Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Shutdown der client besitzt ein erforderliches recht nicht

Frage Microsoft

Mitglied: callback

callback (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2011 um 10:57 Uhr, 9569 Aufrufe, 5 Kommentare

Der PC kann nicht mehr heruntergefahren werden, über den normalen weg passiert einfach gar nichts, und wenn ich über die Console shutdown -s eingebe, dann kommt die Fehlermeldung:
01.
shutdown -f -s -t 0 
02.
Der Vorgang wurde erfolgreich ausgeführt.  
03.
Der Client besitzt ein erforderliches Recht nicht

Im Einsatz ist WinXP SP3
Ich habe dem User bereits lokale Adminrechte gegeben, hilft nix.
Der Fehler Tritt nur bei diesem User auf, GroupPolicy hat er die gleiche wie alle anderen.

mir fällt dazu einfach nichts ein, und google schmeist auch nix brauchbares aus.

Grüße Callback
Mitglied: danielmuc
16.05.2011 um 11:43 Uhr
Hallo Callback,

wenn ich das richtig verstehe ist der RSOP der beiden Vergleichs-User identisch ?

hast du mal geschaut was in der local-policy steht ?

gpedit.msc

Lokale Richtlinien->Computerkonfig.->Windows-Einst.->Sicherherheitseinst.->Lokale Richtlinien->Zuweisen von Benutzerrechten

Welche Gruppen / Benutzer haben haben das Recht "Herunterfahren des Systems" ?

Als erstes würde ich mal probieren den Group Policy History Cache zu löschen:

HKLM\Software\Microsoft\Windows\Current Version\Group Policy\History

hier mal unterhalb alle Schlüssel rauslöschen.


Wenn du auschliessen kannst, dass es bei der Verarbeitung der GPO's keine Probleme gibt - tippe ich mal auf ein verhonktes Profil.

Wenn o.g. nix hilft auch mal das lokale Profil des Nutzers umbennenen und neu anlegen lassen. Achtung bei Roaming Profiles sicherheitshalber auch mal das Server gespeicherte Profil umbennenen.

Gruss aus München - Daniel.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
16.05.2011 um 11:46 Uhr
Hi.

Schau unter secpol.msc rein, ob der Nutzer, den Du verwendest, das Recht zum Herunterfahren besitzt. Wenn nicht, gib es ihm.
Sollte er es haben und es geht trotzdem nicht, lad Dir ntrights.exe runter und prüfe, ob ntrights auch anzeigt, ob er das Recht hat (heißt "SeShutdownPrivilege")
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
16.05.2011 um 13:01 Uhr
Hi callback

"Der PC kann nicht mehr heruntergefahren werden, über den normalen weg passiert einfach gar nichts"
Heisst für mich:
1. Start > Herunterfahren = Rechner fährt nicht runter
2. Drücken des Ein-/Ausschalters für mehr als 5sec = Computer schaltet nicht aus
3. Stromkabel ausziehen = Computer schaltet nicht aus

gretz drop

PS-Tipp: Google kann nur brauchbare Antworten liefern, wenn brauchbare Fragen gestellt werden
Bitte warten ..
Mitglied: callback
16.05.2011 um 13:49 Uhr
hi, danke für die Antwort, 1. ist richtig
2. und 3. sind für mich nicht die normalen wege einen pc herunterzufahren, aber es soll da ja verschiedene Ansichten geben :D

Grüße Callback
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
16.05.2011 um 22:12 Uhr
Callback, gehst Du auf die anderen Kommentare auch noch ein, oder...?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Einem besonderen Benutzer unter CentOS 7 shutdown Recht geben (2)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows 10
gelöst Win 10 Client in Domäne - Anmeldung per Fingerprint, Hello ausgegraut (8)

Frage von Mittenwaelder zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco RV180W - Client VPN (3)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(3)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(10)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (11)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (11)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...