Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SMTP-Connector von Exchange 2003 (SBS) macht nicht das was er soll

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: AlexTheGer

AlexTheGer (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2009, aktualisiert 28.06.2009, 8312 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich möchte gerne, dass Exchange 2003 alle E-Mails immer über einen externen SMTP-Server schickt. Ich hab schon so einiges probiert, weshalb ich jetzt euch schreibe. Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

Hallo Miteinander.

Ich habe ein Problem mit dem Versenden von E-Mails via SMTP in Exchange 2003. Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

Erstmal die Rahmenbedingung:
Windows Small Business Server 2003 mit Exchange 2003
Dazu 6 Client-Rechner mit Windows XP und Outlook 2003
Alles natürlich voll gepatched
E-Mail Domain: example.com (geändert)

Da ich nur ein kleines Netzwerk betreue, möchte ich dass weiterhin der E-Mail Server vom Web-Provider (der example.com hostet) genutzt wird. Trotzdem möchte ich im lokalen Netzwerk den Exchange-Server einsetzten. Bisher ist mein Setup so, dass die einzelnen Client-Rechner ihre E-Mails selbständig per POP3 vom externen Mail-Server abholen und diese im Exchange Postfach sichern. Das wird deshalb so gemacht, da die vom SBS mitgelieferte Version des POP3-Connectors als minimales Intervall nur 15 Minuten zur Verfügung stellt. Das ist einfach zu langsam!
5d23ec0a66f491ac5c5960c4c7ce7b20-outlook_settings - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gesendet werden die E-Mails dann eigentlich auch über das Postfach, was auch die E-Mails abholt, also direkt an den externen Server, nicht an Exchange.


Jetzt zum eigentlichen Problem: Ab und zu wirft Outlook die Standard Absender-Adresse durcheinander, sodass es ausgehende E-Mails an das Exchange-Konto schickt. An sich erstmal nicht so schlimm, da auch auf dem Exchange-Server ein SMTP-Connector eingerichtet ist. Damit werden dann die E-Mails an die entsprechenden Leute weitergeleitet. Probleme gibt es aber, wenn man an Leute schreibt, die auch eine @example.com E-Mail Adresse haben, aber nicht im Büro sitzen und somit vom Exchange-Server gar nichts mitbekommen sollten. Exchange ist dann nämlich so schlau und denkt, dass die E-Mails ja schon auf dem richtigen Server gelandet sind. Sind sie aber nicht!

Nun meine Frage an euch: Wie kann ich einstellen, dass jede E-Mail, die Exchange verschicken soll, per SMTP an den externen Mail-Server gehen, sodass der sich drum kümmert?

Hier noch die aktuellen Einstellungen auf dem Exchange-Server bezüglich SMTP:
69229e7e1c071937d5223481a5cf8c3a-1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern 210c4f8840ddd9fd7b4c968c009e202f-2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
cb9d837f47aea3673f73cfce8f6f6495-3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern effb3267167127ac232052ad5f2d2bdf-exchange_system_manager - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich hab schon so ein paar Sachen probiert, bisher aber leider noch keinen Erfolg gehabt. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Vielen Dank schonmal im voraus.

Alex
Mitglied: 2hard4you
28.06.2009 um 00:18 Uhr
Zitat von AlexTheGer:
Bisher ist mein Setup so, dass die
einzelnen Client-Rechner ihre E-Mails selbständig per POP3 vom
externen Mail-Server abholen und diese im Exchange Postfach sichern.
Das wird deshalb so gemacht, da die vom SBS mitgelieferte Version des
POP3-Connectors als minimales Intervall nur 15 Minuten zur
Verfügung stellt. Das ist einfach zu langsam!


Moin,

dann ändere doch die 15 min - da gibt es eine Exe im SBS, die holt die Messages auch im Minutentakt, wenn Du die im Taskplaner startest - gab es einiges dazu hier im Forum

damit ist Dein Problem erledigt, wenn Du Deine Config anpasst... - nur noch ein Single Point of Access...

24
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasNYC
28.06.2009 um 00:36 Uhr
"Diese Exchange-Organisation ist für die gesamte E-Mail-Übermittlung an diese Adresse verantwortlich " unter der Empfängerrichtlinie (Default Policy) deaktivieren.

Hier die ausführliche Erklährung:

http://support.microsoft.com/kb/319759/de
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
28.06.2009 um 09:43 Uhr
Genau wie TobiasNYC schon sagte.

Außerdem unter "Eigenschaften von Virtueller Standardserver für SMTP"
Alle E-Mails mit nicht ausgewerteten Empfänger weiterleiten an Host:
z.B. smtp.deinprovider.de

Und schmeiß bitte unnötigen Addressraum raus...

Wenn du es nicht alleine schaffst, dann bitte jemanden einfach Mal zuzugreifen, um dir zu helfen.
Manche machen es sich auch immer so schwer und am Ende ist mehr verschoben wie davor *kopfschüttel*
Bitte warten ..
Mitglied: education
28.06.2009 um 10:04 Uhr
ist zwar nicht ganz das gleiche aber klappt auch bei dir:

http://www.administrator.de/Exchange_-_interne_und_externe_Exchange-Dom ...
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
28.06.2009 um 11:53 Uhr
Hallo.

dann ändere doch die 15 min - da gibt es eine Exe im SBS,
die holt die Messages auch im Minutentakt, wenn Du die im
Taskplaner startest - gab es einiges dazu hier im Forum

Würde ich nicht empfehlen, da dies zu unangenehmen Seiteneffekten führen kann.

Wenn schon kürzere Intervalle, dann mit einem POP3 Connector, der dies supportet, oder gleich die Zustellung per SMTP.

Ich frage mich immer, warum es Admins gibt, die eine POP3 Abholung pro Minute wollen, selbst aber dann über einen Relay Host versenden und dabei akzeptieren, dass der Empfänger die Mails erst nach bis zu 30 Minuten zugestellt bekommt.

Mit anderen Worten, ich verlange von meinem Partner absolute Pünktlichkeit, komme selbst aber regelmäßig 30 Minuten zu spät. Sollte man sich vielleicht einmal duch den Kopf gehen lassen - http://blog.sbspraxis.de/wo-sind-nur-meine-mails-geblieben-p41/

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: AlexTheGer
01.07.2009 um 20:54 Uhr
Vielen Dank für eure zahlreichen Kommentare. Echt cool zu merken, dass man hier viele hilfsbereite User findet.

Leider klappt das Ganze noch nicht. Ich hab jetzt die verschiedenen Anleitungen (Microsoft und administrator.de) durchprobiert. Aber noch immer will Exchange die E-Mails nicht weiterleiten.

Hier nochmal meine aktuellen Settings:
Empfängerichtlinien:
  • "Default Policy" mit niedrichster Priorität:
- Zwei SMTP Adresse:
1. bla@XXXXX.local (Hauptadresse und für gesamte E-Mailübermittlung zuständig)
2. bla@XXXXX.de
  • "Nach extern verschicken" mit Priorität 1:
- Zwei SMTP Adresse:
1. bla@XXXXX.local
2. bla@XXXXX.de (Hauptadresse und für gesamte E-Mailübermittlung zuständig)
- Filter: Alle Exchange-Empfänger mit allen Optionen ausgewählt

Virtueller Standartserver für SMTP:
  • Reiter "Nachrichten": Alle E-Mails mit nicht ausgewerteten Empfängern weiterleiten an Host: smtp.XXXXX.de

Connectors -> SB-SMTP-Connector:
  • Gesamte Mail über diesen Connector an den Smarthost weiterleiten: smtp.XXXXX.de
  • Adressraum: Hier habe ich verschiedenes probiert. Alles leider mit dem gleichen Ergebniss. Jetztige Settings: Zwei Adressen:
1. SMTP: *.XXXXX.de
2. SMTP: *
Beide mit "Weiterleiten von Nachrichten an diese Domänen per Relay erlauben."


Testweise habe ich immer eine E-Mail an einen E-Mail @XXXXX.de geschickt, die von extern abgerufen werden soll. In den CC habe ich eine komplett andere E-Mail geschrieben, die nichts mit @XXXXX.de zu tun hat.

Mir gehen so langsam die Ideen aus. Irgendwelche Vorschläge, was ich noch besser machen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: AlexTheGer
01.07.2009 um 20:54 Uhr
Zitat von ollembyssan:
Wenn du es nicht alleine schaffst, dann bitte jemanden einfach Mal
zuzugreifen, um dir zu helfen.
Manche machen es sich auch immer so schwer und am Ende ist mehr
verschoben wie davor *kopfschüttel*
Deshalb frage ich ja in diesem Forum nach...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 SMTP-Connector - zusätzliches Relay (6)

Frage von FA-jka zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
Exchange 2003 auf 2007 Implace Migration (18)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (23)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...