Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Setup bei Neuinstallation WinXP hängt sich auf

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: clara

clara (Level 1) - Jetzt verbinden

10.07.2007, aktualisiert 17:37 Uhr, 5601 Aufrufe, 32 Kommentare

Hallo,

3J.-alter-WinXP Rechner - Neuinstallation
Grund: Windows-Updates nicht mehr möglich, Viren/Trojaner-Befall.
Kein SP2 auf dem Rechner.
WLanKarte, Scanner alles unnötige abgeklemmt.

Neuinstallation mit WinXP+SP2-CD
Setup friert beim Installieren nach Geräteinstallation (Restzeit 33min) immer ein.

Ich hätte wohl die CD mit Windows+SP1a verwenden sollen und dann auf SP2 updaten - hätte - wäre - wenn - ist jetzt schon passiert- leider.

Ich komme aus dem Septup-Fenster nicht mehr raus.
Bei jedem Neustart fängt er an der selben Stelle wieder an und friert dann irgendwann ein - manchmal erst nach Stunden.

Wer kann mir helfen, aus der Setup-Schleife rauszukommen?
DANKE!

Grüße CARO
32 Antworten
Mitglied: HackerX
10.07.2007 um 12:23 Uhr
Mahlzeit,


wenn du deine Festplatte formatierst, dann kannst du wahrscheinlich wieder von vorne installieren.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
10.07.2007 um 12:31 Uhr
Häng mal eine PS/2-Tastatur und Maus an den Rechner

http://support.microsoft.com/kb/815319
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 12:32 Uhr
erzähl mal ausführlich, was du genau machst.... kann das nicht ganz nachvollziehen...

Machst du eine Neuinstallation während du bei Windows angemeldet bist?

oder "bootest" du von CD und formatierst/installierst über das Bootsetup?
Bitte warten ..
Mitglied: clara
10.07.2007 um 12:33 Uhr
Danke für die schnelle Antwort

Wie kann ich jetzt formatieren, da ich immer nur in die Setup-Schleife komme, wenn der Rechner hochfährt?

In F2 und F12 komme ich rein - bin aber hier absoluter Laie und will keine weiteren Fehler machen.

Gruß Clara
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 12:35 Uhr
hmm warum sollte eine USB Tastatur/Maus dran schuld sein, wenn er während der Installation gerade ist?

Hört sich für mich irgendwie so an, als wenn die Windows Installation die "gerade" verwendete Windows Dateien versucht zu überschreiben, was natürlich nicht klappen kann.... Deswegen auch der Freeze, weil Windows eben diese Dateien nicht überschreiben kann.

Mal auf die Antwort von unserer Clara warten

Freaky
Bitte warten ..
Mitglied: clara
10.07.2007 um 12:37 Uhr
erzähl mal ausführlich, was du
genau machst.... kann das nicht ganz
nachvollziehen...

Machst du eine Neuinstallation während
du bei Windows angemeldet bist?

oder "bootest" du von CD und
formatierst/installierst über das
Bootsetup?

Habe zuerst alle notwendigen Dateien gesichert (war nicht viel)
Dann CD zur erneuten Installation XP Prof SP 2 eingelegt installiert.

Hatte gehofft, so auch gleich SP2 mit auf den Rechner zu bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: clara
10.07.2007 um 12:39 Uhr
USB-Tastatur ist angeschlossen - Ist Anschluß USB relevant, wenn ja suche ich auf dem Dachboden noch eine alte Tastatur

USB-Maus habe ich nicht dran
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 12:47 Uhr
Danke für die schnelle Antwort

Wie kann ich jetzt formatieren, da ich immer
nur in die Setup-Schleife komme, wenn der
Rechner hochfährt?

In F2 und F12 komme ich rein - bin aber hier
absoluter Laie und will keine weiteren Fehler
machen.

Gruß Clara


AM BESTEN DEN FOLGENDEN VORGANG AUSDRUCKEN UND EINE DATENSICHERUNG VORNEHMEN (AM BESTEN AUF USB-STICK)


Drücke F2 / DEL = ENTF um ins BIOS zu kommen und dann stelle unter der "Boot Sequence" die Reihenfolge rein, wie gebootet werden soll:

"CD-ROM" oder "DVD-ROM", je nachdem auf welchem Stand das BIOS ist, eines von den 2 sollte vorhanden sein, bei der Auswahlmöglichkeit.

dann drückst du einmal "F10" und drückst noch "Z" (Z = Y, englische Tastatur, = JA für abspeichern).

Danach sollte der PC neu booten und wenn die Windows XP CD eingelegt wurde, sollte da jetzt stehe:

"Um von CD zu booten bitte eine beliebige Taste drücken, um fortzufahren...." oder so ähnlich, drück enter oder irgendeine Taste.

Danach lädt er die Treiber und alles was er braucht, um eine Neuinstallation in die Wege zu leiten.

Irgendwann kommst du zu einem Punkt, wo du gefragt wirst, ob du die momentane Partion beibehalten willst, oder nicht, dann drückst du "ESC" = abbrechen und du gelangst zum Formatierungsmenü... Hier kannst du auswählen, welche Größe deine Festplatte, wo Windows installiert wird, haben soll, Windows Partion = auf C:\ (Windows).

Ich vermute mal, die Partition, also deine alte, wird so bei 10-20GB liegen, oder auch mehr, dann drückst du enter und wählst als Dateisystem, auch Filesystem NTFS aus = "3. von oben".

dann lääst du ihn für ca 5-10 Min in Ruhe formatieren und die Daten kopieren. Danach installierst du ganz normal Windows, über das Setup, welches beim Booten erscheint.

WICHTIG: Nachdem er fertig ist mit "Dateien werden kopiert" wird er neustarten und logischerweise wieder die selbe Frage, wie am Anfang stellen:
"Um von CD zu booten bitte eine beliebige Taste drücken, um fortzufahren...."

Jetzt warten, ca. 5 Sek., danach lädt er das neue Betriebssystem und den Rest musst du installieren, was Kindersache ist.

Ich hoffe, dass du es easy hinbekommst, ich zumindest kann es auswendig, wie du lesen kannst :P

Melde dich am besten nochmal, wenn du noch weiter Fragen hast!

Freaky
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
10.07.2007 um 12:48 Uhr
hmm warum sollte eine USB Tastatur/Maus dran schuld sein, wenn er während der
Installation gerade ist?

Warum liest du nicht den KB-Artikel anstatt dumm zu schwätzen? Dann weißt du, warum.
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 12:48 Uhr
hat sie nicht Windows XP SP2 ?!

<<Neuinstallation mit WinXP+SP2-CD
<<Setup friert beim Installieren nach Geräteinstallation (Restzeit 33min) immer ein.
<<
<<Ich hätte wohl die CD mit Windows+SP1a verwenden sollen und dann auf SP2 updaten - hätte - <<wäre - wenn - ist jetzt schon passiert- leider.


Freaky
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
10.07.2007 um 12:54 Uhr
Da steht Winxp + SP2. Das können genausogut auch 2 CDs sein oder das SP2 als Datei mit raufgepackt.
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 12:57 Uhr
"können".... also du bist dir nicht sicher.... aber hauptsache mal mir eine Beleidigung an den Kopf schmeißen...
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
10.07.2007 um 12:59 Uhr
Wichtig ist, dass du dir sicher bist. Im Dummquatschen scheinst du jedenfalls gut zu sein. Hauptsache, was erzählt. Wenn du von mir wirlich eine Beleidigung an den Kopf geworfen bekommen hättest, sähest du alt aus.

EOD
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 13:06 Uhr
Im Dummquatschen scheinst du gut zu sein.
Hauptsache, was erzählt. Wenn du von mir
wirlich eine Beleidigung an den Kopf geworfen
bekommen hättest, sähest du alt
aus.

EOD


Denk was du willst.... Hoffentlich fällst du mal so richtig fett aufs Maul.

Naja, ich warte mal die Aussage von Clara ab, vllt schreibt sie ja noch etwas, vllt ja auch, dass es sich hierbei nur um eine CD handelt, dann wärs selfowned by you mit deiner dummen Microsoft KB-Artikel Aussage....

Du solltest vllt mal in mehrere Richtungen denken und dich nicht auf eine versteifen
Bitte warten ..
Mitglied: clara
10.07.2007 um 13:06 Uhr
Drücke F2 / DEL = ENTF um ins BIOS zu kommen und dann stelle unter der "Boot Sequence" die Reihenfolge rein, wie
gebootet werden soll:
"CD-ROM" oder "DVD-ROM" je nachdem auf welchem Stand das BIOS ist, eines von den 2 sollte vorhanden sein, bei
der Auswahlmöglichkeit.

===> Boot Sequence Haken vor 1) Disk und 2) Hard Disk Drive C entfernt - nur noch Haken bei 3) IDE CD-ROM Device

dann drückst du einmal "F10"
> GEHT NICHT - geht nur mit ESC - dann wird speichern abgefragt

Danach sollte der PC neu booten
> FOLGENDE MELDUNG KOMMT "strike F1 to retry boot, F2 for setup utility"

bei F1 kommt gleiche Zeile nochmals
bei F2 komme ich in Bildschirm wie mit F2 zurück

WAS NUN?

Danke Clara
Bitte warten ..
Mitglied: clara
10.07.2007 um 13:10 Uhr
Bitte bitte nicht streiten - ich brauch doch Eure Hilfe!

Habe alte Tastatur und Maus ohne USB am Rechner - leider keine Änderung.

Könnte der Flachbildschirm schuld sein?
Habe aber leider keinen anderen mehr ....

Gruß Clara
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
10.07.2007 um 13:13 Uhr
Der Flachbildschirm wird wahrscheinlich nicht der Übeltäter sein.

Was bedeutet
> Bei jedem Neustart fängt er an der selben Stelle wieder an

Heißt das, dass er das Setup von vorn beginnt?

Hast du die CD vor dem Neustart mal aus dem Laufwerk genommen?
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 13:14 Uhr
Sicher hat Herr Neunmalklug auch hier einen KB-Artikel ;)

Ich könnte es mir nicht vorstellen, dass es am Monitor liegt,

andere Frage:

Kam das selbe Problem eben wieder vor? Wieder bei 34 Min?


Freaky
Bitte warten ..
Mitglied: clara
10.07.2007 um 13:14 Uhr
habe mehrere Rechner - und dadurch auch mehrere CDs

- Win XP Prof inkl. SP1a auf einer CD
- Win XP Prof inkl. SP2 auf einer CD
- Win98 ...

Alles im Original Original mit Original-Lizenzen und Productkeys ...
Bitte warten ..
Mitglied: HackerX
10.07.2007 um 13:21 Uhr
@TobiisFreaky

ernstaugust hat genau so nur nen Lösungsvorschlag wie du gemacht also beruhig dich.

meinst du nicht wir sollten uns drauf konzentrieren das Problem zu lösen.

@clara

wenn das wie es einer der beiden geschrieben hat nicht geht dann schau mal bei ner suchmaschiene nach nem Freeware Tool mit dem du deine Festplatte formatieren im kannst und was du im DOS via Diskette starten kannst, dann musst du nur noch die Bootreihenfolge auf Diskette als erstes ändern. Ich hatte auch schon mal ein ähnliches Problem wo ich auch nur noch aus so einer Installationsschleife raus kam durch formatieren.

Mit freundlichen Grüßen

EDIT ich würde es dann einfach bei der nächsten Neuinstallation mit dem SP1 probieren und das SP2 im nachhinein aufspielen
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 13:26 Uhr
So und jetzt lieg ich ja doch richtig mit meiner Aussagen hmmmmmmm?!



back2topic:

Fang mit der Installation nochmal ganz von vorne an, so wie es weiter oben steht. Vllt klappt es ja jetzt.


@HackerX

Ja schon klar, aber muss man dann schon gleich beleidigen?
- Ich glaube nicht



Feaky
Bitte warten ..
Mitglied: clara
10.07.2007 um 13:27 Uhr
an alle

mein Fehler, hatte CD im zweiten LW und deshalb ging erst mal nichts weiter

CD mit SP1a ist jetzt im richtigen LW und jetzt installiert er gerade.

ich hoffe, alles klappt - ich melde mich nachher gleich nochmals, ob es funktioniert hat

LIEBEN DANK
Clara
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 13:30 Uhr
ehm wie?

also 2. LW = Brenner?

und warum konntest du dann überhaupt Dateien kopieren, bzw formatieren?

Hmm.... sehr komisch...


Freaky
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
10.07.2007 um 13:40 Uhr
@HackerX

Bei Freaky ist doch mit seinen noch nicht mal 18 Jahren die Pubertät noch etwas hinausgezögert und er ist noch im Flegelalter. Da kommt einem alles komisch vor und man glaubt noch, kleines Hirn durch ein vorlautes Mundwerk ausgleichen zu können. Das legt sich sicher mit der Zeit......
Bitte warten ..
Mitglied: clara
10.07.2007 um 14:02 Uhr
Hallo Freaky,

leider gehen die Probleme weiter ...

bin gerade beim Windows YP Prof Setup

BILDSCHIRM
In der Liste unten sind die bestehen Partitionen ... aufgeführt
- Eingabetaste, um Win in der ausgewählten Partition zu install
- E-Taste, um eine Partition in dem unpartitionieren Bereich zu erstellen
- L-Taste, um ausgewählte Partition zu löschen
76.294 MB Festplatte 0, ID=0, Bus=0 (an atapi) (MBR)
-: Partition 1 (FAT) 55 MB ( 48 MB frei)
C: Partition 2 (NTFS) 76.230 MB (67.829 MB frei)
unpartitionierter Bereich 8 MB

auf "C" geklickt kommt folgende Meldung (neuer Bildschirm)

Sie haben gewählt, WinXP auf eine Partition zu installieren, auf der sich ein anderes Betriebssystem befindet

I-Taste zu Fortsetzung
ESC zum abbrechen

WAS MACH ICH NUN?

Gruß Clara
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 14:03 Uhr
@HackerX

Bei Freaky ist doch mit seinen noch nicht
mal 18 Jahren die Pubertät noch etwas
hinausgezögert und er ist noch im
Flegelalter. Da kommt einem alles komisch
vor und man glaubt noch, kleines Hirn durch
ein vorlautes Mundwerk ausgleichen zu
können. Das legt sich sicher mit der
Zeit......


kann sein, aber ich war nicht auf Beleidigungen aus, worauf deine eigene Aussage wohl eher auf dich zutrifft... Dass ich noch keine 18 bin sollte wohl nicht weiter stören, du warst denke ich mal genauso jung wie ich. Ich will den Fragesteller, genauso wie du auch,helfen, deswegen muss man aber nicht gleich mit Beleidigungen kommen...

Wie du gelesen hast, hoffe ich doch, hat sie Windows XP SP2 zur Installation benutzt, wo der Fehler mit der USB-Maus/Tastatur bereits behoben ist.

Desweiteren brauchst du nicht andere fremde Leute anzusprechen um dich über mich lustig zu machen, das weist auf ein reifes Alter und einen außerordentliche guten Charakter hin, den Satz solltest du, sofern du die Schule regelnmäßig besucht hast, interpretieren können.

Solltest du jetzt nicht mal nachdenken, dann ist es wirklich zu spät, sry, weitere Beleidigungen und dumme Sprüche kannst du für dich behalten, worauf ich auch nicht mehr eingehen werde....

Ist schade, dass es gleich so schnell dazu kommen musste...


Freaky


EDIT: Ist etwas anderes jetzt passiert @ clara?
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 14:52 Uhr
Hallo Freaky,

leider gehen die Probleme weiter ...

bin gerade beim Windows YP Prof Setup

BILDSCHIRM
In der Liste unten sind die bestehen
Partitionen ... aufgeführt
- Eingabetaste, um Win in der
ausgewählten Partition zu install
- E-Taste, um eine Partition in dem
unpartitionieren Bereich zu erstellen
- L-Taste, um ausgewählte Partition zu
löschen
76.294 MB Festplatte 0, ID=0, Bus=0 (an
atapi) (MBR)
-: Partition 1 (FAT) 55 MB (
48 MB frei)
C: Partition 2 (NTFS) 76.230 MB (67.829 MB
frei)
unpartitionierter Bereich 8 MB

auf "C" geklickt kommt folgende
Meldung (neuer Bildschirm)

Sie haben gewählt, WinXP auf eine
Partition zu installieren, auf der sich ein
anderes Betriebssystem befindet

I-Taste zu Fortsetzung
ESC zum abbrechen

WAS MACH ICH NUN?

Gruß Clara

Ich verstehe nicht, warum du auf "C" drückst?
Auf dem blauen Bildschirm wird lediglich C:\ angegeben, das ist der Speicherort für Windows: Windows ird immer standardmäßig auf der C-Partition installiert.

Windows XP war bereits auf der Festplatte vorhanden, somit wird es bei der Neuinstallation überschrieben, richtig?
Also musst du die I -Taste drücken, sodass bestätigt wird, die bestehende Windows Partition zu überschreiben. Beim Punkt danach, Auswählen des Dateisystems, musst du dann NTFS mit Hilfe der Pfeiltasten auswählen. Am Besten wählst du hier NICHT bestehendes Dateisystem beibehalten aus, sondern das NTFS, NICHT Schnellformatierung.

Danach beginnt er mit der Formatierung und Kopieren der Daten.

Wenn du die Windows-Partition (C ändern möchtest, musst du diese zuerst löschen und eine neue erstellen, dann die Größe angeben, VORSICHT hier:

du müsstest bei 20GB nicht direkt 20 eingeben, sondern 20.000

also 20.000MB.

danach musst du glaube ich auf E drücken und Enter für die Installation.
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
10.07.2007 um 15:42 Uhr
Moin ernstaugust,

es ist wirklich schade, wie schnell Du bei manchen Kommentaren "an die Decke gehst".

Du hast zwar Recht, dass in Deinem Link steht, warum eine USB-Tastatur eventuell der Auslöser für das Problem sein könnte.
Letztendlich kam aber heraus, dass clara eine CD inkl. SP2 verwendet.
Somit war Deine Vermutung leider falsch.
Außerdem klingt Dein Satz mit dem "dumm Schwätzen" schon sehr beleidigend!

Bleib doch einfach mal locker! (Oder denk einfach mal kurz über die Wirkung Deiner Worte nach, bevor Du sowas postest!)

Wie Freaky schon sagte, sind wir hier alle, um uns gegenseitig zu helfen....!
Und außerdem finde ich, macht er hier wirklich konstruktive Vorschläge!


Take it easy!

Gruß CeMeNt


P.S.: Ich finde es schon merkwürdig, dass ein Mitglied am 05.07. "Einsam seines Weges gegangen" ist, und sich am selben Tag ein neues Mitglied anmeldet, was genau in seine berüchtigten verbalen Fußstapfen tritt...

Zufälle gibts...
Bitte warten ..
Mitglied: clara
10.07.2007 um 15:55 Uhr
HALLO ZUSAMMEN

PC funktioniert wieder - Windows XP Prof mit SP2 ist komplett installiert

Installiere gerade noch Antivirensoftware und - im Internet bin ich natürlich auch schon wieder.

Eine Kleinigkeit macht mir vielleicht ein bisschen Sorge - Ab und zu flackert der Bildschirm, wenn ich wiedermal zuviele Sachen auf einmal mache (Download von Dateien und gleichzeitig eine Programm-Installation. Ich hoffe aber, daß dies im Normalgebrauch nicht auftaucht - falls doch - bin ich bei Euch richtig!

Vielen, vielen Dank für Eure HILFE !

Viele Grüße Eure Clara
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
10.07.2007 um 16:02 Uhr
@CeMeNt

Danke für die Belehrungen. Ich denke aber, dass ich alt genug bin, um selbst zu wissen, was ich schreiben, denken, vermuten und vorschlagen darf. Ich habe weder behauptet, dass mein Tipp das Nonplusultra ist noch dass Clara keine CD mit integriertem SP2 verwendet. Und auf missverständliche Erläuterungen und dumme Bemerkungen gibt es dumme Antworten. Alles klar?


Und es gibt Zufälle. Du bist aber auf dem Holzweg.
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
10.07.2007 um 16:39 Uhr
@CeMeNt

Danke für die Belehrungen.

Sollte keine Belehrung sein. Wollte Dir nur mal sagen, wie Dein Auftreten auf andere wirkt.


Ich denke aber, dass ich alt genug bin, um selbst zu
wissen, was ich schreiben, denken, vermuten
und vorschlagen darf.

Richtig.
Aber da Du ja scheinbar noch nicht so lange in diesem Forum dabei bist, sei mir ein Hinweis auf die Forums-Regeln erlaubt. In diesem Zuge vorallem die Regel Nr.1

Drohungen, Beleidigungen, persönliche Angriffe, Trolling (abfällige Bemerkungen über sensible Themen mit dem Ziel, einen Streit zu provozieren) und Flame-Wars etc. sind verboten [...]

Alles klar?

Alles klar!

Und es gibt Zufälle. Du bist aber auf
dem Holzweg.

Hätte ja sein können

Tschüß, ich bin raus aus diesem Thread...

CeMeNt
Bitte warten ..
Mitglied: TobiisFreaky
10.07.2007 um 17:37 Uhr
Hast du die Hertz mal hochgestellt?

--> Rechtsklick auf den Desktop, Eigenschaften, Einstellungen (Karteikarte) --> Erweitert anklicken, im neuen Fenster auf die Karteikarte Monitor, Bildschirmaktualisierungsrate so hoch stellen wie es nur geht.

Das sollte dein Problem lösen.

Sollte die Hertz Zahl auf maximum stehen, so installiere Grafikkarten-Treiber (neusten) und Monitortreiber. Normal sollte aber der von Microsoft mitgelieferte Monitortreiber ausreichen.


EDIT:

Was hast du eigentlich jetzt anders gemacht, dass die Formatierung funktioniert hat, bzw. die Installation?

Würde mich freuen, wenn du nochmal einen kleinen Beitrag hierzu schreiben würdest.


Freaky
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
WSUS Neuinstallation auf SBS2011 schlägt fehl (3)

Frage von Blongmon zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (7)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Server-Hardware
gelöst Supermicro 813-4 Server - hängt bei Neustarts (4)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...