Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SLES 9 Raid Array Problem

Frage Linux Suse

Mitglied: Tshunsh

Tshunsh (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2006, aktualisiert 14:39 Uhr, 4162 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe ein seltsames Problem am Server und zwar:

Maxdata 19" Server mit SCSI Vortex Controller 4x SCA Platten
1 Platte ist mit Betriebsystem SLES 9 bespielt
3 Platten in ein Array raid 0 zusammen gefasst

nur zum Problem, in regelmäßigen Abständen (2 bis 3Wochen) wird Array nicht mehr vom
System erkannt, wenn ich das System neu hoch fahre, funktioniert alles wider wie gehabt.
Die Festplatten habe ich einzeln überprüft, alles in Ordnung.
Hat jemand ne Idee was das sein könnte?

Im Log steht folgendes:

Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Device sdb not ready.
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: end_request: I/O error, dev sdb, sector 86512295
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Buffer I/O error on device sdb1, logical block 10814029
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: lost page write due to I/O error on sdb1
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Buffer I/O error on device sdb1, logical block 10814030
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: lost page write due to I/O error on sdb1
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Buffer I/O error on device sdb1, logical block 10814031
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: lost page write due to I/O error on sdb1
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Buffer I/O error on device sdb1, logical block 10814032
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: lost page write due to I/O error on sdb1
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Buffer I/O error on device sdb1, logical block 10814033
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: lost page write due to I/O error on sdb1
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Buffer I/O error on device sdb1, logical block 10814034
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: lost page write due to I/O error on sdb1
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Buffer I/O error on device sdb1, logical block 10814035
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: lost page write due to I/O error on sdb1
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Buffer I/O error on device sdb1, logical block 10814036
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: lost page write due to I/O error on sdb1
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Buffer I/O error on device sdb1, logical block 10814037
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: lost page write due to I/O error on sdb1
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Buffer I/O error on device sdb1, logical block 10814038
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: lost page write due to I/O error on sdb1
Sep 18 09:50:26 fileserver kernel: Device sdb not ready.

mfg Tshunsh
Mitglied: leknilk0815
18.09.2006 um 13:21 Uhr
Hi,
ich weiß nicht, wie Du die Platten einzeln überprüft hast, aber die Fehlermeldung und die Symptome deuten schon recht eindeutig auf einen Disk- Error hin.
Regelmässigkeit:
evt. macht der Kontroller zu der Zeit einen Konsistenz- Check, bei dem der Fehler auftritt. Mal die Konfig darauf prüfen, bzw. manuell einen Check anstoßen, vielleicht läßt sich der Fehler so reproduzieren.

ruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Tshunsh
18.09.2006 um 13:39 Uhr
Danke Toni,

Festplatten defekte war mein erster Gedanke, daraufhin habe ich die Platten mit SCSI Controller eigenem Tool überprüft und Array an sich auch, laut Controller Aussagen ist es alles ok.
Ich habe auch unter Linux die Betreffende Partition ausgehängt und mit fsck.ext3 Tool überprüft.
Das Tool hat inkonsistente Blöke gefunden aber keine Medien defekte.

mfg Tshunsh
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
18.09.2006 um 13:57 Uhr
wie entsteht ein inkonsistenter Block?

- die Platte hat einen Defekt, die Plattenelektronik (SMART) bemerkt dies und markiert den Sektor als BAD, die Daten werden in die redirection Area kopiert (zumindest, was noch lesbar war).
Ein Scan- Tool prüft die Platte, findet aber nichts, da der BAD- Sektor bereits ausgelagert ist, daher OK
Leider sind die ausgelagerten Daten nicht vollständig, daher inkonsistent.

So in etwa könnte das Szenario aussehen....

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Tshunsh
18.09.2006 um 14:20 Uhr
OK! Danke!

Ich würde die Platten erstmal ersetzen und mal schauen was dann passiert.
Das Ergebnis würde ich hier posten.

mfg Tshunsh
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
18.09.2006 um 14:39 Uhr
Thema Plattentest:
Eine vernünftige Überprüfung kann man nur mit speziellen Tools machen, die gibts normalerweise beim Hersteller (gratis), oder für alle bei Ontrack (kostenpflichtig).
Die Prüfung damit dauert mehrere Stunden (pro Disk), dafür aber zuverlässig.
Würde ich empfehlen..
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Leere Array-Werte aus einem Array entfernen (3)

Frage von ToniHo zum Thema Batch & Shell ...

Festplatten, SSD, Raid
Performance Problem mit SSDs im RAID 5 (13)

Frage von p-m-a-d-m-i-n zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Java
gelöst Textdatei in Array speichern (zeilenweise) (1)

Frage von Bruchsal zum Thema Java ...

Festplatten, SSD, Raid
Performancesteigerung des RAID Arrays möglich? (13)

Frage von takvorian zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...