Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Serververwaltungskonsole ständig im Autostart der Terminaluser

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: alexcare

alexcare (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2009, aktualisiert 08:25 Uhr, 6108 Aufrufe, 3 Kommentare

Terminaluser am Verzweifeln

Hallo!

ich habe einen W2K3 SBS Server auf den 2 Mitarbeiter über RDP von Zuhause arbeiten können.
Seit ca. 14 Tagen habe ich nun das Problem, dass sich beim Abmelden die Serververwaltungskonsole
in den Autostart der User schreibt, und wenn sich dieser nun im Büro an seinem Rechner anmeldet
wird versucht die Serververwaltungskonsole zu starten und es erscheint eine Fehlermeldung.

Klicke ich bei der Fehlermeldung auf OK, meldet sich der Benutzer wieder ab.

Ich dann danach bei den Usern und am Server die "Serververwaltungskonsole" aus dem Autostart
entfernt, dabei ist mir folgendes aufgefallen:

Wenn sich der User am Terminalserver über RDP anmeldet steht nicht im Autostart. Erst wenn er
sich am Client wieder anmeldet, steht plötzlich die Serververwaltungskonsole im Autostart.
Also irgendwann innerhalb dieser beiden Vorgänge wird der Eintrag im Autostart erzeugt.

Ich hab aber schon mal geprüft ob die Profile vielleicht nicht richtig gespeichert werden, aber hier
scheint alles ok.

Lt. Netzwerkbetreuer wurde weder auf den Clients noch am Server was verändert bevor der Fehler
aufgetreten ist.

Hoffentlich hat jemand einen Rat, bin nämlich Ratlos.

Ich will an dieser Stelle hinzufügen, dass der SBS 2003 kein richtiger Terminalserver ist, sondern
nur für Server-Verwaltungsaufgaben benutzt wird. Hier arbeitet also kein Mitarbeiter an einem Anwendungs-
programm sondern ein Netzwerkverwalter (so nennen wir ihn jetzt mal) der Mitarbeiter und Mails
verwaltet. Ich verstoße hier also nicht gegen Lizenzregeln.
Mitglied: St-Andreas
27.04.2009 um 09:28 Uhr
Hallo,

ich würde mal auf Profilprobleme tippen. Ich denke mal Ihr habt Roaming Profiles und es gibt Pfadüberschneidungen in den Terminaservertypischen Profilpfaden.

Aber um das Problem grundsätzlich zu lösen (Benutzer die nicht Administratoren sind arbeiten auf dem SBS) würde ich einfach vorschlagen Ihr verpasst den beiden "Netzwerkverwaltern" einfach die passenden Programme auf den Client!
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
27.04.2009 um 12:10 Uhr
Salutti alexcare

Versuch mal als Administrator auf dem Server folgendes:

Start-> Ausführen-> und dort gibste "msconfig" ein und mit Enter bestätigen.

Nun sollte ein Fenster aufgehen.

Dort nun die Sechste Karteikarte "Systemstart" öffnen und ganz unten den hacken bei "Service Manager " entfernen.
Dann auf Übernehmen klicken und noch auf OK klicken.

Dann die Meldungen und denn SBS neustarten.

nochmals als Administrator anmelden und bei der Meldung denn hacken Setzen und auf OK klicken.

Nun sollte dein ach so grosses Problem deiner User gelöst sein.

PS: Wenn das ein ADMIN sein sollte, der per RDP auf den SBS geht? Warum zur hölle stört in denn der Manager so??
hast da ja alle Tools integriet.
nicht falsch verstehen.


MfG affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: alexcare
28.04.2009 um 06:56 Uhr
hallo Affabanana,

sowas hab ich mir auch schon gedacht, aber der Service Manager ist doch für den SQL?
Seltsam ist dass der Eintrag noch ein zweites mal mit dem Namen "Dienste Verwaltung" drin ist.

Ich hab jetzt erstmal einen "abgehakt" und werde es heute versuchen.

Danke erstmal.

Gruß
alexcare
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Probleme beim Autostart Icewiesel im Vollbildmodus (1)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Notebookfestplatte wird ständig kaputt (10)

Frage von malungo zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
Sticky Notes - Autostart unterbinden (1)

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...