Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Software lässt sich unter WinXP Pro SP3 nicht installieren

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: ShortyAtSky

ShortyAtSky (Level 1) - Jetzt verbinden

04.08.2010, aktualisiert 15:40 Uhr, 4455 Aufrufe, 7 Kommentare

Moin Moin,

habe wieder einmal ein kleines Problem und hoffe das ihr mir auch wieder dabei helfen könnt.
Ich habe eine Software die ich unter Windows XP Pro SP3 installieren möchte. Der Hersteller der Software versichert nur reibungslosen Betrieb unter Windows XP Pro SP2 und hat in die Installationsroutine eine Sperre eingebaut, sodass ich die Software nicht unter SP3 installieren kann.

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit irgendein Registrierungskey so anzupassen, das er dem System vorgibt, es wäre ein Windows XP mit installiertem SP2?

Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Vielen Dank wie immer im Voraus.
Mitglied: brammer
04.08.2010 um 15:44 Uhr
Hallo,

kann es sein das der Hersteller für diese Massnahme eine Grund hat und du dir deinen Rechner mit der Aktion eventuell zerschiesst?

Wenn es nur mi SP2 geht kannst du die ja eine VMWare mit XP SP2 aufsetzen und darin betreiben.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: ShortyAtSky
04.08.2010 um 15:51 Uhr
Der Hersteller hinckt leider zeitlich immer ein bisschen hinterher. Der Rechner wurde mit Windows Pro SP3 ausgeliefert und ist neu.
VMWare ist leider keine gute Lösung aus der hinsicht. Es handelt sich um eine Navigationsoftware in einem speziellen Bereich.

Den Reibungslosen betrieb unter SP3 habe ich mir auch schon bestätigen lassen. SP3 ist ja ohnehin nichts anderes als eine Sammlung von Sicherheitsupdates, die das Programm sowieso nicht beeinträchtigen.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
04.08.2010 um 16:08 Uhr
Hallo ShortyAtSky,

es gibt Sicherheitssoftware, die in der Lage ist, das installierte BS für Programme zu verschleiern (OS-Fingerabdruckmaskierung). Ob dann die Installation allerdingsklaptt, weiß ich auch nicht.

Ich würde mich brammer anschließen und eine VM nehmen, in der XP SP2 läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
04.08.2010 um 16:12 Uhr
Zitat von ShortyAtSky:
Den Reibungslosen betrieb unter SP3 habe ich mir auch schon bestätigen lassen.
Jetzt verstehe ich nur noch Bahnhof. Wie kann der Hersteller den reibungslosen Betrieb und XP SP3 bestätigen und die Installation verweigern?
SP3 ist ja ohnehin nichts anderes als eine
Sammlung von Sicherheitsupdates, die das Programm sowieso nicht beeinträchtigen.
Das kann zumeist nur der Programmhersteller genau sagen.

PS: Wenn das Programm aber doch bestätigtermaßen läuft, dann mach den PC platt, installiere XP SP2, dann das Navi-Programm und mach dann das Update auf SP3.
Bitte warten ..
Mitglied: ShortyAtSky
04.08.2010 um 16:19 Uhr
Der Hersteller hat es nicht bestätigt sondern andere Servicetechniker, die schon das gleiche Problem hatten.
Werde es jetzt auf dem oben beschriebenen Wege machen, erst SP2, dann SP3.

Vielen Dank für eure schnellen Antworten.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
04.08.2010 um 16:40 Uhr
Hallo,

du könntest du Build Nr in der Registry für die Installation ändern, evtl. fragt die Routine den Key ab.
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
04.08.2010 um 20:13 Uhr
naja - man könnte es
  • unter einem Windows Xp mit SP2 installieren
  • die Änderungen in der Registrierung und des Dateisystems loggen
  • die Dateien kopieren und die Registry auf dem Ziehl Rechner anpassen

... quasi einen App RIP erstellen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (17)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...