Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sicherheitseinstellungen für Profile

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: beowulf1980

beowulf1980 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.05.2008, aktualisiert 02.05.2008, 6574 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

also ich hab mal grundlegende Frage zu den Sicherheisteinstellungen bei serverseitig gespeicherten Profilen.

Ich mach grad einen ABteilungsserver neu. Da liegen ach die Profile der User drauf.
Ich bin mir da nicht so ganz sicher wie man das am allerbesten einstellt.

Der Profiles-Ordner ist ja ne Freigabe.

Also ich erklär mal gerade wie ichs einstellen will, dann kann mir ja vielleicht jemand sagen an welchem Punkt es besser anders einzustellen wäre.

Der Profiles-Ordner liegt im Root-Verzeichnis einer Festplatte.
Ich wollte erstmal die Platte so einstellen das die lokale Administratoren-Gruppe auf Vollzugriff steht und das nach unten vererbt wird, sonst nichts.
Die Freigabe bei Profiles bekommt Lokale Admin-Gruppe Vollzugriff und Authentifizierte Benutzer lesen.

Können neue User die sich das erste mal anmelden und ein Profil erstellt bekommen Ihr Profil da reinschreiben ?
Oder müsste ich da noch Auth-Benutzer auf den Profiles-Ordner mit Schreibrechten geben ohne Vererbung nach unten ?

Und dann müsste ja jedes neu erstellte Profil von oben die Admin-Gruppe vererbt bekommen und automatisch den richtigen User als Vollzugriff eintragen oder ?

Kann man das auch irgendwie einstellen das beim erstellen des Profils der jeweilige User nicht die Rechte erhält zum Berechtigungen ändern oder Besitz übernehmen ?

Ansonsten muss ichs halt jedes mal per Hand einstellen.

So ich hoffe ich habs verständlich erklärt was ich machen will, aber vielleicht stellt man das ja auch besser ganz anders ein.
Ich freu mich schon auf eure Ideen und bedanke mich da schonmal im vorraus für.

Gruß
Beowulf
Mitglied: gemini
01.05.2008 um 17:45 Uhr
Hallo Beowulf,

Der Profiles-Ordner ist ja ne Freigabe.
Korrekt!
Der Profiles-Ordner liegt im Root-Verzeichnis einer Festplatte.
Kann muss aber nicht sein. Auf c:\ sollten sie nicht liegen.

Ich wollte erstmal die Platte so einstellen das die lokale Administratoren-Gruppe auf Vollzugriff steht und das nach unten vererbt wird, sonst nichts.
Es gibt eine Gruppenrichtlinie die für jeden neu erstellten Profilordner die Administratoren hinzufügt.

Die Freigabe bei Profiles bekommt Lokale Admin-Gruppe Vollzugriff und Authentifizierte Benutzer lesen.
Die Benutzer benötigen Schreib-/Ändernrechte, sonst kann das Profil 1. nicht erstellt und 2. ein bereits bestehendes Profil nicht synchronisiert werden.

Können neue User die sich das erste mal anmelden und ein Profil erstellt bekommen Ihr Profil da reinschreiben ? Oder müsste ich da noch Auth-Benutzer auf den Profiles-Ordner mit Schreibrechten geben ohne Vererbung nach unten ?
Die Benutzergruppe muss die entspr. Rechte (mind. Odner durchsuchen, Ordner erstellen) unter den Eigenschaften des Profilordners > Sicherheit > Erweitert > Nur diesen Ordner bekommen.
Die Gruppe ERSTELLER-BESITZER erhält ihre Rechte für Nur Unterordner und Dateien.

Somit können die Benutzer bei der ersten Anmeldung ihren Profilordner erstellen jedoch nicht mehr. Innerhalb Ihres Ordners haben Sie dann entspr. erweiterte Rechte.
Durch die Richtlinie sind die Administratoren auch immer dabei

Kann man das auch irgendwie einstellen das beim erstellen des Profils der jeweilige User nicht die Rechte erhält zum Berechtigungen ändern oder Besitz übernehmen ?
Ja, in den erweiterten Einstellungen des Ordners > Bearbeiten...

Ansonsten muss ichs halt jedes mal per Hand einstellen.
So kann man seine Zeit natürlich auch rumbringen

Gruß,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: meto
01.05.2008 um 21:50 Uhr
Hi!
Der Ansatz von gemini ist soweit vollständig. Ich vergebe auf Freigabenebene zusätzlich für alle Domänenbenutzer Vollzugriff. Dann gibts erst mal keine Probleme mit der Freigabe. Der Rest wird über NTFS geregelt.

Halt dich sonst einfach an das was gemini geschrieben hat und es geht.

Gruß
meto
Bitte warten ..
Mitglied: beowulf1980
02.05.2008 um 00:15 Uhr
Vielen Dank für die Hilfe.
Werde das gleich mal umstellen.

Gruß
Beowulf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Servergespeicherte Profile und Outlook 2013 (4)

Frage von SFA1492 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Userverwaltung
gelöst Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (27)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Server
User Profile Disk für Session-based Desktops möglich? (1)

Frage von Dani zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...