Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Small Business Server 2011 - Redundant auf 2 HW-Plattformen betreiben

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: LKaderavek

LKaderavek (Level 2) - Jetzt verbinden

11.11.2011 um 09:54 Uhr, 8550 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich würde gerne in einem Rechenzentrum zwei Server redundant betreiben.
Aus Kosten-Gründen möchte ich den Small Business Server 2011 einsetzen, da Exchange verwendet werden soll.

Hallo,

wie bereits im Vorwort beschrieben, möchte ich einen SBS 2011 redundant betreiben können.

Zwei Server im Rack sollen permanent gespiegelt sein und bei HW-Ausfall, soll der eine oder andere die Tätigkeiten übernehmen.

Ist das mit SBS 2011 generell möglich, oder muss ich auf Standard bzw. Enterprise mit Exchange 2010 zurückgreifen?

Bitte um Denkanstöße.

Danke

Ciao

Lukas
Mitglied: builder4242
11.11.2011 um 09:57 Uhr
Hallo,


soweit ich weis ist das so einfach nicht möglich, wenn du es aber so redundant brauchst solltest du auf einzelne Server gehen.

Alternativ kannst du den SBS aber redundant virtualisieren.
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
11.11.2011 um 10:05 Uhr
Ich habe ja zwei einzelne Hardware-Plattformen, oder was meinst du mit einzelnen Server?

Wie repliziere ich zwei VMs, dazu muss doch die VM beendet werden, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
11.11.2011 um 10:14 Uhr
Hallo.

möchte ich einen SBS 2011 redundant betreiben können

Na endlich wieder einmal die Frage nach der SBS Redundanz Ich dachte schon diese Spezies sei ausgestorben.

Ist das mit SBS 2011 generell möglich,

Nein, dafür ist das System auch nicht gedacht.

oder muss ich auf Standard bzw. Enterprise mit Exchange 2010 zurückgreifen?

Da gehört noch etwas mehr dazu, wie z.B. redundante Infrastruktur usw.

Erstelle ein ordentliches Sicherungskonzept. Mit den heute angebotenen Sicherungsprogrammen ist es innerhalb kürzester Zeit wieder möglich ein Server im Disasterfall zum Laufen zu bringen.
Teste das einmal bei deinem System. Wenn die Firma auch diese Ausfallszeit nicht verkraften kann, dann lohnt es sich über ein ausfallssicheres Konzept nachzudenken.

Als kleine Ergänzung. Es gibt/gab ein Produkt mit dem Namen Double Take, das gewisse Betriebssystem spieglen kann. Ob es das auch für den SBS 2001 gibt, musst du selbst nachsehen - http://www.visionsolutions.com/


LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
11.11.2011 um 10:27 Uhr
Moin,

Wie repliziere ich zwei VMs, dazu muss doch die VM beendet werden, oder?
Ich gehe jetzt mal von VMware aus:
Denkbar wäre evtl. eine Lösung mit VMWare Essentials Plus und der neuen VMWare Storage Appliance. Das bietet dann Ausfallsicherheit (HA) für alle VMs und Replikation des Datastores auf alle Hostrechner. Allerdings kosteten da die VMWare Lizenzen schon so um die 5000€, und dann brauchst Du noch Server mit RAID 10, gut Speicher und genug Dampf auf der CPU.

Ansonsten gehört dazu natuerlich auch die entsprechende Infrasktur, wie Guenther ja bereits geschrieben hat.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
11.11.2011 um 10:37 Uhr
Hallo,

danke für den Input, ich stelle gerade das Konzept zusammen.

Meine Idee.....

Zwei voll redundante HP ProLiant DL380 G7 mit 2 CPUs und 64GB RAM, sowie RAID10 mit 6 450GB/900GB SAS 6GB Platten.
Als Storage eine EMC 6-8TB mit mind 8GB inkl. Reserve-Platten.
Server-Anbindung mit redundanten 8GB HBAs.
Redundante Fibre Channel Switches mit 8GB.
Sowie eine Tape-Library mit 8 LTO4 Bändern.

Auf der Hardware wird ein ESX-Server installiert, 1 SBS 2011, 1 Windows 2008 R2 für DB und 1 Windows 2008 R2 für Terminal.

Die ESX laufen redundante und replizieren.

Steckt noch in den Kinderschuhen, ist aber denke ich machbar.

Was sagt ihr?
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
11.11.2011 um 10:43 Uhr
Sieht gut aus, aber zur Tape Library solltest du noch einen Backupserver anschaffen zwegs geschwindigkeit
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
11.11.2011 um 10:46 Uhr
Backup-Server?
Eine Hardware mit BackupExec, oder was meinst?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
11.11.2011 um 10:50 Uhr
Ja, sieht erstmal aus wie eine solide Plattform für vSphere

Die ESX laufen redundante und replizieren.
Die ESXi replizieren nicht! Die VMs liegen eh auf der EMC. Wenn due sowieso ein SAN einsetzt brauchen die ESXi Hosts auch kein so großres RAID System. ESXi hat einen Footprint von ca. 8 GB - VMs willst du in einem Cluster mit sicherheit nicht auf den Lokalen Platten liegen haben

Was für eine vSphere Edtion planst du denn einzusetzen?
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
11.11.2011 um 10:53 Uhr
>Eine Hardware mit BackupExec, oder was meinst?

Ja, Disk to Disk to Tape
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
11.11.2011 um 12:30 Uhr
Moin,

bei 2 ESX-Hosts und der entsprechenden VMWare-Lizenz gibt es die Möglichkeit der Fault-Tolerance Option - da läuft die VM quasi gespiegelt

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
11.11.2011 um 12:36 Uhr
Zitat von 2hard4you:
bei 2 ESX-Hosts und der entsprechenden VMWare-Lizenz gibt es die Möglichkeit der Fault-Tolerance Option - da läuft die
VM quasi gespiegelt
FT benötigt min. die Enterprise Edtion - das wird dann noch um einiges teurer.
Abgesehen davon eigniet sich imo keiner der genannten Server (SBS incl Exchange, DB, TS) für FT, da FT nur eine vCPU pro VM erlaubt. Und ohne SMP machen diese Server dann keinen Spaß mehr
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Small business server 2011 Suche ISO oder Install Medium (3)

Frage von schnie zum Thema Windows Server ...

Linux
Small Business Server Ersatz (6)

Frage von capsob zum Thema Linux ...

Windows Server
Small Business Server 2o11 IP ändern? (4)

Frage von Zoom78 zum Thema Windows Server ...

Sicherheits-Tools
gelöst Migration Avira Small Business Security Suite (2)

Frage von ArnoNymous zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...