Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

shutdown in cmd funktioniert auf einem server - auf dem wichtigen nicht

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: chilly

chilly (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2006, aktualisiert 06.11.2006, 9838 Aufrufe, 4 Kommentare

hi,

habe ja jetzt schon vieles durch stöbern selbst gelöst, rätseln tue ich jetzt nur noch über meine default.cmd die diesen befehl beinhaltet:



@echo on
net send xxx.xxx.x.xx "Stromausfall. In 2 Minuten werden die Server runtergefahren. Alle Anwendungen schliessen und die Daten speichern!"

rem shutdown /s /f /m \\xxx.xxx.x.xx /t 50 /c "Stromausfall"
start c:\windows\system32\shutdown.exe /s /f /m \\xxx.xxx.x.xx /t 30 /c "Stromausfall"



beide befehle (auch der auskommentierte funtionieren vom domainserver (server 2003) zum alten mailserver (2000) ohne probleme will ich aber den neuen mailserver (2003) "shutten" geht nur die netsend... shutdown.exe ist da wo sie hingehört. gebe ich manuel shutdown /i ein ist auch alles fein.

könnt mir jemand gedanklich auf die sprünge helfen?

danke
Mitglied: VW
03.11.2006 um 18:29 Uhr
Hallo,

wenn dein Problem immernoch nicht gelöst ist (ist ja schon etwas her).:

Ist der Benutzer, mit dem auf dem domainserver die default.cmd angestoßen wird, auf dem neuen Mailserver als Benutzer der Adminisratoren-Gruppe einerichtet? - Nur Administratoren können Computer auf diese Weise runterfahren.

MfG,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: chilly
06.11.2006 um 09:21 Uhr
moin,

habe das Problem erst im Ansatz gelöst, ja die Einrichtung ist soweit der Freigaben OK. Witzigerweise funktioniert der shut wenn ich die Zusatzbefehle weglasse /f /t ... etc... und wenn ich den Befehl nehm und nicht die exe anspreche (obwohl sie an Ort und Stelle ist und ja alles auf dem 2000 funktioniert!!), nur ist das natütlich auch nicht Rätselslösung da eine Zeitangabe z. B. notwendig ist.... außerdem bin ich noch auf fatale andere Fehlerquellen gestoßen die ich nach und nach beheben muss... habe den quark hier neu übernommen und bin mir noch nicht sicher ob das nicht alles irgendwie miteinander zu tun hat...

trotzdem vielen dank
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
06.11.2006 um 09:47 Uhr
Moin chilly,

dann überprüfe doch auch sicherheitshalber durch kurzes Eintippen von Shutdown /? am CMD-Prompt, ob die gleiche Version der Shutdown.exe vorliegt.

Du verwendest die Syntax für die XP/2003S-Version.

Vorher (und eventuell auf einem Deiner Server?) galt eine andere Syntax.
Speziell der Parameter /c wurde von der Bedeutung her umdefiniert.

Siehe z.B. http://support.microsoft.com/kb/317371

Gruß
Biber,
der bei M$ nichts mehr für ausgeschlossen hält
Bitte warten ..
Mitglied: chilly
06.11.2006 um 11:18 Uhr
hi,

ist absolut identisch bei den beiden 2003 und auch lt MS eigentlich die richtige Befehlszeile, außer bei dem alten 2000, da natürlich nicht - bei dem es aber wiederum ohne zicken funktioniert...!!! mit den Seiten von MS zu diesem thema (und etlichen anderen) habe ich auch schon reizende abende verlebt, glaube mir

ich habe ihn ja jetzt abgekürtzt auf shutdown /m \\..., das tut er... vorerst auch ok, da es aber immer akuter wird mit stromausfällen war eine zeitspanne schon ganz schön das ich wenigstens 3 min zeit habe zu reagieren... und das nimmt er nicht, außerdem streikt er auch bei einer vorgesetzten net send die verschickt werden soll an mich damit ich reagieren kann... auf der 2000 gurke funktioniert auch das... *haareraufentun*

danke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Tools
CMD PROBLEME BEIM SHUTDOWN
Frage von killerlikeWindows Tools2 Kommentare

HIHO Ich habe ein paar fragen ich kann mit \\pcname\ipc$ zum pc verbinden also muss kein bennutzername oder Passwort ...

IDE & Editoren
Benutzeranmeldung CMD funktioniert nicht
gelöst Frage von JustinpkIDE & Editoren4 Kommentare

Weshalb funktioniert dieser Script nicht? Sollte eine normale Anmeldung sein echo off color c echo Sign in to get ...

Windows 7
CMD ftp funktioniert nicht aber wieso?
gelöst Frage von DomiiAUTWindows 710 Kommentare

Ich habe alles versuch und ich habe festgestellt, dass cmd das Problem ist. Sobald ich ftp eingebe und anschließend ...

Batch & Shell
(BAT,CMD) Shutdown mit Prüfung ob User angemeldet ist
gelöst Frage von hoffi3dBatch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine BAT Datei die automatisiert alle PC´s bei mir sichert. Die PC´s werden via WOL ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 12 MinutenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 14 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 18 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 18 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...