Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SNMPWALK MIB Problem

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: fkildau

fkildau (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2013 um 17:44 Uhr, 3662 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen,

habe ein kleines Problem. Und zwar versuche ich verzweifelt die anliegenden Macadressen mit IP-Adresse der Ports eines Switches mithilfe von SNMPWALK rauszubekommen.
Bevor die Frage kommt: Ja der Switch ist SNMP-Fähig, von Version 1 bis Version 3.
In der Eingabeaufforderung sehe ich, dass das Program arbeitet und viele Infos aus dem Switch rauskitzelt. Leider erstellt mir SNMPWALK kein MIB-File.
Die Syntax die ich verwende sieht in etwa so aus:

"snmpwalk -v1 -m /usr/share/snmp/mibs/mib-file.txt -c public "host""

oder:

"snmpwalk -v1 -c public "host""

Wenn ich per >>c:/muster.txt den Inhalt der EA ausgebe, erhalte ich auch keine passenden Infos.
Beim Pausieren habe ich den Fehler:

"no log handling enabled-turning on stderr logging"

entdeckt. Leider half mir das nicht wirklich weiter.
Benutze ich eine falsche Abfrage, habe ich was übersehen, oder was mache ich falsch? Ich hab echt keinen Plan mehr.
Ich hoffe es kann mir jemand helfen!

Danke schon mal!

Felix
Mitglied: Pjordorf
03.07.2013 um 18:05 Uhr
Hallo,

Zitat von fkildau:
Ja der Switch ist SNMP-Fähig, von Version 1 bis Version 3.
Auch eingeschaltet?
Dein Switch OS hat ein oder mehrere Käfer?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.07.2013 um 18:05 Uhr
2 Dinge vorweg bevor wir ins Eingemachte gehen:
1.) Hast du einen Layer 3 Switch ? Bei einem Layer 2 Switch ist dir vermutlich klar das der keine IP Adressen auf einem irgend gearteten Interface hat !
Layer 3 Switches haben die IP in der Regel auf einem virtuellen VLAN Interface oder...sofern der Switch das supportet auch direkt auf einem physischen Link.
Fazit: IP Adressen kannst du also einzig nur bei einem L3 Switch auslesen ! Mac Adressen natürlich auf beiden.

2.) Wenn du den o.a. snmpwalk Befehl wie z.B. "snmpwalk -v1 -c public "host"" abschickst, bekommst du dann einen entsprechenden Output vom Switch zurück. Will sagen: antwortet der Switch überhaupt auf eine SNMP Anfrage ?
Ein "snmpwalk -v 1 -c public -O e 172.16.1.1" sollte also immer einen output erzeugen wenn die Switch Management IP Adresse die 172.16.1.1 ist.
Logisch das dort dann auch die SNMP Community Public gesetzt sein muss für ro !
Bitte warten ..
Mitglied: fkildau
03.07.2013 um 18:12 Uhr
Danke erstmal für die schnellen Antworten!

SNMP ist aktiviert und es handelt sich um einen Layer3 Switch. Ich sehe in der Eingabeaufforderung auch die Antworten des Switches, nur schreibt SNMPWALK kein MIB-File. Habe sowohl Public wie auch Private Community ausprobiert.
Bitte warten ..
Mitglied: sk
03.07.2013 um 18:19 Uhr
Zitat von fkildau:
Ich sehe in der Eingabeaufforderung auch die Antworten des Switches, nur
schreibt SNMPWALK kein MIB-File.

Warum auch. Du hast da was falsch verstanden. Das MIB-File ist nur eine Beschreibungsdatei, die Du ggf. vom Hersteller erhälst.

Gruß
sk
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.07.2013, aktualisiert um 18:47 Uhr
Kollege sk hat Recht ! Du solltest vielleicht mal zuerst etwas lesen was einen MIB Datei überhaupt ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Management_Information_Base
und auch
http://www.thomas-krenn.com/de/wiki/SNMP_Informationen_per_MIB_Browser_ ...
Der MIB File wird meist von Herstellern zur freien Verfügung gestellt um dessen Vendor Specific OIDs zu beschreiben.
Ist also eine reine ASCII Beschreibungsdatei die man in SNMP Management Systeme einbinden kann. Mehr nicht.
Ein SNMP Tool wie net-snmp kann niemals selber MIB Files schreiben ! Da hast du wohl etwas missverstanden bei SNMP ?!

Falls dein Switch ein Cisco ist findest du hier eine genaue Anleitung wie das mit net-snmp geht:
http://www.cisco.com/en/US/tech/tk648/tk362/technologies_tech_note09186 ...

In der Regel verwenden (fast) alle Switches die OID 1.3.6.1.2.1.17.4.3.1 aus der Standard Bridge MIB.
Bitte warten ..
Mitglied: fkildau
03.07.2013 um 19:33 Uhr
Danke für die Aufklärung! Bin neuling in Sachen MIB/SNMP. Muss mich dahingehend noch ein bisschen belesen.
Aber sollte SNMPWALK nicht trotzdem eine Config-Datei ausgeben in der man die Mac/IP-Adressen Kombi sieht?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.07.2013 um 19:55 Uhr
Hallo,

Zitat von fkildau:
Aber sollte SNMPWALK nicht trotzdem eine Config-Datei
Eine Datei welche auch im Dateisystem enthalten ist? Eher doch nur eine Ausgabe auf dein Buchstaben- und Bildanzeigegerät, auch Monitor genannt, oder?

ausgeben in der man die Mac/IP-Adressen Kombi sieht?
Poste doch einfach nur mal das was du zurück bekommst hier in code tags rein. Code tags? Guckst du hier http://www.administrator.de/faq/20#toc-52654316979-31
sieht dann so aus:-)
Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: fkildau
03.07.2013 um 21:12 Uhr
Habe mir mal den MIB Browser runtergeladen und die Zusammenhänge zwischen OID und MIB (glaube ich) weitgehenst verstanden.
Also wenn ich es richtig sehe brauche ich die OID welche die MAC/PORT Konfiguration ausgibt.
Diese OID kann ich dann über snmpwalk eingeben, und sollte dann die zugehörige Config bekommen, richtig?

Danke!

Felix
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
03.07.2013 um 21:20 Uhr
snmpwalk schreibt als Ausgabe ein Textfile wenn du die Ausgabe umleitest. Anosnten läuft Text durch.
Klartext zum Öffnen in einem beliebigen Editor.
Pro Zeile steht eine OID und ein Wert.
Damit wird diese Textdatei möglicherweise sehr groß.

IPs sind als solche nicht leicht zu erkennen, da sie in der MIB anders kodiert sind.

Wen du mit snmp V1 arbeitest dann hast du wahrscheinlich viel Zeit. Das kann lange dauern, bis SNMP-Walk alles durchprobiert hat.
Außerdem musst du tiefer in der MIB einsteigen 1.3.6.1 ist ein guter Punkt.

Mit der MIB des Herstellers kannsst du dir aber möglicherweise das Leben vereinfachen. Dann musst du nur mehr Teiel der MIB verifizieren. Jegliche Veränderung der Funktionalität kann zu einer Veränder ung der MIB führen. Andere Funktion andere OID.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.07.2013 um 08:35 Uhr
Wenn du die richtige OID zur Abfrage der Mac Forwarding Tabelle eingibst bekommst du auch die Mac Tabelle ausgegeben, das ist richtig.
Das ist genau die Ausgabe die du erhälst wenn du z.B. "show mac" auf dem Switch CLI eingibst.
Lies dir das o.a. Cisco Dokument durch, dort ist das ganz genau beschrieben wie das geht.
Mit SNMP kannst du so gut wie alles auslesen aus dem Switch nur die richtige OID musst du finden, die dir diese Daten dann auch ausgibt !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Netzwerk
gelöst Problem mit PSexec64 von Sysinternals (8)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...