Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sicherheitsberechtigungen

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: Wolpi25

Wolpi25 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.03.2007, aktualisiert 23:31 Uhr, 5628 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi, folgendes Problem. Bin mit meinem Laptop (Win XP Prof, SP2) an meiner Domäne als Admin angemeldet. Wenn ich nun ein neues Gerät installieren will, bekomme ich folgende Meldung:

Sie haben keine ausreichenden Sicherheitsberechtigungen, um Geräte an diesem Computer zu in- oder zu deinstallieren. Wenden Sie sich an den Administrator, oder melden Sie sich als Administrator an, und wiederholen Sie den Vorgang.

Danke für eure Hilfe.
Mitglied: Randyman
01.03.2007 um 14:10 Uhr
Hi,

schau doch mal bei Deinem Laptop ob die Gruppe der Domänen-Admins in der lokalen Gruppe (XP) der Administratoren drin ist.

Hast Du Gruppenrichtlinien im Einsatz? Vielleicht zieht da eine auch für die Domain-Admins.

Gruss
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.03.2007 um 18:48 Uhr
G' Abend,
schau doch mal bei Deinem Laptop ob die Gruppe der Domänen-Admins in der lokalen
Gruppe (XP) der Administratoren drin ist.
Man muss doch nicht gleich das Scheuentor auf machen. Eigentlich reicht es, wenn du deinen Benutzer in die lokale Gruppe "Administratoren" hinzufügst. Dies kannst du über Systemsteuerung = > Verwaltung => Computerverwaltung => Lokale Benutzer / Gruppen => Gruppen machen oder aber mit der Eingabeaufforderung:
01.
net localgroup administratoren domäne\deinbenutzer /add
Viel Spaß....


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
01.03.2007 um 20:18 Uhr
Man muss doch nicht gleich das Scheuentor
auf machen. Eigentlich reicht es, wenn du
deinen Benutzer in die lokale Gruppe
"Administratoren" hinzufügst.

@Dani
schon klar, aber er hat ja geschrieben dass er als admin an der Domäne angemeldet war. Wenn er der einzige admin der Domäne ist sehe ich kein Problem wenn er dann gleichzeitig auch lokaler admin ist.

Ich möchte ausserdem zu denken geben dass es virentechnisch ungünstig sein kann als Domänen -Benutzer lokale Admin-Rechte zu haben ...

Gruss
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.03.2007 um 23:31 Uhr
Hi,
Ich möchte ausserdem zu denken geben dass es virentechnisch ungünstig sein kann als
Domänen -Benutzer lokale Admin-Rechte zu haben ...
Naja...wenn du es richtig sicherst von außen her (Proxy mit AntiVirus, Rechner mit Antivirus, usw...) sehe ich da kein Problem (meine Kollegen auch nicht). Manchmal braucht es ein Benutzer halt! *gg*

Aber einen Domänen-Admin in die lokale Admingruppe zu packen halte ich für riskant. Ein Domänen-Admin ist eigentlich für die Domäne da. Sprich wenn du dir was einfängst hast du gleich domänenweit Rechte!
Wir haben dazu ein Adminkonto extra auf jeden Rechner. Dieser ist in der lokalen Adminstratorgruppe und kann Workstations hinzufügen und entfernen. Das Passwort ist sehr lang (12 Zeichen) und kombiniert.
Somit kannst du alles machen, was nötig ist. Den Rest machst du vom Server aus.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (19)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...