Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Servername geändert aber WSUS benutzt noch den alten Servernamen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Seelbreaker

Seelbreaker (Level 1) - Jetzt verbinden

06.11.2009, aktualisiert 13:34 Uhr, 7769 Aufrufe, 3 Kommentare

Folgende Informationen zum System:
Win Server 2003 - Sekundärer DC
WSUS 3 SP2

Moin,

wir mussten für die Installation von ELO einen unserer Server umtaufen weil der einen Unterstrich im Namen hatte und dies von der Applikation nicht unterstützt war. So weit so gut. Alles lief ganz gut bis ich heute Updates freigeben wollte und mir dann der WSUS den Dienst verweigert hat, was ja klar ist, wenn der in der MMC den alten Namen benutzt. (War leider vor meiner Zeit mit dem Unterstrich...)


Google hab ich schon befragt und hier hab ich leider auch nichts gefunden.

Ein Host-Eintrag im DNS hat leider auch keinen Erfolg gebracht. Jetzt wollte ich fragen, ob jemand einen Weg kennt dem WSUS seinen neuen Namen beizubringen ohne nochmal alles Neuinstallieren und Konfigurieren zu müssen.

Hier der Ablauf des "Umtaufens"

1. dcpromo, damit Server wieder "nur" Mitgliedsserver ist und Übergabe des Infrastruktur-Masters an den Ersten DC
2. Umbenennen des Servers von WR_LO in WRELO
3. Anpassung der Netlogon-Skripte und ini-Dateien von einer Applikation die funktioniert
4. Aufnahme in die Domäne als sekundärer DC und Übernahme des Infrastruktur-Masters

Gruß
Seel
Mitglied: 60730
06.11.2009 um 13:25 Uhr
Moin,

mit anderen Worten ein Server, der auch der WSUS ist - wurde umgetauft?
Bitte warten ..
Mitglied: Seelbreaker
06.11.2009 um 13:30 Uhr
Ja - daran, dass da der WSUS läuft haben wir gar nicht gedacht bzw. der Kollege meinte, "das ist kein Problem" wird ja im DNS geändert...

Den Dienst für die WSUSDB kann ich auch nicht mehr starten wie ich feststelle...#

Der Dienst "Windows Internal Database (MICROSOFT##SSEE)" wurde mit folgendem dienstspezifischem Fehler beendet: 3417 (0xD59).


lt KB von Microsoft hilft da nur eine Reperaturinstallation...

Wenns nur da wäre ist es ja gut, aber wenn ich mir damit alles zerschiesse?

PS: Ich hab oben den Vorgang reingeschrieben wie wir den Server umbenannt haben, nur für den Fall, dass jemand fragt..

EDIT

Also der KB von MS für den WSUS-DB-Fehler hat nicht geholfen, lag wohl daran, dass ich die msi nicht mehr hatte. Hab auch gesehen, dass wir vorm heraufstufen zum 2. DC den WSUS hätten deinstallieren müssen... Naja... Fehler sind da um aus ihnen zu lernen

EDIT2

Na klasse.. WSUS lässt sich nicht deinstallieren und drüberbügeln geht auch nicht.. Hat jemand einen Rat?
Bitte warten ..
Mitglied: Seelbreaker
06.11.2009 um 15:05 Uhr
Um es übersichtlicher zu machen eine neue Antwort:

Also nachdem alles nicht gefruchtet hat habe ich den WSUS deinstalliert wobei ich das Cleanup Tool ausführen musste um den WSUS runterzubekommen.

WSUS neuinstalliert und auf einmal war in der MMC noch der alte Server drin. Einen Augeblick später sah ich den neuen Servernamen direkt dadrüber und hab mir gedacht toll... auf "Verbindung mit einem Server herstellen..." hättest du vorher auch klicken können....

Soviel dazu. Falls es mal jemanden passieren sollte wie mir wäre ich froh wenn jemand es mal probieren könnte einfach mal unter dem neuen Servernamen eine Verbindung herzustellen.

Schönen baldigen Feierabend allen!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (17)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...