Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Shell Scripten unter Debian

Frage Linux Debian

Mitglied: Friesco

Friesco (Level 1) - Jetzt verbinden

11.09.2009, aktualisiert 08:31 Uhr, 3726 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde,

Ich hab da ein Problem mit einem Script da ich mich nicht so gut mit Scripten auskenne.
Also folgendes:
Ich frage via snmp bei einer USV die Batteriespannung ab mit folgendem Befehl
/usr/lib/nagios/plugins/check_snmp -H 192.168.0.101 -o .1.3.6.1.2.1.33.1.2.5 | awk '{print$4}'
Leider gibt er mir den Befehl nicht mit einer Kommastelle aus. Also die Batteriespannung beträgt 55,0 Volt aber ich bekomme den Wert 550 ausgegeben. Nun hatte ich die Idee das ganze in einem Script laufen zu lassen und der mir den Wert abfängt und ich einfach durch 10 teilt.
z.B. mit expr $WERT / 10. aber ich bekomme immer einen Syntaxfehler angezeigt da die Variable wohl leer ist nehme ich an.
Wie bekomme ich den Wert in eine Variable rein???

schonmal vielen dank für eure Hilfe !!!

Gruß
Friesco
Mitglied: CadelPigott
11.09.2009 um 12:30 Uhr
Hallo Friesco,

hast du mit dem befehl 'snmpwalk' mal geguckt ob es einen MIB gibt der dir den Wert mit Kommastelle zurück gibt?

Ich checke AMP USV´s auf die selbe Weise mit Nagios.
Allerdings würde es sowohl mit als auch ohne Kommastelle funktionieren. Ich überprüfe lediglich ob die Batteriespannung größer oder kleiner als der Schwellenwert ist.

Gruß
Cadel
Bitte warten ..
Mitglied: Friesco
11.09.2009 um 12:40 Uhr
ja aber die Riello teile geben dies leider nicht aus.

Ich hab aber das Problem gelöst.... Hier mein mini Script^^

WERT=`/usr/lib/nagios/plugins/check_snmp -H 192.168.0.101 -o .1.3.6.1.2.1.33.1.2.5 | awk '{print$4}'`
SPANNUNG=`expr $WERT / 10`

echo Die Spannung betraegt $SPANNUNG Volt.

Aber dann teilt er zwar durch 10, schneidet aber den rest ab....
MIt

WERT=`/usr/lib/nagios/plugins/check_snmp -H 192.168.0.101 -o .1.3.6.1.2.1.33.1.2.5 | awk '{print$4}'`
SPANNUNG=`echo "scale=2; $WERT / 10" | bc`

echo Die Spannung betraegt $SPANNUNG Volt.
Zeigt er mir dann die Zahl mit 2 Kommastellen an.

Trozdem danke für deine Hilfe...

Gruß
Friesco



Edit:
Das einzige was ich falsch gemacht hatte die ganze Zeit sind die Backticks die ich vergessen habe.
Und das ich hinter der Variablen (z.B. WERT) ein leerzeichen hatte ( WERT=_)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
14 Tage alte Dateien automatisch löschen - Shell (1)

Frage von traller zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Variable in Makefile durch Shell Command (2)

Frage von nico1999 zum Thema Batch & Shell ...

Debian
Debian 8.6 Absichern? (14)

Frage von Motte990 zum Thema Debian ...

Batch & Shell
gelöst Crontab mit Shell Probleme (9)

Frage von mschaedler1982 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

(4)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(7)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (38)

Frage von 134537 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...