Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Serverumzugskonzept - Migration Windows 2008 SBS nach Windows 2012 und Exchange 2013

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: magicpeter

magicpeter (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2013 um 23:20 Uhr, 2506 Aufrufe, 5 Kommentare

In unserer Firma steht ein alter Windows 2008 SBS Standard dieser soll abgelöst werden. Das neue System soll komplett virtualisert werden. Dafür steht ein neuer leistungsfähiger Hyper-V Host zur Verfügung. Darauf sollen 3 Windows 2012 Standard Server virtualisiert werden. Die alte Domain und die Daten (Dateien & Exchange) sollen übernommen werden. Da wir eine Ablösung eines Windows 2008 SBS noch nie mit einer Übernahme der Domäne gemacht haben, habe ich eine virtuelle Testumgebung aufgesetzt mit einem Windows 2012 Server (ServerDC)als DomainConroller und Fileserver, einem weiteren Windows 2012 Server (ServerEX) für Exchange 2013. Ziel ist es, den ServerDC als weiteren Domänen-Controller hinzuzufügen, einen Exchange 2013 auf den ServerEX aufzusetzen, die Daten zu übertragen, einen weiteren Windows 2012 Server (ServerSQL) aufzusetzen und dort Datev zu installieren und den Datev-Datenbanken zu übertragen und dann den Windows 2008 SBS abzurüsten bzw. zu deinstallieren.


Altes System:

1. Server (ServerSBS) Domain: firma.local
Windows 2008 SBS SP 2
Exchange 2007 SP3 RU 10
Domain Controller
Fileserver = 150 GB
DNS
Datev SQL-Server 2008 Express
Exchange DB:
-- Postfächer = 49.2 GB
-- Öffentliche Ordner = 0.6 GB
Druckerserver mit 5 Drucker

Neues System

2 x Hyper-V-Host mit folgenden VMs:

Server (ServerDC)
Windows 2012 Standard
Domain Controller
Fileserver
Druckerserver
DNS

Server (ServerEX)
Windows 2012 Standard
Exchange 2013

3. Server (ServerSQL)
Datev SQL-Server 2012 Express


NAS & USB-Platten (Backup)
4 x 2 TB WD RED NAS optimiert im Raid5 - Verbund
3 x 2 TB USB-Platten Grober Ablauf



0) ServerSBS und Exchange 2007 mit BPA überprüfen

1) Datensicherung des alten ServerSBS

2) Hyper-V Host installieren

3 ) VMs für die neuen Server erzeugen

4) Die Installation des neuen Domänen-Controllers

5) Installation des neuen Exchange Server 2013

6) Verschieben der Postfächer von dem alten Exchange 2007 auf Exchange 2013

7) Verschieben der Öffentlichen Ordner von dem alten Exchange 2007 auf den neuen Exchange 2013

8) Entfernen des letzten Exchange 2007 Server aus der Exchange 2013 Organization

9) Entfernen des RoutingGroupConnector auf dem alten ServerSBS

10) Deinstallieren des Exchange 2007 auf dem ServerSBS

11) Migrieren von Druckerservern

12) Datev migrieren

13) Freigegebene Ordner verschieben

14) Verschieben der FSMO-Rollen

15) Herunterstufen des alten Server 2008 SBS

16) Entferne die alten DNS Einträge des ServerSBS auf dem ServerDC

17) Datensicherung einrichten

18) Hochverfügbarkeit durch 2. Hyper-V Host realisieren


Download des Serverumzugskonzept V. 1.1 - Langversion

http://www.mcseboard.de/index.php?app=core&module=attach&sectio ...

Ich habe das Thema bereis im Forum des MCSEboard.de angesprochen.

http://www.mcseboard.de/topic/193933-serverumzugskonzept-migration-wind ...

Gruss und Danke für die Überprüfung.

Ich hoffe ich habe nichts vergessen.

Wenn doch sagt es mir ruhig.

Gruss Peter

Mitglied: GuentherH
07.07.2013 um 23:27 Uhr
Fairerweise solltest du auch schreiben, dass du die Frage auch schon in einem anderen Forum gestellt hast, und dir diese auch ausreichend beantwortet wurde - http://www.mcseboard.de/topic/193933-serverumzugskonzept-migration-wind ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: magicpeter
07.07.2013 um 23:43 Uhr
Hallo Günther,

das habe ich in meinen letzten Absatz gemacht.

Aber danke für den Hinweis.

LG Peter
Bitte warten ..
Mitglied: exchange
08.07.2013 um 23:10 Uhr
Hallo,
und da Du da was geschrieben hast von QNAP als Storage würde ich Dir empfehlen einen Test der Performance zu machen, Du wirst bei diesem Produkt negativ begeistert sein

Und noch was - es gleich in 3 Foren zu posten ist unnötig, besonders da ich das an deiner Stelle einmal ausprobieren würde.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: magicpeter
16.07.2013 um 09:30 Uhr
Hi Exchange,

OK, dann hat sich das wohl erledigt...
Bitte warten ..
Mitglied: magicpeter
16.07.2013 um 09:31 Uhr
Hi,

gibt es die Möglichkeit einen Hyper-V Host als Stand Alone, also ohne weitere physischen DC einzurichten und zu betreiben?

Es läuft also nur ein Hyper-V Host auf dem die gesamte Infrastruktur eingrichtet ist (virtueller DC, virtueller Exchange, virtueller SQL -Server)

Ich gehe jetzt von kleinen bis mittleren Betrieben (5 bis 10 Arbeitsplätze) aus, die sich wirklich nur einen Server kaufen wollen/können.

Ist dort Hyper-V in einer Produktiven Umgebung vernünftig nutzbar?

Wie sieht dann die Konfiguration aus?

Gruss Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Zertifikatsfehler nach Migration von Exchange 2007 zu Exchange 2013 (2)

Frage von Tommy1983 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Win 10, Outlook 2013, SBS 2011 Exchange (4)

Frage von FFSephiroth zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 aus SBS 2011 Domäne entfernen (10)

Frage von manuel1985 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...