Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sicherheitsupdates (Win Patches, Virenscanner Update usw) für alle Benuter einer Domäne (zwingend)

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: Interspirit

Interspirit (Level 1) - Jetzt verbinden

16.08.2006, aktualisiert 08.01.2009, 4343 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ist es möglich, alle Benutzer eine Domänze dazu zu bekommen, ein Update für Ihr Windows und den Virenscanner zu machen?

Hab mir das so gedacht, dass jeder Benutzer bei der Anmeldung eine Nachricht bekommt, dass ein Update notwendig ist.
Die Updates liege ich auf einem Server bereit.
Irgendwie sollte dann dokumentiert werden, welches Domänengerät die Updates ausgeführt hat.
Am besten wärs, wenn sich der User gar nicht erst einloggen kann, bevor er nicht die Updates ausgeführt hat.

Hat jemand Ideen, bzw Stichpunkte wie ich ansetzen könnte?

Vielen Dank im Voraus,

Mit freundlichen Grüßen
Tom
Mitglied: pertlma
16.08.2006 um 13:30 Uhr
Hallo Tom,

Beim Virenscanner kannst Du das ganze ja über Startup-Scripte für die Benutzer lösen.

Für Windows-Updates gibt es zwei Sachen:
1. Microsoft SMS (Software Management Server):
Damit kannst Du alles Updaten, Software installieren,.... Kostet aber Geld
2. WSUS (Windows Software Update Service):
Kann nur Updates für Windows+Office+IE, aber kostenlos. Die Regeln für die Updates
kannst du dann über Group Policies für die einzelenen Rechner lösen.
Dokumentiert auch alles schön!!

Einfach mal WSUS oder WUS googlen

Gruss,
Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
16.08.2006 um 13:52 Uhr
Hallo Tom!

Ich würde dringend zum kostenlosen WSUS (siehe oben) von Microsoft raten!
Du sparst nicht nur Bandbreite, da nicht jeder Client einzeln aum Internet die Updates ziehen muss, sondern hast noch einen relativ guten Überblick über den aktuellen Stand.
Noch besser wäre es mit dem MS SMS.

Auch für den Virenscanner würde ich dir eine Firmenversion mit zentraler Admin-Konsole empfehlen. Auch hier spart man Bandbreite und man kann es besser zentral administrieren.
Schließlich kommen Antiviren-Updates nicht alle 4 Wochen wie die MS-UPdates sonden in der Regel mind. 1 x täglich.

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
16.08.2006 um 14:23 Uhr
... zu Updates: siehe oben

... zum Virenscanner:

McAffee z.B. bietet mit der Corporate Edition eine einfache Möglichkeit an, ohne grossartig mit Consolen rumzufriemeln. Per Mirror in der Scan Console wird ein Spiegel aufgebaut, auf den dann die Clients per Einstellung (Repository List) zugreifen und so nicht aus dem INet ziehen zu müssen.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
16.08.2006 um 17:13 Uhr
Hi,

zum Virenscanner:

Ich kann den Sophos Antivirus empfehlen, für kleinere Umgebungen die Small Business Variante und für grössere die Enterprise Variante, kannst Dihc gern per PM an mich wenden für weitere Infos.

Allgemein:

Der SMS Server ist zwar sehr praktisch, übersteigt aber sicher von den Lizenzkosten den WSUS (kostenlos) in Verbidung mit einem zentral administrierbaren Virenscanner.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: ConnecT
16.08.2006 um 23:53 Uhr
Hallo Tom,

das was Du suchst, gibt es von:
Cisco: Network Admission Control (NAC)
Microsoft: Network Access Protection (NAP)

Die Microsoft-Lösung ist aber, soweit ich weis, noch nicht verfügbar.

Cisco NAC erlaubt auf Port-Ebene nur solchen Stationen den Zugang zum Netzwerk, die ein vorzugebendes Sicherheitslevel (Patches, Virenschutz etc.) erfüllen.
Clients, die das erforderliche Level nicht erreichen, können dann z.B. auf ein VLAN beschränkt werden, in welchem nur der WSUS- und AV-Server zur Aktualisierung erreichbar sind.

Gruß Christian
Bitte warten ..
Mitglied: cst01
27.08.2006 um 23:05 Uhr
Beim Virenscaner sollte man wie schon gesagt einen zentral administrierbare Netzwerklösung wählen.

Die 2006er Netzwerk-Versionen von Panda Software bieten darüber hinaus einen einstellbaren Schutz, mit dem man den Zugriff aufs Netzwerk für alle Rechner ohne aktuellen Virenschutz, ohne Virenschutz oder mit deaktivierter Firewall verbieten kann.



Mit freundlichen Grüßen

Christian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
AD Replikation zwischen untergeordneten Domäne zwingend? (4)

Frage von Gien-app zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst WSUS-Downloads im LAN extrem langsam seit Win-10-Anniversary-Update 1607 (1)

Frage von departure69 zum Thema Windows Update ...

Windows Netzwerk
Ktpass für Anmeldung von LAMP an Win-Domäne (Verständnisfrage)

Frage von pablovic zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Win Server 2012R2 bzw 2016 als Backupdomaincontroller in einer Samba 3 Domäne

Frage von Franz-Josef-II zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...