Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Erkennung und -Abwehr

GELÖST

Sicher Surfen als Admin?

Mitglied: Fraenky

Fraenky (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2007, aktualisiert 22.11.2007, 5636 Aufrufe, 9 Kommentare

Sicherheit im Internet mit verschiedenen Benutzern.

Wenn ich auf einem Computer mit zwei verschiedenen Benutzern unter Windows XP angemeldet bin, wovon einer als Admin angemeldet ist und der andere nicht, und ich zur Zeit auf dem Konto ohne Adminrechte im Internet surfe, ist es da vom Internet aus möglich, auf das Adminkonto zuzugreifen und von dort aus Manipulationen durchzuführen?
Gruß
Fraenky
Mitglied: Hansinger
20.11.2007 um 11:52 Uhr
Ein kleines sehr hilfreiches Tool, das dich, wenn du mit dem Useracoount angemeldt bist, kurzzeitig zum Admin macht. näheres -->http://www.winexperts.de/wintipps/show.asp?ID=515"
Bitte warten ..
Mitglied: Fraenky
21.11.2007 um 10:47 Uhr
Hallo Hansinger

Die Frage zielte ja eigentlich darauf, ob es besser ist, wen der User ohne Adminrechte in Internet surft, den AdminUser ganz abzumelden, weil eventuell Manipulationen möglich währen.
Aber das von Dir genannte ist ja auch schon mal hilfreich und führt ja auch zu einer interessanten Webseite.

Danke
Fraenky
Bitte warten ..
Mitglied: Hansinger
21.11.2007 um 11:02 Uhr
Moin

ok, dann war das ein verständniss Fehler meiner seits. Es ist eigentlich immer besser als User im Netz zu surfen, da dann eben eventuelle Schadsoftware es bedeutent schwerer hat sich einzunisten. Und in kombination der kleinen Tools ist das auch nicht mehr so nervig wenn man kurzzeitig Adminrechte benötigt.
Bitte warten ..
Mitglied: Fraenky
21.11.2007 um 15:04 Uhr
Hallo Hansinger.

Das trifft es immer noch nicht ganz.
Was ich meine:
Mein Internetzugang ist offen.
Das Adminzugang ist geöffnet, aber der User gewechselt auf den User ohne Adminrechte, der dann im Internett surft.
Die Frage ist, ob es besser ist, den AdminUser ganz zu beenden, weil es Schadware eventuell möglich ist, über den NormalUser irgendwie auf den AdminUser zuzugreifen, oder ist das total ausgeschlossen?

Gruß
Fraenky
Bitte warten ..
Mitglied: Hansinger
21.11.2007 um 16:33 Uhr
Ahh ok, ich glaub jetzt hab ichs.

Wissen tue ich es nicht, aber ich vermute mal das es möglich ist, das schadsoftware über den user auf den angemeldeten admin zugreift. Da die Admin Prozesse ja im RAM abgelegt sind und die daten dort nicht gesichert oder verschlüßelt werden können. Das sind aber alles nur spekulationen.
Weiß jemand dazu mehr?
Bitte warten ..
Mitglied: Fraenky
22.11.2007 um 13:07 Uhr
Hallo Hansinger

Deine Aussage nehme ich erst mal als begründeten Hinweis und werde einen Übergriff also erst mal für möglich halten und mich entsprechend einrichten.
Welche Schadsoftware schafft es denn, sich unter dem Normaluser einzunisten, wie Du es oben ja angesprochen hast, sprich, in welche Richtung sollte man aufmerksam sein?

Gruß
Fraenky
Bitte warten ..
Mitglied: Hansinger
22.11.2007 um 15:16 Uhr
War nur eine Vermutung meinerseits. Ich habe weder die völlige kenntniss noch fundierte beweise das es schadsoftware gibt die sowas kann. Aber mann sollte ja immer vom "worst case" ausgehen. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
22.11.2007 um 15:20 Uhr
Zugriffsrechte durch einen Schädling vererben sich auf alle aktiven Konten weiter, also auch auf das Level 2 Admin-Konto...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: Fraenky
22.11.2007 um 18:54 Uhr
Hallo

Ich danke Euch

Gruß
Fraenky
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser
Sicher Surfen
Frage von bazingaWebbrowser

Hallo, kennt jemand von euch eine Firefox-Alternative für ZentMate? die soll auch die Ladezeit der Seite nicht so krass ...

Datenschutz
Welcher Proxy mit SSL-Unterstützung für sicheres Surfen?
Frage von BirdyBDatenschutz4 Kommentare

Hallo zusammen, ich stehe gerade vor dem Problem, dass ich bei uns im Hause einen Proxy für den Internetzugriff ...

Windows 7
Surf Station
Frage von Arion941Windows 75 Kommentare

Hallo liebe Administrator User, und zwar soll ich eine Surf Station bei einem Kunden einrichten. Mein Problem ist das ...

Windows Server
Surfen in 2008r2 wts umgebung
Frage von master3477Windows Server1 Kommentar

Hallo, ich möchte, dass die User in einer 2008r2 WTS Umgebung nicht direkt ins Internet gehen sondern über einen ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 20 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...