Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

setlocal enableDelayedExpansion/disableDelayedExpansion-Wechsel

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: BatzJunior

BatzJunior (Level 1) - Jetzt verbinden

20.12.2006, aktualisiert 21.12.2006, 10363 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo @ alle,

ich stehe vor dem Problem, dass ich für eine Operation "enableDelayedExpansion" brauche, dieses jedoch an einer anderen Stelle stört. Eine Variable, die ich aus einem File auslese beinhaltet nämlich Ausrufezeichen, welche samt nachstehendem Text einfach "rausgeschmissen" werden. Ein Wechsel zwischen enableDelayedExpasnion und DisableDelayedExpansion ist aber auch nicht so einfach möglich, da dabei entweder der Wert, wofür ich enable... brauche, aufgrund des endlocal nicht mehr verfügbar ist oder aber der Wert aus dem File beschnitten wird. Gibt es eine Möglichkeit, auf den Wert auch nach dem endlocal noch zuzugreifen?

Vielen Dank!

Daniel
Mitglied: Biber
20.12.2006 um 16:41 Uhr
Moin BatzJunior,

wäre eventuell besser erklärbar an einem kleine Codefetzen....

Magst Du mal ein Fragment mit dem relevanten Problem posten?

Danke
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: BatzJunior
20.12.2006 um 17:11 Uhr
OK, also:

Zum Anfang lese ich die XML-Datei zeilenweise aus und belege die Variable 'wert' je nach Inhalt entsprechend fester Feldlängen mit Leerzeichen:

for /f "delims=>< tokens=1,2" %%f IN (%1) DO CALL :loop %%f "%%g"

:loop
set wert1=%1
set wert2=%2
IF (%wert1%)==(Satzart) set "zeichenfolge=%wert2:~1,-1%" & goto :writeTemp
IF "%wert1%"=="Belegnummer" set "wert= " & goto :beginn
IF "%wert1%"=="Kundennummer" set "wert= " & goto :beginn
::.....
set "wert="

:beginn
if (%wert1:~-3%)==(xml) goto :eof
if (%wert1:~0,1%)==(/) echo Schluss & goto :writeFinal
if (%wert2%)==("Daten") goto :eof
if (%wert2%)==("") set wortlaenge=0 & goto :auffuellen
if (%wert2:~0,2%^")==(""^") goto :laengenbestimmung ::Ueberspringen der naechsten Ueberpruefung
if (%wert2:~1,1%)==(/) set wortlaenge=0 & goto :auffuellen

:laengenbestimmung
::Ersetzung einiger Sonderzeichen/Sonderfaelle
set werte=%wert2%
set werte=%werte:Ö=OE%
set werte=%werte:Ü=UE%
::....
::Laengenbestimmung des Strings
(echo %werte%>x) & for %%i in (x) do @set /a wortlaenge=%%~zi-2
::abzueglich der beiden Leerzeichen vorne und hinten
set /a wortlaenge=%wortlaenge%-2


:auffuellen
if %wortlaenge%==0 set "zeichenfolge=%wert%" & goto :writeTemp
::Abschneiden der Gänsefuesschen
set zeichenfolge=%werte:~1,-1%
::Hier die Stelle, bei der ich enableDelayedExpansion brauche
::%wert% wird um die Länge des Strings minimiert
set wert=!wert:~0,-%wortlaenge%!
::für 'zeichenfolge' allerdings schon nicht mehr, da innerhalb derer die besagten '!' vorkommen
::Zusammenfuegen von %zeichenfolge% und der übriggebliebenen Leerzeichen von %wert%
set zeichenfolge=%zeichenfolge%%wert%

:writeTemp
Set "Zeile=%Zeile%%zeichenfolge%"
goto :eof

:writeFinal
if "%wert1%"=="/Kopf" echo %Zeile%>>dates.txt & set Zeile=& goto :eof
if "%wert1%"=="/Position" echo %Zeile%>>dates.txt & set Zeile=& goto :eof
goto :eof

Vielen Dank!

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
20.12.2006 um 17:18 Uhr
Moin BatzJunior,

Skizze:

01.
... 
02.
:auffuellen 
03.
if %wortlaenge%==0 set "zeichenfolge=%wert%" & goto :writeTemp 
04.
::Abschneiden der Gänsefuesschen 
05.
set zeichenfolge=%werte:~1,-1% 
06.
::Hier die Stelle, bei der ich enableDelayedExpansion brauche 
07.
::%wert% wird um die Länge des Strings minimiert 
08.
<b>Setlocal enableDelayedExpansion 
09.
set wertInnen=!wert:~0,-%wortlaenge%! 
10.
endlocal & set "wert=%wertInnen%" 
11.
</b> 
12.
::für 'zeichenfolge' allerdings schon nicht mehr, da innerhalb derer die besagten '!' vorkommen 
13.
::Zusammenfuegen von %zeichenfolge% und der übriggebliebenen Leerzeichen von %wert% 
14.
<b>REM Ggf explizites "Setlocal DisableDelayedExpansion</b> 
15.
set zeichenfolge=%zeichenfolge%%wert% 
16.
 
17.
.....
[Ungetestete Skizze]

Gruß Biber
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
20.12.2006 um 19:47 Uhr
set wert=!wert:~0,-%wortlaenge%!
Brauchst du das enableDelayedExpansion überhaubt??

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: BatzJunior
20.12.2006 um 21:11 Uhr
..leider ja, denn sonst wird %wortlaenge% nicht ausgewertet bevor die Zuweisung für %wert% geschieht...

Gruß, Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: BatzJunior
20.12.2006 um 21:39 Uhr
Hi Biber,

leider funktioniert Deine Variante nicht Noch irgend eine andere Idee?

Danke, Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
20.12.2006 um 21:57 Uhr
Idee:
Schreib wert in ne Datei, mach dann dein endlocal und ließ danach wert wieder ein.
Doofer Umweg aber geht.

mniversum
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
21.12.2006 um 00:50 Uhr
Moin BatzJunior,
Noch irgend eine andere Idee?

Kennst Du jemanden in diesem Forum, der sich daran erinnern kann, dass mir mal Ideen ausgegangen wären?

Wenn die DelayedExpansion bei Dir unter Umständen Probleme macht ( z.B. wegen Ausrufungszeichen im String), dann meide sie doch ganz.
Lässt sich ja immer selbst nachbilden.
Wenn ich es richtig verstanden habe und die Soll-Länge auf jeden Fall kürzer oder gleich der momentanen Länge des Strings ist, dann reicht doch folgendes:

01.
:: ----snipp CutItDemo.bat 
02.
@echo off & setlocal 
03.
Set /a wortlaenge=8 
04.
set "Wert=whateverUwant"  
05.
 
06.
call:cutit wert "%%wert:~0,%wortlaenge%%%" 
07.
echo Wert[%wert%] 
08.
goto :eof 
09.
 
10.
:cutit 
11.
Set "%1=%~2 
12.
goto :eof
Demo: der %Wert% "whateverUwant" wird auf 8 Zeichen gekürzt.
01.
>f:\administrator\CutItDemo.bat 
02.
Wert[whatever]

Oder, falls jemand eine Batch-Funktion Left.bat braucht:
01.
------- snipp Left.bat Parameter 1=String;  Parameter 2= Soll-Länge 
02.
@echo off & setlocal 
03.
set "Wert=%1"  
04.
call:cutit wert "%%wert:~0,%2%%" 
05.
echo Left(%1, %2)=[%wert%] 
06.
goto :eof 
07.
 
08.
:cutit 
09.
Set "%1=%~2 
10.
goto :eof
Demo:
01.
>f:\administrator\Left.bat LangerTestText 8 
02.
Left(LangerTestText, 8)=[LangerTe]
HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: BatzJunior
21.12.2006 um 09:55 Uhr
Hallo Biber,

perfekt, es hat super funktioniert!
Vielen, vielen, lieben Dank! Durch Dich und Deine Hinweise habe ich viel dazugelernt!

Ich wünsche Dir und auch allen anderen Usern ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest!

Liebe Grüße,

Daniel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...