Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Servergespeichertes Profil unter Profilpfad und lokaler Pfad einrichten für Win Srv 2008 R2

Mitglied: bigbootykilla

bigbootykilla (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2011 um 19:44 Uhr, 12466 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo liebe Admin Community,

ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen. Ich habe hier einen privaten Testserver am laufen, auf dem Ich Win Srv 2008 R2 laufen habe. Auf diesem habe ich bisher erfolgreich einen DNS und das AD eingerichtet und die Clients können sich auch verbinden, alles kein Problem. Die Netzlaufwerke auf unserem QNAP NAS werden auch via Anmeldeskript erfolgreich geladen.

So nun komme ich meiner Meinung nach zu den nächsten Schritten. Ich möchte servergespeicherte Profile auf das QNAP NAS legen. Dafür hab ich dort auf dem NAS eine versteckte Freigabe die sich "profiles" nennt, erstellt. Wenn ich nun im AD unter meinen OUs bei den Usern den Profilpfad \\nas-ip\profiles\%username% eintrage, so legt er mir kein Profil auf dem NAS an. Muss ich auf dem NAS in meine Freigabe noch ein Verzeichnis mit dem Username anlegen? Muss ich in den GPOs noch etwas einstellen, dass die servergespeicherten Profile ausgeführt werden?


So und um gleich zum nächsten Schritt zu kommen. Ich möchte jedem User aus den OUs eine eigene Freigabe vergeben, so dass jeder User sein eigenes privates Verzeichnis beim anmelden bekommt. Ich habe wieder auf dem NAS eine Freigabe die sich "home" nennt. Dort sollten die User ihre privaten Freigaben bekommen. Muss ich dort nun wieder Verzeichnisse mit dem Username manuell anlegen, damit ich die Freigaben mit dem Anmeldeskript verbinden kann??


Fragen über Fragen... ich hoffe ihr könnt mir da ein wenig weiterhelfen, da ich es nicht hinbekomme, was ich machen möchte.

lg bigbootykilla
Mitglied: bastla
08.03.2011 um 20:01 Uhr
Hallo bigbootykilla!
Wenn ich nun im AD unter meinen OUs bei den Usern den Profilpfad \\nas-ip\profiles\%username% eintrage, so legt er mir kein Profil auf dem NAS an.
Wenn die Freigabe versteckt ist, sollte der Pfad dann nicht
\\nas-ip\profiles$\%username%
heißen? Außerdem: Der Profilordner wird erst bei der Anmeldung des Users angelegt (und bei der Abmeldung erstmalig synchronisiert).
Muss ich dort nun wieder Verzeichnisse mit dem Username manuell anlegen, damit ich die Freigaben mit dem Anmeldeskript verbinden kann??
Nicht nötig - kannst Du beim User (Registerkarte "Profil") als "Basisordner" analog zum Profilpfad eintragen und wird dann automatisch (und sofort) erstellt und bei der Anmeldung mit dem vorgegebenen Laufwerksbuchstaben verbunden ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: bigbootykilla
09.03.2011 um 01:56 Uhr
hmmm.... erstmal danke für die Antwort, aber irgendwie tut sich nichts. Ich hab unter dem Profilpfad "\\ip-nas\profiles$\%username% eingetragen und mich danach mit dem entsprechenden User an einem Win7 Client angemeldet und kurze Zeit später einen Neustart gemacht, bei der er sich ja auch wieder abmeldet. Danach schaute ich in meinen freigegebenen Ordner profiles und alles leer.

Muss man da zufällig in der GPO was eintragen, dass das ganze funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: c.blochi
09.03.2011 um 02:49 Uhr
hi,

du musst in der GPO nichts eintragen, wenn du zu jedem Profil den Pfad von Hand eintippst.
GPO erstellt quasi eine Regel bei der jedes Profil den von dir gewünschten Pfad folgt. Bei dir wäre es \\nas-ip\profiles\ und dann jeweils der %USERNAME%.

Der Basisordner bzw das Netzlaufwerk sollte gleich angelegt werden, sobald du OK in den Profileigenschaften geklickt hast.
Der Profilordner wird angelegt, wenn der User sich das Erstemal anmeldet.

sind die Freigabe auf dem NAS richtig gesetz? insbesondere der "home" und "profiles" Ordner.
du kannst es ersteinmal einfach machen und die Ordner für "jeden" freigeben und dann gucken ob sie beim anmelden erstellt werden. die Rechte für die jeweiligen Unterordner werden vom AD automatisch gesetzt.

gruß
c.blochi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Servergespeichertes Profil - Pfad ausfindig machen
Frage von staybbWindows Userverwaltung6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe bei zwei Usern, welche sich über eine Citrix Farm über einen Terminalserver anmelden, das Problem, ...

Windows Server
WMI-Filter Win Srv. 2008 R2
gelöst Frage von r00t-1337Windows Server2 Kommentare

Moin Zusammen, ich stehe etwas auf dem Schlauch. Versuche zwei WMI-Filter zu kombinieren bekomme aber beim abspeichern dann folgende ...

Windows Server
Keine Berechtigung auf servergespeichertes Profil 2008 R2 über RDP
Frage von EnvaderWindows Server10 Kommentare

Moin, ich habe folgendes Konstrukt: 2 x DC 1 x Fileserver 2 x Terminalserver Ich möchte die servergespeicherten Profile ...

Windows Server
Win Server 2008 R2, Druckerlog mit Pfad zur Datei
Frage von rothWindows Server

Guten Tag, Im Drucker-log steht nur der Dateiname der gedruckten Datei. Ist es irgendwie möglich dass dort der ganze ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...