Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Sicherheitsrichtlinien in der Domäne ändern

Mitglied: franc

franc (Level 2) - Jetzt verbinden

17.02.2010, aktualisiert 18.10.2012, 12995 Aufrufe, 4 Kommentare

In einer Windows SBS 2008 Domäne werden die Sicherheitsrichtlinien vom DC bestimmt

Hallo,

ich habe in einer von einem SBS 2008 kontrollierten Domäne mit zwei weiteren Servern und drei Clients das Phänomen, dass einige Einstellungen wohl über domänenweite Sicherheitsrichtlinien vom DC bestimmt werden und ich diese nicht an den Clients und Servern in der Domäne ändern kann.

Namentlich kann ich den Dienst "Aufgabenplanung" auf den Servern nicht ändern und kann als Task unangemeldet keine Batchdateien ausführen lassen.

Jetzt suche ich schon seit einiger Zeit in den Richtlinien des SBS, also in:

Programme / Verwaltung / Server-Manager / Features / Gruppenlinienverwaltung / Gesamtstruktur:<domain> / Domänen / <domain> / Default Domain Policy / Bearbeiten (im Kontextmenü)

aber das ist ja ein ordentlicher Dschungel mit zig verschiedenen Richtlinien.
Wo finde ich denn die Richtlinie, die dafür sorgt, dass gewisse Dienste auf anderen Servern in der Domäne nicht geändert werden können?

Danke, Gruß franc
Mitglied: DerWoWusste
18.02.2010 um 08:02 Uhr
Hi franc,

führ am Client rsop.msc aus - das sollte man kennen
Außerdem: was willst Du "am Dienst" ändern und was soll "kann als Task unangemeldet keine Batchdateien ausführen lassen" bedeuten?
Bitte warten ..
Mitglied: franc
18.02.2010, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von DerWoWusste:
führt am Client rsop.msc aus - das sollte man kennen

Ja, das hatte ich schon per Internetsuche gefunden und ausgeführt. Allerdings finde ich das Betreffende nicht.

Außerdem: was willst Du "am Dienst" ändern und was soll "kann als Task unangemeldet keine Batchdateien
ausführen lassen" bedeuten?

Ich will auf einem Server in einer Domäne (nicht der DC) ein Backupscript per Aufgabenplaner ausführen. Das geht aber nicht, wenn ich nicht angemeldet bin und ich habe gelesen, dass man im Dienst Aufgabenplanung "Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen" aktivieren soll:

http://www.administrator.de/forum/taskplaner-startet-backup-script-nich ...

Das ist aber alles ausgegraut.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.02.2010 um 11:55 Uhr
Wenn rsop nichts zeigt, dann ist da nichts (vorausgesetzt, rsop zeigt keine Fehler).
Man kann Tasks ausführen lassen, auch wenn man nicht angemeldet ist. Bitte lad mal einen Screenshot hoch und beschreibe anhand dessen, was Du machen willst.
Bitte warten ..
Mitglied: franc
18.02.2010 um 22:38 Uhr
Also jetzt geht es sonderbarerweise. Ich weiß aber nicht warum.

Von was einen Screenshot eigentlich?

Was ich machen will oder wollte: Ich habe zwei Server in einer von einem SBS als DC verwalteten Domäne, die will ich täglich per Batchscript mit Robocopy sichern.
Die Batchdatei heißt vielsagend C:\BACKUP.BAT und soll als Domänenadministrator (MYDOM\Administrator) täglich zu einer gewissen Uhrzeit ausgeführt werden.
In der Batch steht dann z.B.:

robocopy.exe "D:\Daten" \\Admin-Comp\BACKUP\Daten /LOG+:"C:\BACKUP.log" /W:3 /R:5 /MIR /TEE /NP
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Domänen Controller Sicherheitsrichtlinie
gelöst Frage von PrincetuxWindows Server3 Kommentare

Ich habe ein Problem mit Windows Server 2008 Enterprise. Wenn ich einen Benutzer anlege dann kan sich dieser nicht ...

Windows 7
Benutzerpasswort ändern aus einer anderen Domäne heraus
Frage von MachelloWindows 73 Kommentare

Hallo zusammen im Forum, ich möchte eine kleine einfache GUI schreiben mit der ein Benutzer sein Passwort ändern kann. ...

Windows Server
Servername in der Domäne ändern nicht möglich
gelöst Frage von Ghost108Windows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, würde gerne den Namen eines Servers in der Domäne ändern. Erhalte allerdings ich folgende Fehlermeldung: Jemand eine ...

Windows Server
DATEV Server - Domäne ändern
gelöst Frage von pemiWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge eines Umzuges wurde das komplette Netzwerk und auch die Windows Domäne erneuert. Einzig ein DATEV ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit29 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...