Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SMTP Server T-Online - fremder DSL-Provider

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: nabla

nabla (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2006, aktualisiert 23.03.2006, 13453 Aufrufe, 6 Kommentare

Kunde hatte bisher DSL-T-Online-FlatRate hat jetzt gewechselt zu Vianet mit fester IP

Kunde hatte bisher DSL-T-Online-FlatRate hat jetzt gewechselt zu Vianet mit fester IP, seitdem gibt es Probleme mit dem E-Mail-Versand....

Bisher hat er über T-Online: smtprelay.t-online.de versandt und es funktionierte...

Meine Frage nun: Da er ja nun nicht mehr über seinen T-Online anschluß verifiziert werden kann muss er ja nun Passwort für SMTP-Versand eingeben...

Ich habe eigentlich alles nun ausprobiert (Benutzer: xxxyyyzzz@t-online.de und das entsprechende Passwort) aber es funktioniert nicht...

EXchange legt die Mails immer in die Warteschleife und alle hundert Jahre geht mal eine durch...

Was kann ich da machen?
Mitglied: jgrusa
21.03.2006 um 23:32 Uhr
Hallo,

wo steht denn der MX-Record?
Wenn der jetzt auf die feste IP-Adresse zeigt, empfehle ich, dass Du einen SMTP Connector einrichtest und über DNS sendest.

Beim Empfang mußt Du sicherstellen, dass die Firewall auf Port 25 die Mails an den Exchange Server weiterleitet.

Dann passt es.

Hast Du eigentlich immer noch die T-Online email Adressen?
Bitte warten ..
Mitglied: nabla
21.03.2006 um 23:34 Uhr
Ja, er will weiter über T-Online versenden (er nutzt den Vertrag jetzt Privat)...

kannst du mir kurz die nötigen Einstellungen beschreiben...
Bitte warten ..
Mitglied: aboettcher
22.03.2006 um 00:04 Uhr
Das funktioniert nur, wenn man das E-Mail Paket (nicht E-Mail Basic!) der T-Online kostenpflichtig dazukauft.
Dann kommt man über die Server

popmail.t-online.de und
smtpmail.t-online.de an sein Postfach

auch über fremde Provider ran.
(siehe T-Online Homepage, E-Mail Dokumentation)

Der smtprelay-Dienst ermöglicht nur, Mails mit fremder Absenderdomain über T-Online zu versenden, aber nur, wenn man auch über T-Online angemeldet ist.
Bitte warten ..
Mitglied: nabla
22.03.2006 um 09:08 Uhr
Erstmal schon mal Danke...

mit deiner Einstellung läuft es wenigstens schon mal.

Nur versieht er jetzt halt wirklich jede Mail mit dem Absender xxxyyyzzz@t-online.de

Der Kunde möchte aber seine Domain-Mailadressen als jeweiligen Absender benutzen.

Er hat extra damals das kostenpflichtige T-Online-Business-Paket bestellt, damit er diese Funktion des SMTPRELAY nutzen konnte...

Kann er dies nur nutzen, wenn er auch über T-Online im DSL ist?

Gibt es dann eine andere Möglichkeit des Versands...?

Danke schonmal....
Bitte warten ..
Mitglied: aboettcher
23.03.2006 um 19:30 Uhr
Tja, genau deswegen bin ich nicht mehr bei T-Online, sondern bei HanseNet (Alice-DSL). Dort funktioniert das Relay nämlich korrekt, es werden auch fremde Absender-Domains akzeptiert.

Du musst also mal bei ViaNet checken, ob das bei denen evtl. auch geht. Frag vorsichtshalber auch noch mal die Hotline bei T-Online.
Bitte warten ..
Mitglied: nabla
23.03.2006 um 19:35 Uhr
Ja, das werde ich mal am Wochenende checken...

Schonmal vielen DANK !!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...