Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Software per GPO (Server2008R2) auf Win7Pro Client funktioniert nicht.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: migosch83

migosch83 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2013, aktualisiert 10:34 Uhr, 2363 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo und erstmal schönen guten Tag ins Forum.

Ich habe an unserem Firmenserver folgendes Problem.

Software auf WinXP Client per GPO verteilen funktioniert.

Selbe GPO auf Win7Pro Client funktioniert nicht.

Auf dem Win7 Client sieht man beim Start kurz die Software welche installiert werden soll (also da wo sonst bitte warten.. steht). Das überspringt er und ohne Softwareänderung hat man sich dann anzumelden.

Interessant ist auch das "normale" Richtlinien zb über die admin.vorlagen gehen. Siehe Bitte warte... in "was gerade passiert"..


Folgende Lösungsversuche und Tests habe ich schon gemacht und diese haben nix gebracht.

-Verteilung per Benutzer und nicht per Computer.
-Netzwerkwartezeit auf 120 sec. (sowohl in Regedit als auch als Policy)
-Policy eine Kaskade in der OU nach oben gerückt (war beio anderen eine möglichkeit zumindest die GPO zu verbreiten)
-eigentlich verbreite ich nur über der Gruppen die nur auf die Software bezogen sind und somit kann ich genauer steuern welche PC welches software bekommt. Aber habe auch schon an alle authentifizierten User probiert. Geht auch nicht.


Gibt es irgendwelche Besonderheiten beim WIN7 System? Bin mit meinem Latein am Ende und weiß auch nicht wo ich noch suchen soll. Scheinbar gibt es eingie mit Problemem zu WIn7 aber die Lösungen fehlen..

Danke schonmal für die Hilfe

Migosch
Mitglied: lenny4me
25.01.2013 um 10:35 Uhr
Hallo,

was steht denn im Ereignislog der W7 Clients?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: migosch83
25.01.2013 um 10:48 Uhr
Ich frage mal ganz doof, weil ich das bis jetzt noch nicht brauchte... Wo lese ich den aus?
Bitte warten ..
Mitglied: eumel1979
LÖSUNG 25.01.2013, aktualisiert 21.05.2014
Hi,

hast doch noch kollegen? Mich beschleicht das Gefühl, dass du absolut keine Ahnung hast
Und dann "doktorst" du am Server rum???

So what;

windowstaste+r--> eventvwr.msc

#off Topic
vielleicht sollte ich anfangen am herzen zu operieren.


Gruß eumel
Bitte warten ..
Mitglied: migosch83
25.01.2013 um 11:18 Uhr
Also ich habe zwischenzeitlich mal per ergebnissatz am client und gpresult ausgelesen.

Die Softwarerichtlinie wurde gefunden aber nicht ausgeführt (habe ein Ausrufezeichen an den Softwareinstallationen)

Danke für den eventvwr... darüber konnte ich zumindest schonmal fehler 1612 ermitteln und scheinbar hat der client kein Zugriff auf die Freigabe.

Was komisch ist, denn sowohl XPClients können innstallieren als auch auth. User haben Leserechte.

Dein Kommentar werte ich erstmal nicht als Angriff. Es gibt im Leben immer Sachen die man mal lernen muss und eine Richtlinien Verteilung in abgetrenntem OU kann man nicht wirklich doktern nennen.

Wenn ich kein Problem hätte würde ich mcih doch nciht ans Forum wenden.

Hoffe du kannst einem jungen Padawn dennoch weiterhelfen!!


Gruß migosch
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
25.01.2013 um 11:24 Uhr
Hallo,

http://www.youtube.com/watch?v=nnQR1Afg6Bk

Guggst Du hier.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: migosch83
25.01.2013 um 11:42 Uhr
Habe doch gesagt das ich das ganze schon für XP realisiere.

Somit ist mir grundsätzlich klar wie eine Software Installation per GPO funktioniert und auch wie die Fregibae (zumindest für XP) asuzusehen hat.
Das Video hilft mir insofern also nicht weiter.

"Die Installationsquelle für dieses Produkt ist nicht verfügbar. Stellen Sie sicher, dass die Quelle vorhanden ist und Sie Zugriff darauf haben." <- das ist mein Problem auf Win7 Client. Und wenn man im Inet sucht bin ich da nicht der einzige. Bloß eine echte Lösung habe ich noch nciht gefunden.

Da mir dieses Forum als das professionellste scheint.. stelle ich meine frage also hier
Bitte warten ..
Mitglied: migosch83
25.01.2013 um 12:06 Uhr
So Problem gelöst. Dank des Logs konnte ich mich auf die Freigabe konzentrieren.

Und nur für andere... ich habe lediglich den Freigabepfad verkürzt. Oder weil die erste Freigabe in einer 2ten lag. Geholfen hat:

http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/gruppenrichtliniende/t ...

Danke für eure Hilfe

Werde weiter fein mitlsen damit im nächsten Thread die "dummen" Fragen weg bleiben


Gruß migosch
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.01.2013 um 12:57 Uhr
Moin.

Interessehalber: War das MSI in sysvol drin? Wie lautete der alte Pfad, wie der neue?
Bitte warten ..
Mitglied: migosch83
28.01.2013 um 08:35 Uhr
Sorry das ich erst jetzt antworte...

Also die GPO ist in Sysvol. Die MSI liegt ja nur im Freigabeordner und in der GPO in Sysvol wird darauf nur verknüpft. ODer habe ich das flasch verstanden???

Der alte Pfad hieß D:\1.FREIGABE\fhgdio\fjkddk\2.Freigabe\hier lag die MSI
der neue heißt D:\2.Freigabe
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.01.2013 um 08:57 Uhr
Interessant. Du meinst wirklich, der Pfad war zu lang?
Wie lang war denn D:\1.FREIGABE\fhgdio\fjkddk\2.Freigabe\xyz.msi insgesamt (also inklusive der MSI-Datei)?
Das wundert mich, weil ich auch einige "längere" Pfade habe und nie Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: migosch83
28.01.2013 um 09:52 Uhr
Also so ganz läuft alles noch nicht.

Sysvol ist freigegeben. Da liegt aber keine MSI Datei als solche drin... müsste das denn?? Dachte da liegen nur die GPO Aufträge drin.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.01.2013 um 11:35 Uhr
Nein, die MSI kann auf anderen freigaben liegen.
Sag mal Bescheid, woran es gelegen hat, wenn es denn mal läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: migosch83
28.01.2013 um 12:58 Uhr
Hm es kristallisiert sich immer mehr auf Freigabenprobleme des Sysvol hinaus. Bei der Ursprungs MSI hat es ja dann geklappt. Alle weiteren werden durch Probleme beim lesen des Sysvol Ordner geblockt. Unterschiede zwischen den GPOs ist nicht festzustellen. ICh dreh mich vermutlich gerade im Kreis...

Fehler bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie. Der Versuch, die Datei "\\...\SysVol\...\Policies\...\gpt.ini" von einem Domänencontroller zu lesen, war nicht erfolgreich. Die Gruppenrichtlinieneinstellungen dürfen nicht angewendet werden, bis dieses Ereignis behoben ist. Dies ist möglicherweise ein vorübergehendes Problem, das mindestens eine der folgenden Ursachen haben kann:
a) Namensauflösung/Netzwerkverbindung mit dem aktuellen Domänencontroller.
b) Wartezeit des Dateireplikationsdienstes (eine auf einem anderen Domänencontroller erstellte Datei hat nicht auf dem aktuellen Domänencontroller repliziert).
c) Der DFS-Client (Distributed File System) wurde deaktiviert.

Noch Ideen ?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.01.2013 um 14:32 Uhr
Jetzt wird's mir etwas zu konfus: Die Policy wurde doch laut Ursprungsposting angewendet - es erschien doch sichtbar kurz, dass die INstallation versucht wurde. Ist das nicht mehr der Fall?
Bitte warten ..
Mitglied: migosch83
28.01.2013 um 15:05 Uhr
Vielleicht sollte ich den jetzt hier zu machen.

Ja war der Fall. Ist es nicht mehr. Die erste habe ich wie beschriben installiert bekommen. Jetzt habe ich o.g. Problem und kann nichtmal mehr "normale Vorlagen" ausrollen, da das Sysvol Problem besteht.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.01.2013 um 23:40 Uhr
Ok, das ist ein neues Problem. Da es clientseitig ist, auf jeden fall DNS-Einträge des Clients prüfen und den Client von der Domäne entfernen und re-joinen.
Bitte warten ..
Mitglied: migosch83
29.01.2013 um 07:44 Uhr
Also ich denke so langsam habe ich es. Es ist ärgerlich wenn zu viele Probleme auf einmal kommen und man gewisse variablen zu kennen glaubt die dann doch anders sind.

Zum Urproblem ist wirklich o.g. "kürzerer" Pfad die Lösung. Der Fehler läßt sich replizieren und durch die Lösung vurhindern.
ZUm 2ten Test war das Problem, dass eine nicht auf WIN7 funktionierendes Firefox.msi genutzt wurde. Tja habe halt geglaubt da es ja auf XP geht auch auf Win7 geht.. nix da. Werde ich heute mal neu machen.
Durch das ganze "rumgespiele" ist das eingetreten was du schon im letzten Post geschrieben hast, der Client mußte komplett aus der Domäne genommen werden. Sogar kurzeitig in ein anderes einfaches Netz gestellt werden, da sich Einträge nur so komplett neu schreiben ließen.

Letztes Problem, welches ich heute angehen werde ist, dass Sicherheitsfilter in einem GPO weder über Auth. User noch über Domänencomputer funktionieren. Lediglich wenn ich der Software oder der Richtlinie eine eigene Gruppe gebe in der dann der Clienbt auch ist funktioniert es.
Fehler ist sonst wieder die Sysvol. ICh werde bestimmt etwas in den Freigaben vermauschelt haben.

Könnte jemand der seine Sysvol noch auf Original hat mal die Grundeinstellungen der Freigaben hinsichtlich NTFS und Sicherheit durchgeben?!

Thx migosch
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
RDP File per GPO auf Thin Client Desktop erstellen (10)

Frage von sayohh zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10 interner vpn client funktioniert nicht (3)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...