Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Small Business Server 2003: 2 Büros, eine Domäne, geht das?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Varus

Varus (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2004, aktualisiert 20.06.2005, 4935 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo an alle!

Unsere Firma hat 2 Büros in 2 deutschen Großstädten.
In jedem der Büros befinden sich eine kleinere Anzahl (<10) WindowsXP Pro.-Workstations in einem Ethernet-Lan. Die beiden Lans sind mittels einem VPN-Tunnel durch zwei Netgear FVS318 Router verbunden.

In einem Büro steht ein Small Business Server 2003 als DC und Exchange Server.
Ist es möglich, auch die Clients im anderen Büro in diese Domäne aufzunehmen, und wenn ja, wie?
Die sind doch dann in verschiedenen Subnetzen und ich habe gehört, SBS unterstützt möglicherweise nur ein Subnetz?

Alle Antworten sind willkommen!

Grüße, Andreas
Mitglied: hengel
30.11.2004 um 11:47 Uhr
Hallo,

ich denke, das sollte kein problem darstellen.

hast du denn schon mal den dns eingetragen und evtl die routingeinträge gemacht und dann versucht einen client der domäne hinzuzufügen?

der 2k3 sbs müsste das können. haben selbst einen nt 4 als dc für 4 verschiedene standorte.

gruss holger
Bitte warten ..
Mitglied: Varus
30.11.2004 um 16:25 Uhr
Hallo Holger,

danke für deine Antwort.
Wir hatten früher auch einen NT4 DC, damit war es kein Problem.
Wir haben es jetzt geschafft, dass man einen Client im anderen Büro zur Domäne hinzufügen kann. Wir haben das Subnetz in 2 Teilnetze aufgeteilt (255.255.255.128), Damit ging es, wenn sich die fernen Clients im oberen Teilnetz befinden und die Broadcast IP durchgeroutet wird.

Was jetzt noch Probleme macht, ist die Benutzeranmeldung am Client auf die Domäne.
Da kommt ständig die Fehlermeldung: "Sie konnten nicht angemeldet werden. Überprüfen Sie Benutzername und Kennwort..." (Die gleiche Meldung, wenn man sich vertippt).
Wie gesagt, komischerweise konnte man 2 Minuten vorher den Client zur Domäne hinzufügen. Auf dem Server sieht man den Clientcomputer in der Domäne, das hat also funktioniert.

Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: hengel
02.12.2004 um 16:29 Uhr
Hallo,
...komisch, das hört sich für mich irgendwie so an als ob mit deinen eingetragenen routen was nicht in ordnung ist.
was hältst du davon wenn du das ganze mit zwei verschiedenen netzen abwickelst. Bsp.192.168.0.0 und 192.168.1.0?

ps. du hast ja den router als gatway auf deinem server eingetragen, oder? hatte ich auch schon mal vergessen und mir dann fast nen wolf gesucht :o)!

gruss holger
Bitte warten ..
Mitglied: SimonBremer
23.12.2004 um 19:25 Uhr
Hallo Andreas, muss 1. Januar woche genau das gleiche realisieren, hast du da infos für mich

Simon Bremer
Bitte warten ..
Mitglied: Varus
30.12.2004 um 11:24 Uhr
Hallo Simon,

mein Problem hat sich gelöst, da war etwas mit den Rechten des Benutzers nicht in Ordnung, mit dem ich mich anmelden wollte. Manchmal sind es die einfachen Dinge, an die man zuletzt denkt.
Abschließend lässt sich sagen: Es funktioniert alles tadellos.
Ich habe aber die den 2 Lans in den Büros jetzt doch unterschiedliche Netz-IPs gegeben, also z.B. 192.168.0.0 und 192.168.1.0. Ist einfacher und macht weniger Probleme als zwei Teilnetze.
Wenn du spezielle Fragen hast, kannst du dich gerne direkt an mich wenden, dann versuche ich dir zu helfen.

Gruß, Andreas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2003 unter HyperV 2012 R2: Keine Maus (2)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Loop-Protection - HP ProCurve und Cisco Small Business

Frage von BobDerAzubi zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (17)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...