Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

SMTP Ferhler 0x800ccc0f Beim SBS 2011

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Rolf-Hanka.ITD

Rolf-Hanka.ITD (Level 2) - Jetzt verbinden

26.03.2014 um 13:31 Uhr, 2244 Aufrufe, 24 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe hier einen SBS 2011 Server bei dem werden die Mails via POP abgerufen.
Der Abruf als solches funktioniert auch zu mindestens für die bei STRATO gehosteten Mails.
Die T-Online Adresse wird leider nicht abgerufen.

Im Protokoll habe ich immer diesen Fehler:

d991705dc3d97d31eb1251ae7009f7cc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Via Telnet ist alles ok egal ob ich auf Server 25 oder auf localhost 25 zugreife.

Kann mir jemand helfen und mir sagen wie ich den Fehler lösen kann?
Würde mich sehr freuen

LG
Mitglied: keine-ahnung
26.03.2014 um 13:40 Uhr
Moin,
Der Abruf als solches funktioniert auch zu mindestens für die bei STRATO gehosteten Mails. Die T-Online Adresse wird leider nicht abgerufen.
wenn das so ist, wie Du es sagt, liegt der Fehler entweder bei T-Online oder bei der Authentifizierung an deren pop3-Server.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
26.03.2014 um 13:46 Uhr
Dies Anmeldedaten habe ich überprüft und das sollte alles passen. Die Fehlermeldung klingt doch eher nach einem internen Fehler im SBS oder?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.03.2014 um 13:49 Uhr
Dies Anmeldedaten habe ich überprüft und das sollte alles passen. Die Fehlermeldung klingt doch eher nach einem internen
Fehler im SBS oder?
Würde ich zwar auch so sehen, aber wenn der Popper wie beschrieben von Strato abholt, können wir das ja getrost aussen vor lassen .
Hast Du die Büchse mal neu gestartet oder nur hier gebarmt?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
26.03.2014 um 13:53 Uhr
Ja habe schon ein paar mal neu gestartet und auch schon mal das hier probiert

http://www.administrator.de/forum/sbs2011-localhost-reagiert-nicht-auf- ...

leider brachte das auch keine Änderung.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.03.2014 um 13:54 Uhr
Mahlzeit
Deine Mails werden vom Receive-Connector empfangen (daher der Name "Receive Connector").
Man könnte jetzt bei diesem das Logging aktivieren und anschließend versuchen, Fehlern in diesem Log nachzugehen.

Zuerst würde ich aber mal den POPo-Connector und die dort getätigten Eingaben überprüfen und die Schritte von @keine-ahnung befolgen.
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
26.03.2014 um 14:36 Uhr
Habe die Zugangsdaten des T-Online Kontos nochmal überprüft und die eingegebenen Daten stimmen.

Was muss ich jetzt tun um dieses Protokoll zu aktivieren?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.03.2014 um 14:40 Uhr
Zitat von Rolf-Hanka.ITD:

Habe die Zugangsdaten des T-Online Kontos nochmal überprüft und die eingegebenen Daten stimmen.

Was muss ich jetzt tun um dieses Protokoll zu aktivieren?
Den Connector öffnen und die Protokollierung einschalten (wie das geht, kann man bestimmt im WWW finden)
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.03.2014 um 14:45 Uhr
Mt der Umstellung auf TLS kann das aber nix zu tun haben?
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
26.03.2014 um 14:48 Uhr
Ich habe den ein und ausgehenden Mail Verkehr letzte Woche auf SSL/TLS umgestellt.

Eingehend auf SSL und das habe ich beim Connector auch so eingestellt.

Ausgehend geht's ja über Strato via TLS und das Funktioniert auch alles.
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
26.03.2014 um 14:51 Uhr
Zitat von goscho:
Den Connector öffnen und die Protokollierung einschalten (wie das geht, kann man bestimmt im WWW finden)

Die Frage ist ja welchen betrifft das ganz genau also welcher Connector ist dafür verantwortlich? Es sind ja 3 eingetragen:

Default SERVER
Windows SBS Fax SharePoint Receive SERVER
Windows SBS Internet Receive SERVER
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.03.2014 um 15:09 Uhr
Ich habe den ein und ausgehenden Mail Verkehr letzte Woche auf SSL/TLS umgestellt.
Dann solltest Du hier ansetzen ...
Eingehend auf SSL und das habe ich beim Connector auch so eingestellt
An welchem?
Die Frage ist ja welchen betrifft das ganz genau also welcher Connector ist dafür verantwortlich? Es sind ja 3 eingetragen:
Default SERVER
Windows SBS Fax SharePoint Receive SERVER
Windows SBS Internet Receive SERVER
???? Worüber reden wir hier eigentlich ???

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
26.03.2014 um 15:22 Uhr
Beim POP3 Connector habe ich die einkommenden Sachen umgestellt.

Die Ausgehenden beim Sendeconnector in der Exchange Console.

Versand und Empfang klappt auch nur halt für die T-Online Adressen nicht.

Unter Exchange Verwaltungskonsole -> Serverkonfiguration -> Hub-Transport
habe ich diese drei Empfangsconnectoren und die frage ist bei welchem soll ich die Protokollierung aktivieren ( Also welcher der drei ist dafür zuständig) und wo sehen ich dann das Protokoll?
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
26.03.2014 um 15:31 Uhr
Habe jetzt einfach mal testweise die Pop3 Konten von T-Online gelöscht und der Fehler kommt immer noch. sagt mir was ich wie prüfen kann und ich mach es.

Kann dann ja auch dennoch an den Strato Konten liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.03.2014 um 15:38 Uhr
Zitat von Rolf-Hanka.ITD:

Habe jetzt einfach mal testweise die Pop3 Konten von T-Online gelöscht und der Fehler kommt immer noch. sagt mir was ich wie
prüfen kann und ich mach es.
Aktiviere das Logging an allen 3 Connectoren.
Das Log findest du im Ordner deines Exchange-Servers unter Logging (dann SMTP und Receive). Es muss aber vorher eingeschaltet werden und dann würde ich auch den Transportdienst neustarten.
Kann dann ja auch dennoch an den Strato Konten liegen.
Kann auch an deiner Konfiguration liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
26.03.2014 um 15:47 Uhr
Zitat von goscho:

Aktiviere das Logging an allen 3 Connectoren.
Das Log findest du im Ordner deines Exchange-Servers unter Logging (dann SMTP und Receive). Es muss aber vorher eingeschaltet
werden und dann würde ich auch den Transportdienst neustarten.

Gut das probiere ich gleich mal.

Kann auch an deiner Konfiguration liegen.

Das ist mir klar und meine ich ja auch damit.
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
27.03.2014 um 15:01 Uhr
Jetzt habe ich das Problem gefunden:

Es lag daran das die E-Mails zu groß waren und es einen TimeOut beim abholen gab. Ich habe alle E-Mails beim Provider gelöscht und alles läuft wieder ohne Fehler.

Bitte warten ..
Mitglied: goscho
27.03.2014 um 15:04 Uhr
Zitat von Rolf-Hanka.ITD:

Jetzt habe ich das Problem gefunden:

Es lag daran das die E-Mails zu groß waren und es einen TimeOut beim abholen gab. Ich habe alle E-Mails beim Provider
gelöscht und alles läuft wieder ohne Fehler.
Das ist Beispiel, warum die Nutzung von POPo-Connectoren nachteilig ist (zusätzlich zur doppelten Konfiguration).
Dieses Problem wirst du immer wieder bekommen (außer du richtest in deinem Exchange Mailobergrenzen jenseits von Gut und Böse ein).
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
27.03.2014 um 15:23 Uhr
Es lag daran das die E-Mails zu groß waren und es einen TimeOut beim abholen gab. Ich habe alle E-Mails beim Provider gelöscht und alles läuft wieder ohne Fehler.
Alter Falter!
Erstens loggt das der SBS, zweitens guggt man ja zwischendurch mal beim Hoster, ob wichtige Sachen eingegangen, wenn die schon nicht automatisch ins Haus fliegen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
27.03.2014 um 15:40 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

> Es lag daran das die E-Mails zu groß waren und es einen TimeOut beim abholen gab. Ich habe alle E-Mails beim Provider
gelöscht und alles läuft wieder ohne Fehler.
Alter Falter!
Erstens loggt das der SBS, zweitens guggt man ja zwischendurch mal beim Hoster, ob wichtige Sachen eingegangen, wenn die schon
nicht automatisch ins Haus fliegen ...

LG, Thomas

Das ist es ja gerade er hat nichts geloggt und auch als ich für die Connectoren das logging eingeschalten habe kam nichts was darauf hindeutet das er einfach nicht schafft die Mails abzuholen. Es geht auch nicht darum das die ans Limit kommen das ich im Exchange eingestellt habe das liegt bei 20MB und die Mails waren 5 MB groß.

Er hat einfach nicht geschafft insgesamt alle abzuholen das war der Fehler. Nun schiebe ich jede einzeln an und es funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
27.03.2014 um 16:18 Uhr
Wo hast Du denn nachgeschaut?
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
27.03.2014 um 16:32 Uhr
Im Ereignisprotokoll zum einen und zum anderen unter dem Exchange Ordner Logging
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
27.03.2014 um 16:39 Uhr
Im Ereignisprotokoll zum einen und zum anderen unter dem Exchange Ordner Logging
Warum schaust Du da nicht auch mal ins log des POP-connectors?
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf-Hanka.ITD
27.03.2014 um 16:42 Uhr
Das ist doch im Ereignisprotokoll oder gibt es da noch eines? Wenn ja verrate mir bitte wo dieses liegt.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
27.03.2014 um 17:39 Uhr
Anwendungs- und Dienstprotokolle --> SBS2011 --> Operational?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Einrichten SBS 2011 mit Hybrid Router (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
SBS 2011 Exchange Multidomain kein senden über Outlook möglich (1)

Frage von pla112 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
SBS 2011 - Fehler bei Server-Sicherung (20)

Frage von Irolan zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...