Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sicherheitsrisiko mit XAMPP

Frage Internet Server

Mitglied: obiwan1973

obiwan1973 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2011 um 10:55 Uhr, 3658 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe gehört, die Installation von XAMPP birgt ein gewisses Sicherheitsrisiko.

Wenn ich nun - solange ich im Internet bin - den Apache stoppe, habe ich damit das Gefahrenpotential abgeschaltet?

(Hintergrund: Mein PC hat zwei Netzwerkkarten. Zum Entwickeln würde ich die aktivieren, die nicht am DSL-Router hängt.)

Gruß

Thomas
Mitglied: 83928
25.10.2011 um 11:18 Uhr
am DSL-Router hängt.

Hi,

AFAIK sollte der DSL-Router i.d.r. die eingehenden Pakete auf den enstprechenden Ports blocken. Somit kann keiner von aussen auf Dein XAMPP (und die entsprechenden Sicherheitslücken) zugreifen..
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
25.10.2011 um 11:49 Uhr
Hallo,

je nach Router kannst du einfach nur die Ports sperren die dein XAMPP benutzen möchte.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: obiwan1973
25.10.2011 um 12:25 Uhr
Hallo zusammen,

das ist ja alles schön und gut, ist aber beides nicht die Antwort auf meine Frage.

Meine Frage lautete: Wenn ich den Apache stoppe und meinetwegen auch MySQL, ist das dann immer noch riskant?

Ich habe neulich gehört, die aktivierte Windows-Firewall von XP reicht aus, damit nix passiert.
Wie sehen denn die Sicherheitslücken von XAMPP aus? Betrifft das Apache oder phpMyAdmin? Oder einfach alles zusammen?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.10.2011 um 13:33 Uhr
Moinsen...

Zitat von obiwan1973:
Hallo zusammen,

das ist ja alles schön und gut, ist aber beides nicht die Antwort auf meine Frage.
Meine Frage lautete: Wenn ich den Apache stoppe und meinetwegen auch MySQL, ist das dann immer noch riskant?
  • Ja
Und die Gegenfragen sind:
Warum?
läuft da Xampp
kann Xampp abgeschaltet werden, wenn ein Browser benutzt oder das WlanKabel in der Kiste drin steckt?
ist das ganze eine rein rheorische; grundsätzliche oder spezielle Frage?
was steht denn da, wo du Xampp gesaugt hast zu den Risiken und Nebenwirkungen?

Ich habe neulich gehört, die aktivierte Windows-Firewall von XP reicht aus, damit nix passiert.
  • yupp eine Firewall ist kein Virenscanner, ein Xampp ist kein gehärtetes Produktivsystem.

Wie sehen denn die Sicherheitslücken von XAMPP aus? Betrifft das Apache oder phpMyAdmin? Oder einfach alles zusammen?
  • einmal alles zusammen mit der leidigen Kombination, dass man zum "echten System" etwas wissen muß und anhand dessen die Gefahren, die sich hinter no password==no security, no Update no Flickenteppich besser einzuschätzen weis und dementsprechend handelt.
Bitte warten ..
Mitglied: 83928
25.10.2011 um 13:58 Uhr
ok. klartext: Auf Deinem Heimrechner ist jedes Surfen mit dem Browser (inkl. Java, Flash und Gedöns) "gefährlicher" als eine XAMMP-Installation, die Du gelegentlich für Tests brauchst.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(1)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Hardware
Sicherheitsrisiko durch "KVM" USB Link Kabel? (3)

Frage von D1Ck3n zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (32)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (30)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...