Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sockel 775 und Wärmeleitpaste?

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: Bischi007

Bischi007 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.04.2007, aktualisiert 09.04.2007, 7392 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe mir ein ASUS Pundit Barebone System gekauft...dazu einen intel D915 mit 2x2.8Ghz.

1. Welchen Lüfter würdet ihr empfehlen, den von Asus der bereits bei dem Barebone mit dabei ist, oder den Intel Boxed?

2. Bei dem Barebone System war auch eine Wärmeleitpaste dabei. Wird diese bei 775 Prozessoren auch aufgetragen? Wenn ja, dann auf die gesamte Oberfläche der CPU oder nur an eien bestimmte Stelle?

Ich habe bisher noch nie einen 775 Socket verbaut, daher hat mich der Aufbau mit der Klappe, die zwischen CPU und Kühler ist etwas verwirrt... bei bisherigen CPU war der Lüfter bei mir immer direkt auf der CPU selber, da hab ich es dann auch verstanden warum die Wärmeleitpaste sinnvoll ist. Wie seht ihr das?


Danke für eure Hilfe!
Mitglied: Nottrott
06.04.2007 um 02:21 Uhr
Hallo,

also ich persönlich würde den Lüfter nehmen, der beim Prozessor dabei ist. Der ist zwar evtl. nicht ganz so leistungsfähig, dafür kannst du dir sicher sein, dass er passt. Wenn dir die CPU damit zu warm wird, kannst du ja dannach auch den Anderen mal draufmachen.

Wärmeleitpaste muss auf jeden Fall sein
!
Diese ist jedoch meistens schon auf dem Kühlkörper vorhanden.
Beim 775er muss die Wärmeleitpaste auf die komplette Metalloberseite der CPU. Wunder dich aber nicht, wenn auf dem mitgelieferten Kühlkörper nur zwei Streifen davon drauf sind, die verteilen sich beim ersten Warmwerden.
Beim Selberauftragen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich bevorzuge die, in die Mitte der CPU einen Kleks Wärmeleitpaste zu geben und diese dann vom Druck des Kühlers verteilen zu lassen.

Die Klappe stellt u.a. einen Schutz gegen Verrutschen und Herausfallen der CPU dar, da der 775er Sockel keine Pins sondern nur noch Kontaktflächen hat, da die Pins durch elektromagnetische Interferenzen bei hohem Takt evtl. wie eine Art Antenne wirken könnten und andere Bauteil stören könnten.
Bei den CPU-Kühlern gibt es auf der Unterseite des Kühlkörpers ein leicht hervorstehendes Teil, dass dann bis zur CPU reicht.

Du solltest unbedingt darauf achten, dass der Kühler wirklich auf der CPU aufliegt und gleich beim ersten Start im BIOS die Temperatur beobachten, damit dir nicht gleich die CPU abraucht, wenn du keinen Kontakt zum Kühlkörper hast.

Nottrott
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
06.04.2007 um 05:39 Uhr
Hi,

und ganz wichtig bei allen CPU Sockeln ohne Pins: Darauf achten, dass die CPU sauber sitzt,
sobald sich die Kontaktflächen im Sockel auch nur geringfügig verbiegen kann man im Prinzip
das Board wegschmeissen. Wenn man Glück hat, bekommt man es noch getauscht. Also keine
Gewaltaktionen Genauso sieht es bei Verschmutzung (z.B. durch Wärmeleitpaste) aus.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: cl0ak
09.04.2007 um 00:13 Uhr
Als Wärmeleitpad empfehle ich dir den Coollaboratory Liquid MetalPad und so ein Boxed-Kühler sollte nicht in ein Barebone rein, Barebones müssen nämlich schön leise sein (Und der Intel-Kühler ist glaub ich so einer der Lautesten auf dem Markt)
Gute Barebones haben schon eine CPU-Kühlung im Gehäuse integriert. Leider wissen wir nicht wieviel Platz du in deinem Ding drin hast, sonst könnten wir genauere Kaufempfehlungen angeben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...