Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Software über GPO verteilen, best practices?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: skipidar

skipidar (Level 1) - Jetzt verbinden

23.11.2010 um 23:22 Uhr, 5276 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, ich wollte euch fragen, was beim Verteilen der Software (Updates) über GPO auf lange Sicht zu beachten ist?

Erstellt man ein GPO für jede Softwareinstallation, oder ein Objekt für alle installationen?

Um einen Überblick über installierte Software zu behalten, wäre es wahscheinlich nicht schlecht das GPO nach der installation nicht zu entfernen?
Was unternimmt man gegen das zumüllen mit GPOs?

Mit anderen Worten, was hat sich eingebürgert?

Gruß, A
Mitglied: skipidar
23.11.2010 um 23:45 Uhr
Und hat bereits jemand versucht per GPO eine frische Arbeitsstation zu bespielen?
Mir schwebt da folgendes vor: Nach dem Windows auf einer Arbeitsstation neu installiert wurde, wird dieser Maschiene ein GPO zugewiesen, welches die alles an Software draufspielt, was nötig ist.

Wie geht ihr vor, um Software auf einen Schlag bei einer Betriebssystem-Neuinstallation auf die Arbeitsstation zu spielen?
Bitte warten ..
Mitglied: 83928
24.11.2010 um 08:36 Uhr
Ist zwar kein Profi-Tip, aber ich benutze für das 'Erstausstattungs-Paket' ganz gerne den COM!Update-Builder, bevor ich einen neu
installierten Rechner ins Netz hänge.
Mit dem Paket spiele ich Updates/SPs für Office und Windows ein und installiere einigen Software-Krempel (Firefox, AcrobatReader, Fläsch,...). Natürlich KANN man das ganze auch über WSUS und Softwareverteilung machen.
Bitte warten ..
Mitglied: skipidar
24.11.2010 um 09:38 Uhr
Also mir schwebt da eine Client-Umgebung mit Software (nicht nur Microsoft) per Knopfdruck.
WSUS kann, soweit ich weiss, nur updates und nur für microsoft Produkte installieren?

Um alles auf einmal auf einen Rechner zu spielen sehe ich folgende Möglichkeiten:
  1. eine Partition mit allen benötigten Programmen drauf erstellen, sie dann auf neue Rechner kopieren
    • Nachteil 1: Um die Software up-to-date zu halten, muss man sie zuerst auf den muster Rechner installieren und dann eine neue Image erstellen , was relativ viel Zeit beansprucht.
    • Nachteil 2: Die Hardware Konfiguration der Clients stimmt nicht mir der des Testrechners überein, was zu Problemen nach der Image-Kopieren auf Clients führen kann
  2. Software über ein spezielles GPO installeren, indem die neuste Software auf dem Server in Form von msi Paketen aufbewahrt wird.
    • Nachteil 1: bei manchen Programmen müssen msi Pakete noch gepackt werden, was aber bequem per Scripte automatisierbar ist.


Insgesamt gefällt mir die zweite Variante besser. Aber vielleicht übersehe ich etwas? Ist solche Vorgehensweise üblich? Wenn nicht, wie werden dann die Muster Clients erstellt, installiert, aktuell gehalten?
Bitte warten ..
Mitglied: 83928
24.11.2010 um 09:50 Uhr
Zitat von skipidar:
Also mir schwebt da eine Client-Umgebung mit Software (nicht nur Microsoft) per Knopfdruck.
WSUS kann, soweit ich weiss, nur updates und nur für microsoft Produkte installieren?

Ja, nur MS-Produkte

Um alles auf einmal auf einen Rechner zu spielen sehe ich folgende Möglichkeiten:
  1. eine Partition mit allen benötigten Programmen drauf erstellen, sie dann auf neue Rechner kopieren
Nachteile:
    • Um die Software up-to-date zu halten, muss man sie zuerst auf den muster Rechner installieren und dann eine neue Image
    erstellen , was relativ viel Zeit beansprucht.
      • Die Hardware Konfiguration der Clients stimmt nicht mir der des Testrechners überein, was zu Problemen nach der
      Image-Kopieren auf Clients führen kann

Das ist echt ne' schräge Idee ;)


  1. Software über ein spezielles GPO installeren, indem die neuste Software auf dem Server in Form von msi Paketen aufbewahrt
wird.
Nachteile:
    • bei manchen Programmen müssen msi Pakete noch gepackt werden, was aber bequem per Scripte automatisierbar ist.

So kann man es machen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Best Practice Druckserver - Zuweisung der Drucker GPO CRUD
Frage von solaar30Windows Userverwaltung

Hallo zusammen! Wir haben einen zentralen Druckserver aufgesetzt und weisen die dementsprechenden Drucker über eine Gruppenmitgliedschaft einer GPO zu. ...

Outlook & Mail
Best practice: Speicherort Outlookdateien
gelöst Frage von AndroxinOutlook & Mail15 Kommentare

Moin, moin. Wir nutzen hier serverseitig gespeicherte Profile und Exchange 2010 + Outlook 2010/2007. Aufgrund der relativ großen Postfächer ...

Debian
Best Practice CheckMK Hosting
Frage von ThePcSwagTogetherDebian8 Kommentare

Schönen guten Tag allesamt, ich habe in der Vergangenheit einen Thread eröffnet, der auch schon dem jetzigen Projekt zugeordnet ...

Windows Server
Netzlaufwerkstruktur Best Practice
Frage von geocastWindows Server7 Kommentare

Einen Guten Zusammen Ich bin gerade dabei ein neues Netzwerk aufzubauen mit AD etc. Gerade versuche ich eine Struktur ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
Frage von HelloWorldBatch & Shell16 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Server
Ping auf einen bestimmten Server nicht möglich
gelöst Frage von a.thierWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. srv-dc1: Ping srv-nav > geht Ping srv-exchange > geht nicht srv-exchange: Ping srv-dc1 > ...

Hardware
Fujitsu Workstation mit K80 und Quadro P5000, Fehlermeldung: Connect Power Adapter
Frage von MachelloHardware7 Kommentare

Hallo Zusammen, ich benötige euren Rat da ich ratlos bin. Folgende Konfiguration im Büro: Fujitsu Workstation Celcius R940 Power ...