Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Slow link detection schlägt bei UMTS fehl - somit werden Skripte ausgeführt, die unter keinen Umständen laufen sollen

Frage Netzwerke UMTS, EDGE & GPRS

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

26.02.2010, aktualisiert 11:38 Uhr, 4810 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo ein zweites Mal heute!

Wir setzen zum ersten Mal einen Laptop mit UMTS ein, um auf Domänenressourcen zuzugreifen. Die UMTS-Anbindung zur Firma schafft maximal (begrenzt durch unseren DSL-Upload) 2 MBit. Die Erkennung für langsame Verbindungen ist auf 3 MBit gestellt, so dass diese auf jeden Fall als langsam angesehen werden müsste.
Dem ist aber nicht so und deshalb werden Skripte ausgeführt, die bei der geringen Bandbreite nicht laufen sollen, sowie MSI-Installationen.

Kennt jemand den Grund hierfür? Setzen wir nämlich Home-Router mit LAN an anderen Rechnern ein, bleiben wir (durch den begrenzten Upload firmenseitig) ja auch unter 3 MBit - hier funktioniert die Erkennung jedoch. Liegt es an UMTS? Dummerweise können wir an diesem PC nicht gegentesten mit LAN (dies zu erklären, sprengt den Rahmen).
Mitglied: TheDarkLord
26.02.2010 um 11:46 Uhr
Hallo

Vielleicht liege ich falsch, ist nur so ein Gedanke, aber:
Das UMTS-Netz läuft doch an Betreiber-Routern zusammen und wird dann weiter ins www gesendet.
Vielleicht erkennt eure Verbindungsgeschwindigkeitserkennung die wahrscheinlich äußerst schnelle Verbindung von den UMTS-Betreiber-Routern und nicht die langsamerer 3G Verbindung dahinter?

Gruß Dark
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.02.2010 um 13:16 Uhr
Hi.
Es wird zur Erkennung der Verbindungsgeschwindigkeit laut MS doch mit dem DC kommuniziert und dabei gemessen, siehe http://www.gruppenrichtlinien.de/index.html?/Grundlagen/Slow_Link_Detec ...
Wie kann das bei UMTS anders laufen?

Aber Moment... es ist durchaus möglich, dass es seit der Umstellung auf Vista nicht mehr geht - ich werde wohl nochmal einen anderen Homeuser ohne UMTS erneut befragen müssen, was gpresult bei ihm angibt. Das sollten wir abwarten, Montag müsste ich mehr wissen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
26.02.2010 um 17:20 Uhr
Hallo DerWoWusste,

Zitat von DerWoWusste:
Es wird zur Erkennung der Verbindungsgeschwindigkeit laut MS doch mit dem DC kommuniziert und dabei gemessen, siehe
http://www.gruppenrichtlinien.de/index.html?/Grundlagen/Slow_Link_Detec ...
Wie kann das bei UMTS anders laufen?
eigentlich gar nicht anders.

Aber Moment... es ist durchaus möglich, dass es seit der Umstellung auf Vista nicht mehr geht - ich werde wohl nochmal einen
anderen Homeuser ohne UMTS erneut befragen müssen, was gpresult bei ihm angibt. Das sollten wir abwarten, Montag müsste
ich mehr wissen.
Habe gerade mal mit einem Vista Ultimate, Domänenmitglied per UMTS (HSPA T-Mobile D) und VPN mittels PPTP auf ISA 2004 (SBS2003) gpresult /v laufen lassen.
Betriebssystem Microsoft (R) Windows (R) Gruppenrichtlinienergebnis-Tool v2.0 
Copyright (C) Microsoft Corp. 1981-2001 
 
Am 26.02.2010, um 17:10:31 erstellt 
 
RSOP-Daten für XXXXXX\Yyyyyyyyyy auf ZZZZZZZZ-VISTA: Protokollmodus 
--------------------------------------------------------------- 
 
Betriebssystemkonfiguration: Mitglied der Domäne/Arbeitsgruppe 
Betriebssystemversion:       6.0.6002 
Standortname:                Nicht zutreffend 
Zwischengespeichertes Profil:Nicht zutreffend 
Lokales Profil:              C:\Users\Yyyyyyyyyy 
Langsame Verbindung?         Nein 
 
BENUTZEREINSTELLUNGEN 
---------------------- 
    CN=Yyyyyyyyyy Yyyyyyyyyyy,OU=SBSUsers,OU=Users,OU=MyBusiness,DC=XXXXXX,DC=local 
    Letzte Gruppenrichtlinienanwendung:   26.02.2010, um 15:51:53 
    Gruppenrichtlinieanwendung von:       sssssss.XXXXXX.local 
    Schwellenwert für langsame Verbindung:500 kbps 
    Domänenname:                          XXXXXX 
    Domänentyp:                           Windows 2000
Der Schwellenwert ist hier nicht verändert worden.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.02.2010 um 19:22 Uhr
Hi Peter!

Vielen Dank für den Test.
Aber: wie schnell ist denn Dein UMTS? Die Grenze von 500 Kilobit/s schlägt es natürlich, kein Wunder, das es nicht als langsamer Link gilt. Veränder doch mal die Grenze.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
27.02.2010 um 01:02 Uhr
Hallo,
Zitat von DerWoWusste:
Aber: wie schnell ist denn Dein UMTS? Die Grenze von 500 Kilobit/s schlägt es natürlich, kein Wunder, das es nicht als
langsamer Link gilt. Veränder doch mal die Grenze.
Nun, wir sehen das es nicht immer reicht. Auch UMTS garantiert keine hochgeschwindigkeit. Hier die Werte nach der Einwahl an einem anderen Standort.

Wieder mit HSPA T-Mobile D modus.

RSOP-Daten für XXXXXX\Yyyyyyyyyy auf ZZZZZZZZ-VISTA: Protokollmodus 
--------------------------------------------------------------- 
 
Betriebssystemkonfiguration: Mitglied der Domäne/Arbeitsgruppe 
Betriebssystemversion:       6.0.6002 
Standortname:                Standardname-des-ersten-Standorts 
Zwischengespeichertes Profil:Nicht zutreffend 
Lokales Profil:              C:\Users\XXXXXX 
Langsame Verbindung?         Ja 
 
COMPUTEREINSTELLUNGEN 
---------------------- 
    CN=XXXXXX,OU=SBSComputers,OU=Computers,OU=MyBusiness,DC=XXXXXX,DC=local 
    Letzte Gruppenrichtlinienanwendung:   27.02.2010, um 00:37:45 
    Gruppenrichtlinieanwendung von:       XXXXXX.XXXXXX.local 
    Schwellenwert für langsame Verbindung:500 kbps 
    Domänenname:                          XXXXXX 
    Domänentyp:                           Windows 2000
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.02.2010 um 13:22 Uhr
Danke vielmals. Somit ist bestätigt, dass die Erkennung funktionieren kann. Der Domänentyp (hier 2008) dürfte nichts damit zu tun haben.
Ich wüsste zu gern, was bei uns falsch läuft.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...