Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Serverumzug SCSI zu SATA und Migration W2K DC zu W2K3 SBS Std.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: nmueller

nmueller (Level 1) - Jetzt verbinden

11.01.2007, aktualisiert 13.01.2007, 4234 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich stehe bei einem Kunden vor dem Problem, einen bestehenden altersschwachen W2K DC (SP4) mit 2 38 GB SCSI HDs am Adaptec 19160 auf eine neue Hardware umzuziehen.
Dies möglichst durch klonen, da auf dem Server 3 Applikationen unterschiedlicher Hersteller laufen, für die keine vernünftige Doku bezüglich der Neuinstallation vorhanden ist.

Der neue Server (FujitsuSiemens PrimergyEconel100) verfügt über 2 160 GB SATA Festplatten (Controller onBoard).

Das Tool meiner Wahl wäre hier Acronis TrueImage Server 9.1. Hierbei stellt sich mir jedoch die Frage, wie die Acronis BootCd sich mit dem neuen SATA Controller versteht ?

Ein möglicher Ansatz wäre meines erachtens, im vorwege auf der alten Maschine den SATA Treiber manuell zu installieren ?

Desweiteren soll auf der neuen Maschine auch noch W2K3 Small Business Standard zum Einsatz kommen (FSC, BiosLocked), bereits gekauft ...
Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, von W2K Server auf W2K3 SBS Server upzudaten ???
Oder beisse ich lieber in den sauren Apfel und investiere zusätzlich in eine W2K3 Server Standard Version ?

Fragen über Fragen ...

Gibt's Lösungen ?

Gruss Norbert
Mitglied: sysad
11.01.2007 um 23:57 Uhr
Hallo,

fang erst mal mit der HW an. Theoretischden neuen Controller in das alte System einbinden, wenn der läuft, dann erst klonen. Das wird so leider wegen des neuen Onboardcontrollers (deswegen nehme ich die auch nicht) nicht gehen, also Plan B:

Alte HD auf ein Image extern sichern (USB oder FW-Platte). Dann die an den neuen stecken, von der CD booten (dazu musst Du Dir eine BootCD mit Universal Restore brennen) und Rücksichern. Wenn ATI die neue HW merkt, wird die HAL.dll korrigiert und Dir auch während des Rücksicherns (beim Sichern merkt man noch nichts) die Möglichkeit gegeben, manuell Treiber nachzulegen. Ich habe schon etliche dieser 38GB-SCSI Klassiker, am besten auch noch mit alterschwachem Streamer, auf 'zeitgenössische' HW umgerüstet.

Wenn dann alles glatt geht, den W2k3 Update anplanen, dazu können Dir aber andere hier besser helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: nmueller
12.01.2007 um 00:38 Uhr
Hallo, und Danke erstmal für die schnelle Antwort. Gehört das Universal Restore zum Lieferumfang von Acronis, oder gibts das optional ?

Gruss Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
12.01.2007 um 12:53 Uhr
UR ist mit 299€ optional. Die Serverversionen von ATI sind auch optisch recht teuer, aber wenn man sich einmal damit ein paar Stunden spart, jeden Cent wert.
Bitte warten ..
Mitglied: nmueller
13.01.2007 um 01:58 Uhr
Wohl wahr...

Ich hab den ersten Teil jetzt hinter mir, die neue Maschine läuft mit allen Anwendungen.
Image mit ATI erstellt, auf den neuen Rechner gespielt, der meldete dann auch prompt "Inaccessible Boot Device"...
Reparaturinstallation von W2K drüber laufen lassen, diverse kleine Korrekturen - das wars...

Im nächsten Step kommt dann in ein bis 2 Wochen die Umstellung auf W2K3 SBS ... sofern das Update in der Form überhaupt möglich ist ...

Danke nochmals für die Tips !

Gruss Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
13.01.2007 um 10:05 Uhr
Wohl wahr...

Ich hab den ersten Teil jetzt hinter mir,
die neue Maschine läuft mit allen
Anwendungen.
Image mit ATI erstellt,

Alleine das ist das Geld wert, was Acronis nimmt.

auf den neuen
Rechner gespielt, der meldete dann auch
prompt "Inaccessible Boot
Device"...

Habe ich vergessen zu erwähnen: Du musst natürlich dafür sorgen, dass die neue Platte bootbar ist. I.d.R. geschieht das mit Klonen oder eben mit einer Repinst. Wobei Du da Sorgen bekommst wenn div SPs auf der HD drauf sind, aber die CD diese nicht enthält.

Reparaturinstallation von W2K drüber
laufen lassen, diverse kleine Korrekturen -
das wars...

s.o.


Im nächsten Step kommt dann in ein bis
2 Wochen die Umstellung auf W2K3 SBS ...
sofern das Update in der Form überhaupt
möglich ist ...

Danke nochmals für die Tips !

Gruss Norbert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Nach Migration des DC, Probleme mit Exchange (2)

Frage von StephanS zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
SBS 2011 und 2012R2 DC error (17)

Frage von e-tech zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC Migration von Server 2008R2 auf Server 2016 (1)

Frage von m.reeger zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...