Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bei Serverneustart fällt immer eine HDD im Raid Verbund aus

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: e2Mario

e2Mario (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2014, aktualisiert 11.08.2014, 1635 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo zusammen,

folgende Ausgangslage:

HP ProLiant ML350 G5 Server
4x HP SAS Festplatten davon 1 Hotspare im RAID5 Verbund.
Smart Array P400 Controller

Aufgrund einer elektrotechnischen Überprüfung im Haus ist es so, dass der Server Freitags heruntergefahren werden muss.
Beim Neustart des Servers jeweils am nächsten Tag war es jetzt 5x schon so, dass eine Platte aus dem Raidverbund nicht synchron ist (leuchtet rot) und daher neu synchronisiert werden muss.
Die Synchronisation läuft dann problemlos.
Es ist nicht immer die gleiche Platte sondern immer eine andere. Festplatten habe ich schon getauscht - auch eine neue war nach dem Neustart wieder asynchron - brachte also nichts. Das System läuft dann wieder einwandfrei ich habe nur "Angst" dass bei einem
neuerlichen Serverneustart mal 2 Platten asynchron sind...

Habt Ihr eine Idee oder Erfahrungen woran das liegen könnte? (Array Batterie tauschen?, Controller sagt leise und langsam adios?...)

Schöne Grüße und schon mal DANKE für Eure Hilfe
Mario
Mitglied: keine-ahnung
31.07.2014 um 12:25 Uhr
Moin,

mal in's ILO schauen?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: An-dir
31.07.2014, aktualisiert um 13:11 Uhr
Hallo Mario,

eventuell auch gleich die Firmware des Controllers aktualisieren wenn du im Ilo, wie von Thomas vorgeschlagen, keine Fehler findest. Ansonsten mal kurz beim Hersteller anklingeln, und nachfragen, selbst wenn kein Support beim Hersteller mehr besteht würde ich das immer mindestens einmal versuchen.

Gruß
Andi
Bitte warten ..
Mitglied: e2Mario
31.07.2014 um 13:47 Uhr
Danke für Eure Antworten.
Naja im Ilo lese ich 1789 - Drive not Responding - Pysical Drive - Error89


1789 - Drive not Responding, Physical Drive Check cables or replace physical drive X. Select "F1" to continue - drive array will remain disabled. Select "F2" to fail drive(s) that are not responding - Interim Recovery Mode will be enabled if configured for fault tolerance.

Cable or hard drive failure.

1.Check the cable connections.
2.If cables are connected, replace the drive.
3.If you do not want to replace the drives now, press F2 .


Nur das hilft mir nicht gerade, die Ursache zu finden....
Der Hersteller verweist nur auf, Platte ersetzten.
Bitte warten ..
Mitglied: An-dir
31.07.2014 um 14:16 Uhr
Und die Firmware des Controllers?
Bitte warten ..
Mitglied: e2Mario
31.07.2014 um 14:23 Uhr
Ist aktuell...
Bitte warten ..
Mitglied: AndiEoh
31.07.2014 um 14:28 Uhr
Hallo,

eventuell ist das Netzteil zu schwach/instabil. Hatte wir auch schon das ein Array welches jahrelang lief beim Austausch einer Platte munter immer wieder einzelne Platten rausgeschmissen hat. Das Netzteil neu und eine Nummer größer (12V Schiene!) und das Problem war weg alle Platten waren i.O und das Ding läuft heute noch

Gruß

Andi
Bitte warten ..
Mitglied: An-dir
LÖSUNG 31.07.2014, aktualisiert 11.08.2014
Falls die Controller Batterie leer sein sollte, dann müsste dir dies ja auch angezeigt werden.
Ansonsten nochmal Hersteller anrufen, und hoffen dass du einen Spezialisten für den Controller bekommst, denn "Es ist nicht immer die gleiche Platte" und du kannst ja nicht alle Platten tauschen, nur weil der Controller nicht will wie er soll.

Hier ist noch ein wahrscheinlich wenig hilfreicher Artikel zu der Fehlernummer "1789":
"Drives that were working when the system was last used are now missing or are not starting up. A possible drive problem or loose SCSI cable exists."
http://h20566.www2.hp.com/portal/site/hpsc/template.PAGE/public/kb/docD ...

Alle Kabel die irgendwie an einer HDD / Controller Karte Stecken nochmal prüfen.

Dann fällt mir auf die schnelle auch nichts mehr ein.

Gruß
Andi
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
31.07.2014 um 14:47 Uhr
Moin nochmal,

die ersten vier Links sollten zielführend sein

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: e2Mario
31.07.2014, aktualisiert um 15:04 Uhr
Hallo Thomas,

du bist ja ein ganz schlauer .

Sei doch noch so nett und lies du das nochmal alles für mich durch. Möglicherweise habe ich
ja das zielführende überlesen - herzlichsten Dank!!
Bitte warten ..
Mitglied: An-dir
31.07.2014 um 15:06 Uhr
Wenn es dich beruhigt, ich war bei meinen Recherchen auch schon auf den von ihm vorgeschlagenen Seiten, und konnte nichts wirklich hilfreiches finden
Bitte warten ..
Mitglied: e2Mario
31.07.2014 um 15:16 Uhr
Da geht's uns beiden gleich - hatte mich ja bevor ich hier fragte schon im Netz informiert.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
31.07.2014 um 16:33 Uhr
Sei doch noch so nett und lies du das nochmal alles für mich durch.
Nein. Mein P400 und mein P420 funktionieren incl. backplane, cage, Kabel und Platten ... warum sollte ich mir die Mühe machen ?

An Deiner Stelle würde ich mich da aber durchackern ... ist ja Deine Büchse!

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: e2Mario
31.07.2014 um 16:40 Uhr
Das war ja auch "ironisch" gemeint.
Hatte das alles schon im Vorfeld durchgelesen, aber kam nicht weiter - daher die Frage hier ob das "Phänomen" jemand kennt.

Trotzdem danke für den Link und nichts für ungut!
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
31.07.2014 um 17:15 Uhr
Das war ja auch "ironisch" gemeint.
von mir auch !

Es scheint sich auf einen Defekt der Verkabelung (dies schliesst auch die controller- und hdd-seitigen SAS-Ports ein) und/oder der HDD zu fokussieren. In der maintenance würde jetzt der HP-Onkel kommen und das Stück für Stück wechseln ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: An-dir
31.07.2014 um 17:28 Uhr
Wie wäre es mit Ersatzteilen... Vielleicht findest du zufällig hier sogar was passendes:
http://www.administrator.de/forum/hardware-von-privat-abzugeben-245203. ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
31.07.2014 um 19:14 Uhr
Zitat von An-dir:

Wenn es dich beruhigt, ich war bei meinen Recherchen auch schon auf den von ihm vorgeschlagenen Seiten, und konnte nichts wirklich
hilfreiches finden

Aber das HP-Support-Dokument habt Ihr euch schon durchgelesen, das unter den ersten 4 treffern ist?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: An-dir
31.07.2014, aktualisiert um 19:30 Uhr
Ja, Danke. Das "Document ID: c01232270" (Falls du dies meinst) bezieht sich auf ein Firmware Update.
Firmware ist angeblich aktuell, was ja auch die Empfehlung vom Hersteller ist. "HP recommends upgrading to the latest available versions of software and firmware."
Bitte warten ..
Mitglied: e2Mario
11.08.2014 um 08:52 Uhr
So ich denke der "Fehler" ist gefunden - es war die Array Controller Batterie.
Server geöffnet, Batteriepack angesehen und diese hatte eine Wölbung als würde sie bald platzen... :o
Batterie gewechselt - Server 3x neu gestartet und alle Platten waren auf Anhieb immer synchron.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
M.2 PCIe 3.0 x4 im Raid 1 Verbund (Samsung Pro 950) (3)

Frage von lord-icon zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
gelöst Problem mit RAID - HDD incompatible? (8)

Frage von Zoom78 zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
LSI RAID Controller in LENOVO TD340 (2)

Frage von SchadeD zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...