Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Shutdown funktioniert nach Unattended Installation nicht mehr

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: ThMusch

ThMusch (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2005, aktualisiert 10.09.2006, 5810 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo liebe helfende Gemeinde!

Ich habe ein kleines Problem mit meiner Unattended Installation von Win XP-Pro.

Die Installation ist sehr angepaßt an meine Bedürfnisse in der Firma, und funktioniert eigentlich sehr gut. Ich habe dort alles drin und dran was ich brauche. (Office inkl. SP2, Adobe Reader, usw. usw.) Das einzigste Problem, welches ich habe ist, daß nach der Installation das automatische Abschalten des PCs nach dem herunterfahren nicht mehr funktioniert. Wie in alten Win98 Zeiten steht der tolle Spruch: "Sie können den Computer jetzt ausschalten" auf dem Bildschirm. Bei einigen Rechnern geht es sogar soweit, daß ich die Power-Taste 4 sec. lang halten muß um den Rechner auszuschalten. Andererseits habe ich heute einen Rechner gefunden, bei dem ich unter Win unter Energieoptionen das Advanced Power Management einschaltet habe, und danach alles super funktioniert. Es handelt sich um unterschiedliche Rechner, und so lange ich auch gesucht habe, gibt es kein Schema, woran das ganze liegen könnte.
Bei der Vorbereitung der CD habe ich auch viel unbenötigte Dinge von der CD gelöscht, dies jedoch hier alles aufzuführen, würde sicherlich den Rahmen etwas sprengen.
Meine Idee wäre das mir irgendwer sagen kann, was für diese Funktion vorhanden sein muß, und möglichst auch, wie ich danach suchen kann, und ich sehe bei mir nach.


Ich bin für Ideen und Hilfen jeglicher Art offen und dankbar. Also einfach schicken

Dank im voraus
ThMusch
Mitglied: azubaer
19.10.2005 um 15:10 Uhr
Du hast keine Einstellungen dazu, weil du wohl in deinem Rechner keine Hardware hast die deinen gewünschten Powermodi unterstützt. Bei neueren Rechnern findest du ACPI konforme Hardware (APM war der Vorgänger von ACPI). Diese hat keine Einstellungsmöglichkeiten in diesem Bereich mehr, sondern verwaltet sich automatisch.
Bitte warten ..
Mitglied: azubaer
19.10.2005 um 15:12 Uhr
aber nochwas: ich habe letztens auch mal gegoogelt. es gibt einige seiten mit 7 punkte checklisten woran soetwas liegen kann. einfach mal nach acpi apm shutdown suchen...
Bitte warten ..
Mitglied: ketchup
19.10.2005 um 20:11 Uhr
hi,

also meine "ferndiagnose" würde mal so auf anhieb folgendes kontrollieren:
- ACPI konforme hardware?
- im BIOS ACPI enabled?
- richtigen kernel installiert (ACPI-PC?) - siehe Device-Manager/Computer
- alle notwendigen treiber installiert? - vor alem bei notebooks sehr wichtig.

j.
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
20.10.2005 um 02:51 Uhr
Hallo,

kenne das Problem auch. Bei mir sind immer nur ältere Rechner betroffen, bei denen Windows beim Setup nicht "bemerkt", dass das System doch evtl. nach dem Runterfahren ausschalten könnte. Das sind die Rechner, bei denen man um das bei einem normalen Setup per F5 gleich am Anfang wenn Windows die Massenspeicher-Treiber per F6 möchte, manuell hinbeigen kann.

Normalerweise kann man das manuell nachträglich noch ändern, im Gerätemanager unter Computer. Da müsste ACPI-PC stehen wenn es gehen soll. Allerdings ist das keine 100%ige Sache das so umzustellen. Das könnte auch schiefgehen.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ketchup
20.10.2005 um 08:20 Uhr
Normalerweise kann man das manuell
nachträglich noch ändern, im
Gerätemanager unter Computer. Da
müsste ACPI-PC stehen wenn es gehen
soll. Allerdings ist das keine 100%ige Sache
das so umzustellen. Das könnte auch
schiefgehen.


klar, denn die HW muss das auch unterstützen.
beim setup kann und sollte man schon die richtige HAL auswählen (F5) bzw. beim unattended setup kann man das auch in der unattend.txt definieren.
Bitte warten ..
Mitglied: azubaer
20.10.2005 um 08:36 Uhr
du kannst keine treiber, einstellungen etc für acpi machen. entweder hast dus oder nicht. da gibts dann auch nix einzustellen. nur wenn du nen api pc hast, kannst du einstellungen machen. sonst nich
Bitte warten ..
Mitglied: azubaer
20.10.2005 um 08:37 Uhr
es bringt nur probleme wenn man die flasche wählt
Bitte warten ..
Mitglied: ThMusch
21.10.2005 um 09:37 Uhr
Hallo!

Zunächst einmal vielen Dank für die vielen Tips. Ich bin dem Problem zwar etwas näher gekommen, jedoch habe ich noch keine Lösung.

In der Hardware erscheint der Computer als Standard-PC und nicht als ACPI. Dies liegt daran, daß ich diese Information in die Unattended CD mit eingebaut habe. Irgendwo stand mal, daß dies die beste Lösung ist.

Nun benötige ich eine Möglichkeit, dies nachträglich noch zu ändern, da ich leider schon sehr viele Rechner auf diese Art und Weise installiert habe, und dort der normale Geschäftsbetrieb läuft.

Bitte helft mir die Dinger an Laufen zu bekommen.

Dank im voraus
ThMusch
Bitte warten ..
Mitglied: ThMusch
21.10.2005 um 09:39 Uhr
P.S.: Was muß ich bei der unattended Installation eintragen, damit das funktioniert, oder soll ich den Eintrag besser ganz löschen, damit Windows automatisch das richtige installiert?!?!?

Dank und Grüße
ThMusch
Bitte warten ..
Mitglied: ketchup
21.10.2005 um 10:00 Uhr
was du ändern willst/musst:

im "DeviceManager" unter "Computer" -> "Update Driver" durchführen und die gewünschte UND richtige HAL auswählen
Reboot.

j.
Bitte warten ..
Mitglied: ketchup
21.10.2005 um 10:07 Uhr
ich habs bei mir weggelassen => Windows erkennts automatisch => sowie bei einer CD-Installation.

ansonsten solltest es in der Art:
"ComputerType = "Advanced Configuration and Power Interface (ACPI) PC", Retail"
eintragen.
=> solltest aber auf alle Fälle vorher mal testen.

j.
Bitte warten ..
Mitglied: ThMusch
21.10.2005 um 10:23 Uhr
Hallo ketchup!

Leider funktioniert Dein Tip nicht. Wenn ich versuche den Treiber von "Standard PC" zu ändern wird keine Alternative angezeigt. Auch war es mir nicht möglich, irgendwo (CD, Windows Verzeichnis) einen Treiber zu finden.
Hast Du noch eine andere Idee??

Dank und Grüße
ThMusch
Bitte warten ..
Mitglied: ketchup
21.10.2005 um 11:07 Uhr
hi!

hm, das kann ich nicht nachvollziehen!
ist wie bei jedem anderen device im deviceManager wenn du ein Driver-Update machen willst.
Habs auf XPPro und W2K3-Server jetzt extra noch nachgeschaut.

hast vielleicht keine Admin-Rechte?

jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: ThMusch
21.10.2005 um 11:19 Uhr
Hallo!

Doch habe alle Rechte, und weiß eigentlich auch, wie ein Treiberupdate funktioniert. Das Ding ist nur, daß ich keine Auswahlmöglichkeiten habe. Wenn ich dort bin, wird mir nur der Standard PC angezeigt, und kein anderer. Meine Suche nach einem anderen Treiber verlief leider auch ergebnislos. Weder bei den Installierten Treibern, noch auf der Orig-CD war etwas zu finden.

HILFE!!
Ich bin ein Admin. Holt mich hier raus!


Grüße
Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: ThMusch
23.10.2005 um 23:50 Uhr
Hallo alle!

Bitte laßt mich nicht blöd sterben!

Ich brauche immer noch eine Möglichkeit, daß Windows nachträglich und automatisch erkennt, um welche Art von Rechner es sich handelt.

Dummerweise hatte ich bei der Unattended Installation "Standard PC" angegeben, und dies erst gemerkt als schon sehr viele Rechner fertig waren, welche inzwischen im Tagesbetrieb laufen.

Bitte helft mir!

Dank im voraus
ThMusch
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Update
Unattended installation Programm Updates und Windows Updates (3)

Frage von Luzifer696 zum Thema Windows Update ...

Linux
SW-Verteilung und unattended OS Installation

Frage von winlin zum Thema Linux ...

Apache Server
Htaccess funktioniert nicht nach neu Installation (15)

Frage von vServer zum Thema Apache Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...