Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Servertausch - Überspielung des Active Directory

Frage Hardware Server-Hardware

Mitglied: 17735

17735 (Level 2)

16.09.2007, aktualisiert 19.09.2007, 7147 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe hier einen relativ alten Server (Baujahr 2000) mit Windows Server 2003 der als Domänencontroller läuft. Da das Netzteil anscheinend defekt ist und er auch von der Leistung her nicht mehr ganz ausreicht, wurde beschlossen, einen neuen Server anzuschaffen, Windows 2003 zu installieren und diesen als Domänencontroller zu verwenden.

Nur möchte ich nicht sämtliche Benutzerkonten neu anlegen müssen und die Profile würde ich auch gerne behalten.

Ist es irgendwie möglich, das alte AD auf den neuen Server zu "überspielen"? Oder welche Vorgehensweise würdet ihr in dieser Situation empfehlen? Auf dem Server laufen auch noch DNS und DHCP-Dienste.

Gruß,
Ahnenforscher
Mitglied: Holla
16.09.2007 um 18:37 Uhr
Suchfunktion !!!!

Umzug der FSMO-Rolle

FSMO-Rolle verschieben

User Profile:

Die User Profile auf den neuen Server kopieren. Danach im AD für die User den neuen Pfad zu den Profilen angeben. Wenn es sich um viele User handelt, dann würde ich das per Scrip machen, und zwar dann wenn der User sich vom DC abmeldet.

Gruß
Holla
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
17.09.2007 um 09:39 Uhr
DNS solte kein Problem sein. wenn der alte Server per dcpromo zum Memberserver heruntergestuft wird.
DHCP must du wohl neu einrichten. Ich kenne keinen weg die Bereiche und Reservierungen zu sichern.
Bitte warten ..
Mitglied: Chibisuke
17.09.2007 um 13:04 Uhr
Hi,

so was Ähnliches haben wir vor Kurzem bei nem Kunden gemacht. Kleine Domäne mit 2 DCs, der etwas betagte PDC sollte durch eine neue Maschine möglichst 1:1 ersetzt werden.
Vorgehen war gar nicht so schwer, wir haben noch den "Umweg" über einen temporären 3. DC gewählt.

Erstmal den temporären DC in die Domäne einbinden und (wie Holla es schon verlinkt hat) die FSMO-Rollen auf diesen verlegen. Dann den bisherigen PDC mit dcpromo aus der Domäne schmeißen. (Wenn das nicht gehen sollte, dcpromo /forceremoval und danach mit ntdsutil die Überreste aus der Domäne kratzen. Werd mal schaun ob dafür schon ein Tut da ist, wenn nicht werd ich wohl meine hausinterne Doku veröffentlichen. Steh auch gern per PN zur Verfügung ;) )
Jetzt den neuen Rechner mit gleichem Namen und gleicher IP wie den alten in die Domäne eingliedern, FSMOs wieder auf ihn verschieben, temporären DC raus, fertig. Userkonten und DNS werden über das AD repliziert, nur den DHCP musst du von Hand neu einrichten.
Bitte warten ..
Mitglied: 17735
19.09.2007 um 18:06 Uhr
Danke für den Link und die Antworten - ich mache es jetzt so wie im Tutorial beschrieben.

Gruß,
Ahnenforscher
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst Linux als Active Directory Domäne (7)

Frage von 134408 zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Active Directory Report (7)

Frage von mah0ni zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Active Directory-Verwaltungscenter macht Probleme (1)

Frage von MrFuzz zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Verschlüsselungsmethode Active-Directory Domänen Usern (4)

Frage von User79 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Taschenrechner in IOS kaputt!

(7)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheit

Kanadischer Geheimdienst veröffentlicht erstmals Sicherheitssoftware

(3)

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit ...

Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Abbruch bei Brennvorgang (33)

Frage von Simulant zum Thema Windows 7 ...

Firewall
WIndows 7 RDP Massen Angriff (18)

Frage von Motte990 zum Thema Firewall ...

Windows Server
Vhdx-Datei viel größer als Inhalt der Festplatte - wie schrumpfen? (18)

Frage von Winfried-HH zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
Die richtige VPN Sofware - Erklärt wie? (11)

Frage von stormwind81 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...