Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie sichert Ihr die Daten eines NAS?

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: Z006

Z006 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.05.2011 um 17:12 Uhr, 5888 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

mich würde mal interessieren wie Ihr die Daten von eurem NAS (sofern vorhanden) sichert?
Mir ist bei uns noch keine vernünftige Lösung in den Sinn gekommen und ich würde
schon gern BEVOR Daten auf dem NAS liegen eine Lösung parat haben.

Habe schon Storagecraft Shadowprotect ausprobiert, aber damit kann man "nur" seinen
Server sichern. Acronis Backup & Recovery werde ich auch noch testen.

Mir geht es halt darum das NAS auf ein anderes NAS zu sichern. Das ganze wird
wahrscheinlich so sein, dass ich nur die Freigaben sichere.

Wie habt Ihr denn das ganze gelöst?

LG
Maik
Mitglied: H41mSh1C0R
26.05.2011 um 17:24 Uhr
Habe mehrere Redundanzen.

Mein NAS verfügt über einen integrierten BlueRay Brenner. Dort liegt eine 50GB Scheibe drinnen und über die Weboberfläche ist ein Job eingerichtet der die wichtigstens Daten dort auf die Scheibe tackert.
Des Weiteren hängt an dem NAS per eSATA eine 2TB Platte dran die per Job gefüllt wird.
Da das NAS selber als Backup genutzt wird liegen die Daten meist auf Raid 5 oder auf Mirror's auf den jeweiligen Rechnern.
Laptops spiegeln von Platte A auf Platte B intern und die großen Brüder haben intern ein Raid 5 oder einen Quickport per eSATA auf dem gespiegelt wird und/oder als großer Stick benutzt wird. =)

vg
Bitte warten ..
Mitglied: Z006
26.05.2011 um 17:58 Uhr
Hallo,

klingt ja schon fast zu umständlich.
Aber der Punkt das NAS per eSATA direkt mit dem Server zu verbinden
klingt schon wieder gut, nur ich habe kein eSATA nur USB.

Wir haben hier ein Seagate BlackArmor NAS440 mit RAID 5.
Da sollen später auf die errichteten Freigaben die Daten aller Benutzer abgelegt werden.
Ein zweites Backup-NAS, allerdings ein vollwertiger PC mit RAID 5 soll dann als Backup-NAS herhalten.

Mich würde mal interesieren mit welcher Software das gelöst werden kann?
Ich weis nicht wie Acronis arbeitet und ob es entfernte RAID-Systeme Backuppen kann.
Vielleicht hat ja jemand hier Ahnung?

LG
Maik
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
26.05.2011 um 18:13 Uhr
Naja umständlich ist relativ, wenn man etwas paraniod veranlagt ist und schon so oft gesehen hat wie Daten ins digitale Nirvana wandern, da mach ich lieber eine copy zuviel als zu wenig.

Wenn du als Backup-NAS nen Rechner stehen hast mach doch nen in der IDLE Time ein DIFF Backup(Robocopy ). Da das NAS eh über Netzwerk erreichbar ist, kannste da ja immer drauf zugreifen.

vg

EDIT:

http://www.acronis.com/promo/blackarmor/

Vielleicht keine schlechte Wahl, wenns schon direkt für den BlackAmor ist ^^.
Bitte warten ..
Mitglied: kopie0123
26.05.2011 um 19:10 Uhr
Hey,

NAS spiegeln sich gegenseitig. Jede Nacht ein Backup auf tageweise gewechselte RDX Platten.

Zusätzlich noch auf den Quellservern selber...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.05.2011 um 21:56 Uhr
Zitat von Z006:
Hallo,


Wie habt Ihr denn das ganze gelöst?


genauso wie bei anderen Servern auch. per rsync oder robocopy

kommt aber im wesentlichen drauf an, welches OS das NAS hat. ich werwende hauptsächlich welche mit linux- oder BSD-Unterbau und da ist es recht einfach mit dem sichern.
Bitte warten ..
Mitglied: b-netix
27.05.2011 um 09:09 Uhr
Hallo,

ich mach das per copy2 tape.

Gruß b-netix
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Timemaschine sichert nicht auf NAS-Laufwerk
Frage von mkellersMac OS X1 Kommentar

Ich habe seit dem Update auf OS X 10.11.5 ein Problem bei meinem IMAC. Die Timemaschine kann sich nicht ...

Backup
DPM sichert keine SQL Daten
gelöst Frage von 122967Backup4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen neuen virtuellen Server, auf welchem ein SQL Server 2014 läuft. Wir nutzen für unsere ...

Festplatten, SSD, Raid
NAS defekt, wie komme ich an die Daten?
gelöst Frage von Campino86Festplatten, SSD, Raid13 Kommentare

Hallo, Mir ist heute meine NAS kaputt gegangen. Es war eine NAS mit 4 Platten a 1 TB. Platte ...

SAN, NAS, DAS
QNAP NAS Daten von einer Festplatte nach zurücksetzung
gelöst Frage von HonkelordSAN, NAS, DAS22 Kommentare

Guten tag liebe Leute, Ich habe hier ein QNAP TS-259 Pro+ mit folgender Vorgeschichte: Das NAS wurde ganz normal ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows 10
Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App
Tipp von kgbornWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...