Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Skalierung von VM-Ware Server 2 mit mehreren Prozessorkernen

Frage Virtualisierung

Mitglied: chefkochxp

chefkochxp (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2010 um 08:38 Uhr, 4686 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Morgen allerseits !
Mein erster Beitrag wird hier eine ziemliche Headnut, ich hoffe trotzdem, dass sich damit schon jemand befasst hat.

Wir betreiben einen VM-Ware Server 2(Aktuelle Version vom Oktober '09) auf einem Ubuntu 8.04 Server.

Die HW-Ausstattung ist (noch) recht übersichtlich (Intel Core 2 Duo @ 2,6 Ghz, 4 GB RAM, RAID 5 mit 5 TB), jedoch steht mittelfristig eine Erweiterung der Kapazitäten an.

Jetzt meine Frage: Wie weit lohnt es sich, mit dem VM-Ware Server 2 zu gehen (Vor allem bei der Anzahl der Prozessorkerne), bevor der Overhead durch VM-Ware zu groß wird und sich weitere Prozessorkerne nicht mehr lohnen. Leider bekommt man zu diesem Thema ziemlich wiedersprüchliche Aussagen

Danke schon mal für eure Antworten :D
Mitglied: Phalanx82
02.02.2010 um 10:13 Uhr
Hi,

wir haben unseren VM-Ware Server auch mit der Version 2 laufen, drin stecken 2 DualCore Opterons mit 2Ghz und 16GB Speicher.
Das war unser alter Applikationsserver den ich jetzt für meine Administrationstests her nehmen kann, da wir uns noch ne neue
Maschine kauft haben mit 2 Quadcore Intel Xeon CPUs mit 2,3Ghz und 24GB Speicher, der läuft allerdings mit dem ESXi 3.5.

Zumindest ist laut meiner Erfahrung eine 2 CPU Lösung mit Multicore adequat auch für viele VMs, ab wann es da Probleme geben
soll, kann ich leider nichts drüber sagen.

Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: Se6astian
05.02.2010 um 21:23 Uhr
Ich würde sagen ein Quad lohnt sich auf alle Fälle bzw skaliert auch der VMware Server 2 auch brauchbar damit .
Aber Du wirst imho bei den meisten Applikationen ohnin immer erst durch den Arbeitspeicher limitiert, gerade bei 4GB .
(Wenn eine Applikation sehr IO und Rechenintensiv ist mus es imho schon speziele Gründe geben die zu virtualisieren...)
Daher würde ich pauschal eher in Speicher als in CPU invenstieren (Quad ist nicht verkehrt aber nicht so hochgetaktete High End Modelle kaufen und Budget auf Speicher konnzentrieren)

Aber mal was anderes: Wenn Ihr die Server explizt für VMware nutzt wieso nehmt ihr nicht ESXI?
Bitte warten ..
Mitglied: chefkochxp
08.02.2010 um 09:44 Uhr
Erst mal riesen Dank für eure Ideen.
Problem ist, dass ESXi nicht in Frage kommt, da unsere Monitoring-Tools eine vollständige Linux-Basis voraussetzen und auf dem ESXi nicht auf dem Host lauffähig sind.

Die Gründe für die Virtualisierung liegen in der K-Fall-Strategie, die virtualisierten Systeme rechtfertigen keinen 2. Server, sind jedoch dank VM-Ware Player innerhalb von 2 Minuten auf einem Desktoprechner gebootet

Btw: Der Server wird eine etwas dickere Mühle, irgendwas zwischen 8 und 64 Prozessorkernen und pro Kern mindestens 2 GB RAM. Ich hatte im Hinterkopf, dass der alte VM-Ware-Server nur bis 16 Prozessorkernen gut skaliert hat, und sich darüber dann selber ausbremst, habe aber nirgends genauere Angaben dazu gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: Se6astian
08.02.2010 um 11:48 Uhr
Aber Zugriff auf die Konsole hat man doch auch mit ESXi oder.?Kannst Du da keine RPMS installieren? Was nuzt ihr den als Monitoring Tool? Wir nutzen bei uns ein paar dicke ESX 3.5 Hosts im HA Cluster (Auf denen darf ich recht großzügig schalten und walten.
ESXi nutze/kenne ich daher nicht).
Also der große ESX basiert auf Redhat RHEL, mann hat ne normale Shell und kann RPMs installieren etc. Wir setzen Tivilo als Monitoring Tool ein.

Wenn Ihr schon so viel für die Hardware bezahlt, währe evtl also ein ESX Server mit Foundation Lizenz ne Option für euch . Kostet glaube ich so um die 700 Euro (nagel mich nicht drauf und fest googel mal leiber nach ) http://www.vmware.com/de/products/vi/buy.html
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
Veeam für VM Ware Backup Fehler (3)

Frage von JoergN1968 zum Thema Vmware ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst Könnte die VM mehr CPUs (Kern) haben als Server (10)

Frage von justdan zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Server
Terminal Server 2016 - Skalierung der Anzeige (2)

Frage von RicoPausB zum Thema Windows Server ...

Vmware
VM Ware per WLAN, Hauptsystem über LAN (4)

Frage von mexed1 zum Thema Vmware ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...