Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SMTP Connector zum senden von Email einrichten

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: messie

messie (Level 1) - Jetzt verbinden

09.06.2005, aktualisiert 10.01.2006, 31411 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo,

habe für Testzwecke einen Exchange 2000 Server auf einem W2k Terminalserver (SP4) installiert. Die Clients verbinden sich über Citrix auf diesen Server.
Jetzt möchte ich im Outlook Emails über den Exchange Server versenden. Der Empfang von Emails funktioniert bereits (über Zusatztool)!

Ich habe einen Account bei 1und1 (SMTP-Server: smtp.1und1.com) und bekomm es einfach nicht hin den SMTP Connector richtig einzustellen, dass dieser die Emails versendet.

Kann mir jemand helfen welche Einstellungen ich vornehmen muss, damit ich die Mails über den SMTP Connector versenden kann?

Danke
Mitglied: Ide
09.06.2005 um 15:04 Uhr
Hallo,

im default SMTP Server musst Du die "Outbound Security" so konfigurieren, dass Du über smtp.1und1.de auch senden darfst. (Username/Password).

Dann im SMTP Connector unter "General" das Häkchen setzen: "Forward all mail through this connector to the following Smarthost". Dort den "smtp.1und1.de" eintragen und den lokalen Mailserver als Local Bridgehead eintragen. Bei "Address space" solltest Du einen SMTP Eintrag mit * (Sternchen) machen, so dass alle E-mails über den SMTP Connector gehen.

Hab ich noch was vergessen? Glaube nicht - viel Erfolg!

Liebe Grüße
von Ide
Bitte warten ..
Mitglied: messie
09.06.2005 um 15:26 Uhr
vielen dank erstmal an ide für die schnelle antwort...

so hab die folgenden einstellungen getätigt:

- Anlegen des SMTP-Connectors "SMTP" im System-Manager
- Register Allgemein:
Gesamte Mail über diesen Connector an diese Smarthosts weiterleiten "smtp.1und1.com"
Loakle Bridgeheads "Testserver Virtueller Standardserver für SMTP"
- Register Adressraum:
"SMTP * 1"
- Register Erweitert:
Ausgehende Sicherheit - Standardauthentifizierung - "Benutzername und Passwort des
Accounts"

So, mit diesen Einstellungen hab ich dann eine E-Mail an eine web.de - adresse gesendet.
kurze zeit später habe ich eine Nachricht erhalten, dass meine Nachricht einige oder alle Empfänger nicht erreicht hat, da die maximale zeit zur Übermittlung abgelaufen ist!

An was kann es noch liegen, dass ich keine mails verschicken kann!?!?!?!?
Bitte warten ..
Mitglied: messie
09.06.2005 um 15:42 Uhr
Problem ist geklärt!!

Vielen Dank nochmal...
Bitte warten ..
Mitglied: Baerle
09.06.2005 um 16:29 Uhr
Hi Messie,

musstest Du die Exchange-Funktion bei puretec freischalten lassen?
Ich hatte dasselbe Problem mit Exchange 2003


Grüße

Bärle
Bitte warten ..
Mitglied: pc-pure
10.06.2005 um 03:32 Uhr
@Baerle:

Setz dich bitte mit mir in Verbindung.

Bist schon Nummer 7 in 3 Wochen mit dem Problem.

Komm bloss im Moment nicht zum Tutorial schreiben.

Gruss

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: messie
10.06.2005 um 08:45 Uhr
@Baerle

Nein, musste ich nicht.
Ich habe einfach alle Connectoren gelöscht und dann einen neuen laut den Vorgaben eingerichtet und danach gings...

Gruß messie
Bitte warten ..
Mitglied: 15643
05.08.2005 um 11:10 Uhr
@messie

Welche Vorgaben denn bitte? Vorgaben von 1und1 oder woher?

Dank im Vorraus

BeowulfOF
Bitte warten ..
Mitglied: Ide
05.08.2005 um 11:20 Uhr
Hallo,

ich denke, er meint meine "Vorgaben":

Im SMTP Connector unter "General" das Häkchen setzen: "Forward all mail through this connector to the following Smarthost". Dort den "smtp.1und1.de" eintragen und den lokalen Mailserver als Local Bridgehead eintragen. Bei "Address space" solltest Du einen SMTP Eintrag mit * (Sternchen) machen, so dass alle E-mails über den SMTP Connector gehen.

Dem SMTP Connector musst Du noch Username und Passwort eines deiner E-Mail Konten mitgeben (Advanced -> Outbound Security), damit Du über den smtp.1und1.de relayen darfst.

Liebe Grüße
von Ide
Bitte warten ..
Mitglied: 15643
05.08.2005 um 11:29 Uhr
Endlich, es hat Funktioniert...

Danke Leute..

BeowulfOF
Bitte warten ..
Mitglied: Hosch
18.08.2005 um 22:06 Uhr
Hi,

ich habe auch das Problem mit dem smtp-connector und smtp.1und1.de.
Ich habe nach den Vorgaben auf dieser Seite gehandelt, es hat nichts geholfen.
Ich habe auch noch einen TEST-Exchange2003-Server zu Hause aufgesetzt, Service-Pack1 und alle Updates installiert, auch da wieder kein Erfolg.
Trage ich aber bei Smarthost den SMTP-Server von Tiscali mit meinem dortigen Account ein, funktioniert es. Nehme ich dann aber den smtp.1und1.de mit meinem 1und1-Account, geht es nicht mehr. Es muß also irgendwas bei 1und1 anders sein als bei Tiscali, aber was????
Bitte warten ..
Mitglied: 15643
18.08.2005 um 23:37 Uhr
Hi, es darf nicht das Passwort des 1und1 Accounts sein, sondern der Name und das Passwort des MailAccounts (pt**).

Mit freundlichen Grüßen BeowulfOF
Bitte warten ..
Mitglied: Hosch
19.08.2005 um 12:45 Uhr
Ja, das habe ich auch genommen. Im Outlook klappt das Senden von Mails mit diesen Namen/Passwort auch, nur halt im Exchange nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: mf1809
09.01.2006 um 16:15 Uhr
Hallo Admins,

genau das gleiche Problem wie Hosch hab ich auch.
Ich kann im Outlook empfangen aber absolut nicht senden. Es kommt immer der Fehler:

"Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.

Betreff: test
Gesendet am: 09.01.2006 16:07

Folgende Empfänger konnten nicht erreicht werden:

mail@Adresse.net am 09.01.2006 16:08
Das E-Mail-Konto ist in der Organisation, an die diese Nachricht gesendet wurde, nicht vorhanden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse, oder setzen Sie sich direkt mit dem Empfänger in Verbindung, um die richtige E-Mail-Adresse herauszufinden."

Ich hab auch schon alle möglichen Einstellung am smtp-Connector ausprobiert und diesen sogar mit oben beschriebenen Einstellungen neu aufgesetzt. Zwecklos. Hab sogar bei 1und1 angerufen und wurde aus der Leitung gekickt.

Ich bitte euch um Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: Ide
09.01.2006 um 16:24 Uhr
Hallo,

die Antwort: "Das Konto ... nicht vorhanden." weist darauf hin, dass die E-mail die Zieldomain erreicht hat, dort aber nicht in ein Postfach sortiert werden konnte. Überprüfe mal den lokalen Teil der E-Mail Adresse.
Bitte warten ..
Mitglied: mf1809
09.01.2006 um 16:41 Uhr
lokaler Teil stimmt, habe die Adresse auch im Outlook als pop-Postfach und bekomme eigentlich permanent mails von anderen...
Bitte warten ..
Mitglied: Hosch
09.01.2006 um 20:52 Uhr
Diese Fehlermeldung hatte ich kürzlich auch bei einem Kunden. Das kann daher kommen:
1. Werden Eure Mails beim externen Hoster bereitgestellt, kann das passieren, wenn im Exchange-Systemmanager unter "Empfänger->Empfängerrichtlinien->Default-Policy->rechtsKlick->Eigenschaften->E-Mailadressen" die externe Domain Deiner Firma(z.B. @firma.de) gesetzt ist, und Du eine Mail an einen Außenstandort(z.B. münchen@firma.de) senden willst, findet der Exchange die Mail nicht, weil er nur intern sucht. Da dann die Mail-Domain auf @firma.local oder ähnliches setzen.
2. Kommt diese Mail beim Versand von intern nach intern, kann es daran liegen, das Du den Usern im ADS keine SMTP-Adressen zugeordnet hast.
in diesem Fall hilft es, den Usern die externen Adressen zuzuordnen(z.B. max.mustermann@firma.de), oder aber im SMTP-Connector einen Smart-Host einzurichten(sollte immer gemacht werden, sofern der Exchange nicht im öffentlichen Netz steht, sonst gehen viele Mails nicht raus[SPAM]), über den
alles nach draußen läuft. Von da kommt dann alles über den Pop-Connector(sofern benutzt) wieder zurück. Besser ist natürlich die Zuordnung der SMTP-Adressen zu den Usern, erzeugt weniger Netzwerkverkehr auf der Leitung nach draußen, und die Mails bleiben im internen Netz.

Ach wen es interresiert: Der SMTP-Connector bei uns läuft jetzt auch. Lag daran , daß mein Kollege mir einen falschen Usernamen gab, der hatte sich zwischenzeitlich von pt* auf m* geändert. Aber vielen Dank für Eure Mithilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: mf1809
10.01.2006 um 08:22 Uhr
Hallo Alle,

vielen Dank für eure "Denkanstöße", ich habe des Rätsels Lösung gefunden. Ich habe bei der Konfiguration einen schwerwiegenden Fehler begangen, indem ich den pop- und den smtp-connector in 2 verschiedenen administrativen Gruppen untergebracht habe. Nachdem ich diese in eine gepackt habe funktionierte das Senden an externe Adressen, jedoch nicht an Adressen wie münchen@firma.de. Da hat mir Hoschs Idee weitergeholfen. Vielen Dank.

Jetzt hab ich noch ein kleines formelles Problemchen. Wie entfernt man eine überflüssige administrative Gruppe die einen Connector enthält ??
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 SMTP-Connector - zusätzliches Relay (6)

Frage von FA-jka zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook Antwort auf eine Email von Senden im Auftrag von (3)

Frage von Martin1984 zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...