Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sicherer, schneller Cloudspeicher grösser gleich 2TB für alle persönlichen Daten

Frage Internet Cloud-Dienste

Mitglied: di999er

di999er (Level 1) - Jetzt verbinden

08.04.2013 um 14:06 Uhr, 3965 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich suche eine Lösung, um alle (!) meine persönlichen Daten in der Cloud z sichern. Nun gibt es mittlerweile einige Cloud-Anbieter, die mehrere TB zu bezahlbaren Preisen anbieten (Dropbox für Teams / LiveDrive).

Nun kommt ein NAS für mich nicht in Frage (Zu langsamer Upload / Ich möchte dezentrale Datensicherung).
Gemäss http://www.cloudspeicher-vergleich.com/livedrive-briefcase/ ist LiveDrive der Testsieger. Auch ich habe bereits ein Test-Konto und habe erfolgreich 2TB auf meinen Linux-Server gemountet.

Kennt jemand eine noch bessere Lösung?

LG
dicker
Mitglied: Dobby
08.04.2013 um 14:20 Uhr
Hallo,

ein großes schnelles NAS oder gleich einen potenten und schnellen File Server mit einem Layer3 Switch zusammen.

Denk mal bitte an Megaupload, da heben unzählige Kunden ihre Daten gehabt und nicht das alle illegal gewesen
wäre, ich meine auch Politiker und ganz normale Leute und dann heißt es der "Laden" macht zu und jeder soll seine Daten abholen, die aber alle samt beschlagnahmt wurde!!!

Oder die Komiker in Ägypten, die das Unterseekabel zerstören wollten!
Was nützt Dir denn ein schneller Upload wenn das Kabel kaputt ist?

Benutzt Dein Provider eine s.g. "Drosselung", also ab xyz GB Transfairvolumen (Traffic) wird Dir der
Internetzugang gedrosselt?

Und wenn ich noch einmal fragen darf wo steht denn Dein Linux Server, im Internet oder zu Hause?
- Wenn zu Hause dann ist es ja auch wie mit einem NAS, zentral, oder irre ich mich jetzt?
- Wenn im Internet bei einem Hoster, warum dann noch den Cloudspeicher?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: di999er
08.04.2013 um 14:34 Uhr
Hallo Dobby

Danke für Deine Antwort.
Klar, kannst Du gerne fragen
Der Server steht in Nürnberg, Bei Serverway.de - nicht bei mir zuhause.
Ich möchte einen Cloud-Speicher weil z.B. 5TB bei einem normalen Hoster unbezahlbar teuer sind, während dies bei Cloud-Anbietern nichtmal ein Zehntel kostet.

Mit dem Beispiel von MegaUpload hast Du recht - unvorstellbar wie das wäre wenn alle privaten Daten dort gewesen wären. Jedoch war MegaUpload ja irgendwie offensichtlich nicht ganz vertrauenswürdig, man sah den grossen illegalen Teil sofort.

Bei Dropbox z.B hätte ich da jetzt weniger Angst... Trotzdem ja, eine wichtige Überlegung.

Gruss
Dicker
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
08.04.2013, aktualisiert um 17:46 Uhr
Spielfilme oder die wichtigen Fotos von 10 Jahren und 3 Weltreisen?

Festplatten kann man zur Sicherung auch ins Bankschließfach legen. Die haben auch noch einen gewissen Brandschutz.

Wenns wirklich persönliche Daten wären, dann würde ich aber über Cloud-Speicher schon anders anchdenken. Und dann immer der langsame Download einer schlecht indizierten Verwaltung.

Gruß
Netman
2000 GByte persönliche Daten?
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
08.04.2013 um 17:38 Uhr
Hallo nochmal di999er,

ich denke da kann man immer für alle Seiten Pros und Kontra´s finden und aufzählen, klar.
Und wenn Du viel unterwegs bist ist das sicherlich auch nicht schlecht, wenn da dann keiner Drosselt
gar kein Thema.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Visual Studio
Eigener Prozess ist schneller als Thread (12)

Frage von Aicher1998 zum Thema Visual Studio ...

Microsoft Office
gelöst Daten (Tabelle) aus E-Mail nach Excel übertragen (6)

Frage von kaiuwe28 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Office 365 anmelde Daten werden nicht gespeichert

Frage von Hans3003 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (16)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (12)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (11)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...