Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Software RAID mit MDADM ist inaktiv

Frage Linux Ubuntu

Mitglied: traller

traller (Level 1) - Jetzt verbinden

08.12.2014, aktualisiert 10.12.2014, 1406 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
mein Software-RAID mit MDADM auf einem Ubuntu Server ist plötzlich inaktiv. Ein "mdadm --auto-detect" brachte keine Abhilfe. Wie bekomme ich das wieder ans laufen?
Die Fehlermeldungen:

Mitglied: Lochkartenstanzer
08.12.2014 um 20:30 Uhr
Moin,

Stell die Bilder hier herein (Beitrag bearbeiten und Bilder hochladen). Externe Links sidn heir unerwünscht, weil die meist auf Werbeverseuchte seiten zeigen und auch dazu neigen später "kaputtzugehen".

Was steht im syslog?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: traller
08.12.2014, aktualisiert um 22:38 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Was steht im syslog?

lks

Hallo,
der letzte Syslog Eintrag ist von ca. 19:30 von heute. Als ich den vorhin (20:40) noch einmal hochgefahren habe, wurde also nichts eingetragen. Mir wurde vorhin aber noch so etwas angezeigt: perf samples too long (2501 > 2500), lowering kernel.perf_event_max_sample_rate to 50000. INFO: NMI handler (perf_event_nmi_handler) took too long to run: 2.683 msecs

Edit:
Wenn ich "mdadm --assemble --force /dev/md0 /dev/sda1" eingebe erscheint folgende Fehlermeldung:


Edit2:
Wenn ich die Fehlermeldungen richtig interpretiere, ist im Kernel kein RAID aktiviert. in der /proc/mdstat steht unter Personalities nur linear und multipath und nichts von RAID1, ... wie aktiviere ich im Kernel nun das RAID? Es war ja eigentlich aktiviert ...
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
09.12.2014, aktualisiert um 12:59 Uhr
Hallo traller,
eventuell werden die RAID-Module zu spät im Bootvorgang geladen, aber so wie es aussieht überhaupt nicht.
mach mal ein

modprobe Raid1

vor dem aktiv schalten des RAID, um das Raid-Module zu laden.

Um den Treiber dauerhaft rechtzeitig im Bootvorgang zu laden ...
https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/initramfs-tools/+bug/618447

Workaround: 
1) boot to rescue mode using install CD; 
2) execute: 
echo "$RAID_MODULE_NAME" >> /etc/initramfs-tools/modules 
dpkg-reconfigure linux-image-$YOUR_KERNEL_VERSION 
3) reboot.
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: traller
09.12.2014 um 17:46 Uhr
Hallo,
ich hab einfach ein "altes" Backup einsgespielt, ein apt-get upgrade und apt-get dist-upgrade durchgeführt und etwas hier und da gefummelt und nun läuft es wieder so, wie es sein sollte. Wenn ich den Rechner nun starte (ist ja ein Ubuntu Server 14.04), dann erscheint nach dem "erfolgreichen" Start immer: "init: plymouth-upstart-bridge main process ended, respawning". was soll mir das sagen?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 09.12.2014, aktualisiert um 18:16 Uhr
Zitat von traller:

Hallo,
ich hab einfach ein "altes" Backup einsgespielt, ein apt-get upgrade und apt-get dist-upgrade durchgeführt und
etwas hier und da gefummelt und nun läuft es wieder so, wie es sein sollte. Wenn ich den Rechner nun starte (ist ja ein
Ubuntu Server 14.04), dann erscheint nach dem "erfolgreichen" Start immer: "init: plymouth-upstart-bridge main
process ended, respawning". was soll mir das sagen?

Ubuntu 14.04 Boot - plymouth-upstart-bridge Issue
KVM too fast for plymouth-upstart-bridge

lks
Bitte warten ..
Mitglied: traller
09.12.2014 um 18:17 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

> Zitat von traller:
>
> Hallo,
> ich hab einfach ein "altes" Backup einsgespielt, ein apt-get upgrade und apt-get dist-upgrade durchgeführt
und
> etwas hier und da gefummelt und nun läuft es wieder so, wie es sein sollte. Wenn ich den Rechner nun starte (ist ja ein
> Ubuntu Server 14.04), dann erscheint nach dem "erfolgreichen" Start immer: "init: plymouth-upstart-bridge
main
> process ended, respawning". was soll mir das sagen?

Ubuntu 14.04 Boot - plymouth-upstart-bridge Issue
KVM too fast for plymouth-upstart-bridge

lks
Danke, Lösung in Kürze:
einfach am Ende der Datei "/etc/init/plymouth-upstart-bridge.conf" ein "sleep 2" einfügen.
http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=2218100&p=13163661#post131 ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Software RAID 10 mit bester Perfomance (7)

Frage von ketanest112 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Software -, Hardware -, Bios Fake Raid (35)

Frage von Winuser zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Raid 1 irrtümlicher Weise initialisiert (17)

Frage von mausemuckel zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst Suche Homeserver Hardware (Mini ITX, Raid Controler, Raid 10) (8)

Frage von Computertek zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...