Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Small Business Server 2008 Daten auf einem NAS

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: JOML

JOML (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2009, aktualisiert 16:03 Uhr, 4992 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

In kürze werden wir einen SBS 2008 Premium Server installieren.

Folgende Basis HW soll verwendet werden:
HP DL380 G5, 4GB RAM, 1QC 2.8MHz CPU, 2x 72GB Platten

Es werden ca. 10 User max. darauf zugreifen.

Jetzt die Hauptfrage:
Kann man beim SBS 2008 die Daten/Datenbanken für AD, Exchange, User, SharePoint und WSUS auf ein NAS oder mind. auf eine andere Partition verschieben ?

Die Idee ist, den SBS auf die 72GB (RAID1) zu installieren und alle benötigten Daten oder Datenbanken auf ein Buffalo TerraStation Pro ll 6TB iSCSI zu installieren/kopieren.

Macht das Sinn..? Oder spricht da etwas dagegen.. wie z.B das es SATA, 7200RPM Festplatten im NAS sind..?
Oder würdet/habt Ihr die Platten direkt im Server einbauen/eingebaut..?


Vielen Dank für Eure Hilfe
JOML
Mitglied: chips1
20.05.2009 um 21:21 Uhr
Hi
Grundsätzlich spricht nichts dagegen. Meinst Du, weil es ein SBS ist? Nein. Hört sich recht Sinnvoll an, was Du da vor hast, Ich kann die Performance des Buffalo nicht berurteilen, weil ich es nicht live kenne. Ich kann mir aber vorstellen, dass es ok ist, wenn es Dich nicht stört, dass Du dort nur einen 1Gb Port hast. Ich würde QNAP bevorzugen und eine dual/Nic um eine optimale iscsi-Anbindung zu haben. Das ist aber natürlich von den genehmigten Finanzen abhängig. Die Raidbox dürfte preislich im ähnlichen Segment sein wie die TeraStation und so eine Dualnic wird wohl nett um 150 € kosten.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: JOML
21.05.2009 um 04:01 Uhr
Hi,

Wie sieht's aus, das es "nur" SATA, 7200RPM Festplatten sind und keine SAS Platten...?

Aber leider ist noch immer nicht klat, ob das ganze mit dem SBS2008 so geht (siehe Frage oben).... ;(

Mach das Sinn, wenn's überhaupt geht, die Daten oder DBs von AD, Exchange und SharePoint auf ein NAS zu legen.. so von wegen Performance und so..?

Gruss
JOML
Bitte warten ..
Mitglied: chips1
21.05.2009 um 10:38 Uhr
Hallo
Exchange würde ich aufs System legen oder zumindest auf ein eigenes Raid1. Wenn Du von SAS sprichst heisst das, dass Du Geld ausgeben darfst, die sind natürlich deutlich schneller, schaffen Dir aber auch Kühlungs-Probleme. AD würde ich auf dem System also c: lassen. Sharepoint ist glaube ich nicht so sensibel, Du redest ja nicht von 1000 oder mehr Usern (wäre bei SBS auch schwiereig) sondern höchstens von 30 oder 40 nehme ich an. Bei mehr Usern wird je eher kein SBS mehr genutzt. Bei ISCSI fehlt Dir glaube ich noch ein wenig was, Du kannst da schon ein RAID1 auf dem externen Plattencase machen und dort z. B. die Exchange DB's drauf bunkern. Da reicht meiner Meinung nach SATA 7200 aus.
Aber liess mal zum Thema ISCSI ein bisschen und schau mal, ob Du was zum experimentieren findest. Für iSCSi gibt es nette Freeware, mit der man an externen Rechnern ein SAN "baut" und die Anbindung übt.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
21.05.2009 um 11:11 Uhr
Moin,

generell ist das kein Problem... Allerdings: Ich habe @home die Terastation am laufen. Und sofern ihr dieselbe habt ist diese nur mit 1 GBit-Netzwerkinterfache ausgestattet.

Jetzt hängt es von eurem Datenvolumen ab ob das wirklich machbar ist... Denn dir muss klar sein das du dir damit schon nen gewaltigen Flaschenhals ins System holst... Wenn du große Mailboxen hast und dann die Exchange-DB auf das SAN legst - kein Problem. Nur wenn du aus irgendeinem Grund (z.B. Sicherung,...) die Datenbanken auslesen willst/musst dann wird das u.u. schon zimlich lange dauern... (meine Terastation liest so zwischen 30-50 mb/s maximal). Wenn jetzt also 10 User in einer großen Mailbox rumsurfen dann kann das auch schonmal etwas länger dauern...

Wie gesagt - generell kein Thema. Wir haben unsere Exchange-Datenbanken auch auf ein externes SAN ausgelagert. Aber hier muss man genau gucken wieviel Leistung man bekommt.. Bei "normalen" Mailboxen für 5-10 User gehts noch, wenn man große Boxen oder viel Action erwartet wird das da eng...
Bitte warten ..
Mitglied: chips1
21.05.2009 um 11:14 Uhr
Hallo
Deshalb würde ich ja das Qnap empfehlen (siehe oben) mit dual/nic.
Gruss
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Linux
Small Business Server Ersatz (6)

Frage von capsob zum Thema Linux ...

Windows Server
gelöst Small business server 2011 Suche ISO oder Install Medium (3)

Frage von schnie zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Small Business Server 2o11 IP ändern? (4)

Frage von Zoom78 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...