Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Microsoft Office

GELÖST

Keine Sicherheitsabfrage zum Speichern vorm schließen in Word 2003

Mitglied: Tesi73

Tesi73 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.06.2012, aktualisiert 18:16 Uhr, 5434 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe da mal wieder ein kleines Problem.
Vielleicht kann mir mal wer einen Tipp geben wie ich das lösen kann.

Gestern ging es noch...
ein Worddokument wird geändert -> Strg.+W zum schließen des Word.
Abfrage kommt, wollen sie speichern. Prima.
Ich mach es wieder auf und ändere etwas speicher es ab und ändere nochmal. Strg.+W(jetzt sollte die Sicherheitsabfrage erscheinen) Dokument schließt sich und die änderungen werden nicht übernommen. Alles weg.
Nun könnte man ja sagen drücke Strg+S damit es gespeichert wird.
Aber das ist nicht mein Ziel. Es muss doch die Abfrage nach dem schließen des Worddokumentes kommen.

Habe mich schon wund gegooglet. Habe es auch auf einem anderen Rechner ausprobiert, da geht es so wie es soll. Habe alle Einstellungen so übernommen und trotzdem geht es nicht. Habe die Reparatur+Wiederherstellung durchgeführt und nix.

Jetzt fällt mir nichts mehr ein, vielleicht wisst Ihr ja rat.

Gruß Tesi73
Mitglied: NetWolf
26.06.2012 um 14:24 Uhr
Moin Moin,

da stellt sich die Frage: Was ergab die Level 3 Analyse?

Tritt der Fehler nur bei einem Dokument auf oder generell?
Wo liegt das Dokument? lokal/Netzwerk?
Sind Addons/Erweiterungen installiert?
Sind Tastatur-Verbiege-Programme auf dem PC installiert?

Ist schon lange her (das mit Word 2003) aber auch das Programm zeigt optisch an, das etwas verändert wurde. Ist diese Anzeige sichtbar?

Welches Betriebssystem nutzt du?

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Tesi73
26.06.2012 um 15:18 Uhr
Hallo NetWolf,

das Problem tritt generell auf und nur bei Worddokumenten. Bei Excel ist alles wie gewohnt.
Ob Local oder Netzwerk ist egal, beides das geleiche Problem.
Tastatur, keine Programme.
Addons, nur Adobe X Pro.
Windows XP Pro SP3.

Gruß Tesi
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
26.06.2012 um 15:56 Uhr
Hi Tesi,

und was ergab die Level 3 Analyse?

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)

#-------------------------------
  1. Erklärung der Level 3 Analyse:
#-------------------------------
Admin: Was wurde verändert?
User : NICHTS !
Admin: Was wurde verändert, bevor NICHTS verändert wurde?
Bitte warten ..
Mitglied: Tesi73
26.06.2012 um 16:44 Uhr
Hi NetWolf,

bei dem User handelt es sich um meinen Chef. Was meist du das er mir sagt?

Gruß Tesi
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
26.06.2012 um 19:23 Uhr
*LOL*

komischerweise passieren solche Dinge IMMER den Chefs

Du zeigst durch hartnäckiges Nachfragen, dass du um eine Lösung bemüht bist. Alternativ könntest du Ihm vorschlagen eine Videokamera zu installieren, die dann dokumentiert was er macht

Beispiel: ich hatte einen Chef, der GoogleDoc aktiviert hatte und das Chaos war perfekt. Nachdem ich 10-20 mal nachgefragt hatte, ist ihm dann aufgegangen, dass er da was aktiviert hatte. An den PC durfte ich nicht, um mal nachzusehen

imho will er das Problem gelöst haben, somit sollte er auch seinen Teil dazu beitragen. Hellsehen kannst du nicht, oder?

ym2c

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Tesi73
29.06.2012 um 11:19 Uhr
Hallo Wolfgang(NetWolf)

kann es auch an der Normal.dot liegen? Dadrin wird doch alles abgelegt was ich im Word gespeichert habe, von Schriften und Farben. Kann es sein das dort auch die Speichereinstellungen gesichert werden? Weil an den Dokumenten liegt es nicht. HAbe das selbe Dokument aus dem Netzwerk genommen und in WTS-Umgebung getestet, alles Normal.

Grüße aus dem verregneten Lübeck
Tesi
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
29.06.2012 um 12:58 Uhr
Moin Moin,

es kann sein, dass es an der Normal.dot liegen. Benenne diese mal um und starte Word neu.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Tesi73
29.06.2012 um 14:27 Uhr
Mahlzeit,
habe sie gelöscht und alle noch im System zu findenden Normal.dot(8)
Dann die Kopie unseres WTS in den Rechner gespielt. Leider immer noch das selbe Thema.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
29.06.2012 um 16:03 Uhr
Moin Moin,

dann alle Addins für Word löschen und alle Hintergrundprogramme überprüfen/abschalten.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Tesi73
19.07.2012 um 09:53 Uhr
Hallo zusammen,

also um das ganze W+E 2003 Thema mal zu ende zu bringen habe ich einfach (der schnellste Weg) alles deinstalliert. Anschließend in die Registry gesäubert von Office 11 und 12(vorher gesichert). Eine jungfräuliche Neuinstallation nach dem Neustart des Systems und die Updates wieder eingespielt. Einige Addins machen zwar noch Probleme wie Datev und Adobe X aber das bekomm ich auch noch wieder hin.
Die Suche nach dem Fehler hat mich ca. 6 Std gekostet.
Die Neuinstallation bisher 1 Std.
und da soll man Produktiv sein?!

Vielen Dank, allen die mir Tipps gegeben haben!
Bis zum nächsten Problem.

Gruß Tesi73
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Word stürtzt beim schließen oder speichern ab
gelöst Frage von BoomBastiMicrosoft Office8 Kommentare

Hallo liebe Admin Gemeinde, ich habe ein Problem mit Word und komme nicht weiter. Auf einem Arbeitsplatz stürtzt Word ...

Windows Server
Word und Excel schließen sich automatisch kurz nach dem Öffnen
Frage von imebroWindows Server1 Kommentar

Hallo, zwar gibt es zu dem Thema schon ein paar Threads und Antworten, aber mein Problem lösen sie bisher ...

Microsoft Office
HTML in Word automatisch als docx speichern
Frage von MiljanCHMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo zusammen, Bei einem Kunden von mir habe ich eine Software, die einen Report in Word 2013 öffnet, der ...

Internet
Sicherheitsabfrage deaktivieren - TeamViewerQS.exe
gelöst Frage von 111064Internet3 Kommentare

Hallo zusammen, wenn einer meiner Anwender die TeamViewerQS.exe (Quick Support) aus dem Intranet runterladen möchten, erscheint die Abfrage, ob ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 18 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...