Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sinnvolle Vergabe von Druckernamen und PC-Namen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: DeeJayBee

DeeJayBee (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2013 um 15:44 Uhr, 10451 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen, wie bei Euch so die PCs, Workstations, Server, Drucker etc. heißen.

Wir haben aktuell so Namen wie:
Server: TS1, TS2, ... SQL1, EX1, ... also den Aufgaben des Servers nach benannt (Terminalserver, Datenbankserver, Exchangeserver)
Die PCs heißen/hießen: WS01, WS02, ... (Workstation), bis irgendwer auf die Idee kam neue PCs anders zu benennen: WS19W7P, PC-Chef, WS_Benutzername, PC-Lager, ...
Ebenso ist es bei den Druckern:
HP Color LaserJet 4700 PCL6, ... manche heißen aber auch HP CLJ 1415, oder HP LJ Chef, HP LJ Benutzername (weil der im Büro von Benutzer steht)
Gerade bei den Druckern steht bei uns unter "Ort" auch immer das Büro, wo sich der Drucker befindet. Leider ist diese Zeile nicht in allen Druckeinstellungen aller Programme sichtbar. Und wer viele Drucker installiert hat, verliert leicht den Überblick.

Ich weiß, Namen sind Schall und Rauch. Aber wenn dann sollte man doch bei EINEM Schema bleiben.
Dazu kommt, was ist, wenn der PC mal den Besitzer / Standort wechselt? Oder der Benutzer in ein anderes Büro geht? Dann passt das vorne und hinten nicht mehr.
Was, wenn ein PC defekt ist und ausgetauscht wird? Bekommt der "neue" dann den Namen des alten?

Wie macht Ihr das so?
Ich wollte bei uns mal aufräumen und alles einheitlich machen und mal ein paar Tipps holen.

Schöne Grüße
Mitglied: Epixc0re
01.02.2013, aktualisiert um 15:48 Uhr
Wir arbeiten nach dem Schema:

EDB-VIE-01 (EDB Server [Exchange])
SRV-VIE-01 (Generischer Server)
WKS-VIE-01 (Workstation)
LP-VIE-01 (Laptop)
PRT-VIE-01 (Printer)
ESX-VIE-01 (ESX)

Wobei das VIE für die jeweilige Location steht, in diesem Fall Wien.

LG,
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: DeeJayBee
01.02.2013 um 15:56 Uhr
Hi Stefan,

danke für Deinen Ansatz.
Ich muss mich noch ein wenig verbessern:

Bei den Druckernamen meinte ich jetzt explizit die Namen, die die Benutzer zu sehen bekommen.
Die Namen für die Netzwerkfreigaben der Drucker wären ähnlich dem Schema für PCs / Server.

Schöne Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Epixc0re
01.02.2013 um 16:02 Uhr
Hi,

da bekommen unsere User einfach "PRN-VIE-Finance" angezeigt, weil der Drucker bei der Finance Abteilung steht.


LG,
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
01.02.2013, aktualisiert um 20:17 Uhr
Hi!

Finde ich nicht, dass Namen Schall und Rauch sind. Vor allem in großen Umgebungen mit verschiedenen Standorten in verschiedenen Ländern hat sich das für Administratoren auf alle Fälle gut bewährt.

Unsere Benamselung für PC schaut so aus:
AT =Land
VIE =Ort
0 =Standorte durchnummeriert
WS =Stand Workstation (Auticad usw.)
WN =Notebook Workstation
PC = Normaler PC
NB =Normales NB
0000 =Durchnummerierung, getrennt je Land/Standort/Type

Manche Server sollen geschützt sein und deshalb nicht gleich am Namen erkennbar, deshalb ist die Namensgebung unterschiedlich. Jumpserver, Terminals, usw. habe ein TES, JMP, EXC, usw.

Bei Druckern ist es das gleiche: PRT = Printer, LM = Laser Mono, LF = LaserFarbe, usw. Nummerierung.
Wie mein Vorposter schon sagte: Druckername soll in etwa den Standort wiederspiegeln. Wenn sich die Mitarbeiter daran gewöhnt haben, sind sie froh drumm, weil die Druckerauswahl beim Verbinden gleich viel einfacher wird als bei: "Drucker_Hans_Laser"


Ist aufwändig, hat sich aber bewährt.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
02.02.2013 um 11:58 Uhr
Hallo,

also bei uns ist das Namensschema wie folgt:

YXXX000000

Y ist der Typ: Z = Server, N = Notebook, W = Workstation, D = Desktop, Y = Printserver oder anderes Device, P = echter Netzwerkdrucker

XXX = grober Standort, MUC = München, COL = Köln, usw.

Interessant ist für den AW nur die Druckerqueue dann:
\\ZBER1\123-220-HPCLJ3300

Wäre dann am Standort Berlin, Druckerserver 1, Gebäude 123, 2. Stock Zimmer 20 der Drucker HP Color Laserjet 3300..

Grüße


win-dozer
Bitte warten ..
Mitglied: malika
27.08.2013, aktualisiert um 16:26 Uhr
Ich habe mich auch mit diesem Problem beschäftigt und für eine kleine Firma mit einem einzigen Standort habe ich einfachen Namen vergeben:

WSX (Windows Server: Exchange)
LSF (Linux Server: Fileserver)
HFW (Hardware-Firewall)
PC-HSMR (Desktop-PC, Notebook, Laptop, Tablet-PC oder Smartphone von Hans Mayer)
HP-60 (Hewlett Packard mit der IP XXX.XXX.XX.60)
SW-25 (Switch mit der IP XXX.XXX.XX.25)

Diese Namensgebung hat natürlich Nachteile, wenn z. B. ein Mitarbeiter (Hans Mayer) kündigt oder wenn eine andere Mitarbeiterin Hjördis Majör heißt... Oder wenn man den neuen Drucker nicht von HP kauft etc. Es gibt Administratoren, die nach Sonnensystemen- und Planetennamen benennen aber nicht jeder kennt sich damit aus um dies zu merken. Sprechenden Namen sind natürlich sowohl für Benutzer als auch für Administratoren von Vorteil aber müssen sehr raffiniert ausgewählt werden.

Man kann natürlich auch mit Zahlen kodieren:

049.80788.017.003.6056

049 – Land
80788 – PLZ
017 – Stock
003 – Raum
6065 – PC-ID im Bereich von 6000 bis 6999

007.115573.110.203.0365

049 – Land
115573 – PLZ
110 – Stock
203 – Raum
0365 – Server-ID im Bereich von 0000 bis 0999
Bitte warten ..
Mitglied: malika
27.08.2013, aktualisiert um 16:18 Uhr
Ich habe noch vergessen, dass der Name eventuell nicht überall mit "0" anfangen darf und eigentlich ist der Länder-Code schon überflüssig, weil PLZ soweit ich weiß eindeutig überall auf der Erde ist, oder?!

PS: und die Punkte "." mit den Strichen "-" ersetzen im Notfall...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Lange Druckernamen seit Upgrade auf Windows 10 (2)

Frage von Gwahlers zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Druckername wird nicht mit dem Freigabenamen angezeigt (7)

Frage von Chelios zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
Ersatz PC mit selben Namen via neuer IP erreichen? (12)

Frage von maddoc zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkgrundlagen
IP-Subnetz für administrative Zwecke sinnvoll? (8)

Frage von pede2016 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Offenbar erneutes MS-Update mit Fehlerschleife (2012 R2)

Information von VGem-e zum Thema Windows Update ...

Windows Installation

Unorthodoxer Weg, um an einen Offline-Installer für Adobe Flash zu kommen

(14)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Installation ...

Datenschutz

Gefährdeter Datenschutz: Firefox löscht lokale Datenbanken nicht

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Utilities
CCleaner 5.33 mit Malware infiziert (27)

Information von SeaStorm zum Thema Utilities ...

Windows Systemdateien
Windows bootet nicht mehr Fehlermeldung 0xc0000098 (19)

Frage von franzgoerlich zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst 802.1X-Authentifizierung (17)

Frage von Alex29 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst Proxy Server Settings Cloud + EWS (16)

Frage von SomebodyToLove zum Thema Exchange Server ...