Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst service Servicename restart unter debian

Mitglied: zeug1907

zeug1907 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2008, aktualisiert 13.03.2008, 7343 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo

es ist zwar nur eine kleinigkeit aber es stört mich Trotzdem!

Unter Fedora Core 6 genügt es ja wenn man nur z.B.: (service bind restart) um dies neu zu starten!

unter Debian funktioniert dies aber nicht! weiß da jemand ob es da eine andere Abkürzung benötigt den
manchmal ist es schon mühsehlig wenn man den ganzen Pfad suchen muß wo er genau ist
z.B.: /etc/init.d/dhcpd3-server restart

vielleicht kann mir da jemand helfen bin für jeden rat dankbar



mfg hans- jörg
Mitglied: theton
24.01.2008 um 16:09 Uhr
Da gibt's doch nicht's zu suchen. Die Service-Startskripte liegen bei Debian alle in /etc/init.d/ (uebrigens auch bei Fedora, da gibt es halt nur dieses Shortcut-Skript). Packe den Pfad also für den root-User in die PATH-Umgebungsvariable und schon kannst du dir die Eingabe des Pfads sparen. Alternativ verlinkst du die Skripte einfach in einen der Ordner, die in $PATH stehen.
Bitte warten ..
Mitglied: zeug1907
24.01.2008 um 16:20 Uhr
Hallo

danke für die antwort!

aber ich habe mich glauche ich nicht richtig ausgedrückt!

ich habe es irgendwie vor das ich das ganze vereinheitliche. also das ich egal vor welchen ich sitze nicht immer die falschen befehle erwische da sie ab und zu unterschiedlich sind. und da ich dies des öfteren verwende und daher schon einige mal davor saß und mich wunderte möchte ich dies irgenwie auf dem gleichen nenner bringen.

vielleicht weißt du da eine möglichkeit dies so umzuänder das ich nur mehr service "Name" restart...
Schreiben muss

mfg hans- jörg
Bitte warten ..
Mitglied: theton
24.01.2008 um 16:27 Uhr
Schreib dir ein Skript, das du 'service' nennst und das den Inhalt des init.d einliest, daraus das passende Skript ermittelt und mit dem Parameter ausführt, den du haben willst.
Bitte warten ..
Mitglied: zeug1907
28.01.2008 um 13:32 Uhr
Hallo

Danke für die Hilfe so werde ich es versuchen!


mfg hans- jörg
Bitte warten ..
Mitglied: zeug1907
07.02.2008 um 09:07 Uhr
Hallo

Danke an alle für eure Hilfe!

Ich habe jetzt mein Script geschrieben und wie von theton beschrieben eingefügt

und jetzt funktioniert es wie gewolt

mfg hans- jörg
Bitte warten ..
Mitglied: 27688
13.03.2008 um 09:59 Uhr
möchte ich dies irgenwie auf dem
gleichen nenner bringen.

der gleiche nenner heisst LSB. dieser schreibt vor wo was zu liegen hat. viele distris halten sich daran. einige mehr, andere weniger. manche schreiben zusätzlich noch zeux und aliase für die user damit die sich überhaupt keinen kopf mehr machen müssen.

letzteres halte ich für eine schlechte lösung! denn auf diese weise WEIS der Benutzer einfach auch nicht mehr was er da eigentlich macht und was er damit auslöst. wer es bequem haben will soll es sich selbst bequem machen. somit weis er auch was dahintersteckt.

zurück zur LSB. die Linux Standard Base definiert z.b. da die init-scripte (dienste start/stop-scripte) unter /etc/init.d/ zu liegen haben. das ist bei allen gängigen distris der fall. wenn du also alles unter einen hut bringen willst halte dich selbst an die lsb und verwende einfach /etc/init.d/dienstname start/stop .

das sollte unter suse genauso gehen wie unter redhat und debian.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Wmic restart von USB
Frage von SaintwolfBatch & Shell1 Kommentar

for /f "usebackq tokens=1 delims= " %%a in (`WMIC PATH Win32_PnPEntity GET deviceid ^ set DeviceID=%%a wmic path win32_pnpentity ...

CPU, RAM, Mainboards

Regelmäßier Hard Restart schädlich ?

Frage von geforce28CPU, RAM, Mainboards10 Kommentare

Hallo Leute, ich habe leider eine Serverkonstellation mit einem Fehler, der sich leider nur durch ein Workaround beheben lässt. ...

Router & Routing

Restart on Wan. Hat jemand eine Idee?

Frage von ExtremDauRouter & Routing6 Kommentare

Moin Zusammen, ich möchte einen PC, der nur über einen UMTS/3G Router erreichbar ist, mit Hilfe dieses Routers im ...

Java

Apache Tomcat Alias für Applicationen (ohne Restart

Frage von puseidrJava

hallo zusammen, Kurze Einleitung zu meinem Problem: Zur Zeit mache ich ein Praktikum in einer IT-Firma die ein Teil-Produkt ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Update für den ESXi 5.5 verfügbar
Information von sabines vor 22 StundenVmware

Nach dem ganzen Hickhack um Update mit Microcode Anpassungen und Rückzug, gibt es nun für den ESXi 5.5 ein ...

CPU, RAM, Mainboards

Meltdown und Spectre: Intel zieht Microcode-Updates für Prozessoren zurück

Information von keine-ahnung vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Moin, extrem lutztig. Nur gut, dass ich noch nicht beim Probanden-Bingo mitgemacht habe :-) LG, Thomas

Router & Routing
PfSense als Addon auf QNAP
Information von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing7 Kommentare

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 1 TagDatenschutz1 Kommentar

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement26 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Server
TEMP-Profile
gelöst Frage von Forseti2003Windows Server21 Kommentare

Guten Morgen, wer kennt sie nicht, die lieben Temporären Benutzerprofile, vorallem immer dann, wenn man sie am wenigsten braucht. ...

LAN, WAN, Wireless
100m+ Leitungslänge Ethernet
gelöst Frage von Ex0r2k16LAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe eine Netzwerkdose die die 100m Leitungslänge bis zum Switch knackt. Damit die Verbindung einigermaßen ...

Multimedia & Zubehör
Welches Tablet für die Verkäufer?
Frage von Hendrik2586Multimedia & Zubehör16 Kommentare

Guten Morgen meine Lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Es geht um unsere Außendienstmitarbeiter /Verkäufer. Sie sollen demnächst ...