Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

per Skript am Server anmelden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Kiki94

Kiki94 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.06.2008, aktualisiert 23.06.2008, 4134 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich habe folgendes Problem. Ich möchte automatisiert ein Programm installieren. Das Ganze soll als schtask aufgerufen werden und nur anlaufen wenn der Benutzer, der mit schtask angegeben wurde an dem Server (w2k3) angemeldet ist. Das muss leider gemacht werden, da sonst die Installation nicht richtig durchläuft und das kann auch leider nicht von mir geändert werden, da es von einer Fremdfirma kommt.
Nun würde ich also gerne den angegebenen Benutzer automatisiert anmelden. AutoLogin in der Registry ist leider nicht so günstig, da der Server in dem Moment nicht booten sollte.
Habt ihr vielleicht eine Möglichkeit dafür????
Mitglied: Iwan
20.06.2008 um 15:18 Uhr
Hallo

ich würde es mal mit RUNASSPC probieren:
http://robotronic.de/runasspc/
Bitte warten ..
Mitglied: Kiki94
20.06.2008 um 15:21 Uhr
Danke erstmal für die Schnelle Hilfe.
Externe Programme sind bei uns leider ein kleiens Problem.
Wenn irgendwas mit Boardmitteln gehen würde wärs besser.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
20.06.2008 um 15:56 Uhr
Wie wäre es denn, wenn du über ein Script den fraglichen User per RDP am Server anmeldest?
Dazu erstellst du dir eine RDP-Datei in der du das Passwort für den Serverbenutzer mit angibst und speicherst. Dann kannst du aus einem Script heraus einfach per mstsc serverbenutzer.rdp /console die Remotesitzung herstellen.
Nach Abschluss der Installation meldest du den User mit psshutdown -o \\<computername> wieder ab.
Ist vielleicht etwas tricky - könnte aber hinhauen.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Kiki94
20.06.2008 um 16:14 Uhr
ich müsste es noch nicht mal mit psexec die Abmeldung machen, da die installation ja lokal auf dem jeweiligen Server abläuft.
Aber schonmal Danke. Das werde ich mal ausprobieren.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
20.06.2008 um 20:50 Uhr
Aha. Ich hatte das so verstanden, dass du an einem Client installierst und Voraussetzung ist, dass an dem Server ein bestimmter User angemeldet ist.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Kiki94
23.06.2008 um 10:02 Uhr
Ne die Software wird über eine exe-Datei auf mehrere Server verteilt. Dann wird sie automatisiert aufgerufen und soll dann die Software installieren. Da es sich um etwa 35 Server handelt, die die Software erhalten ist es auch recht umständlich den jeweiligen Benutzer anzumelden (wird bei uns auch nicht umbedingt gewollt). Am Besten wäre es halt daher, dass per Skript eine Anmeldung erfolgen kann und wenn die Software installiert ist, dann soll sich der Benutzer wieder abmelden. (So unsere Wunschvorstellung)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
GPO - Logon-Skript wird nicht ausgeführt (4)

Frage von Der-Phil zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Anmelde Server Offline-Problem (4)

Frage von Grausi78 zum Thema Windows Netzwerk ...

Mac OS X
gelöst MacOS - Skript beim Anmelden und Abmelden eines Benutzers ausführen (26)

Frage von BlueStarDE zum Thema Mac OS X ...

Windows 7
gelöst Batch-Skript oder VBS Skript zum Sichern von Office Vorlagen (2)

Frage von Ceejaay zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...