Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie Software Raid unter Windows 2003 erstellen ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: PiLoT

PiLoT (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2007, aktualisiert 05.02.2007, 15564 Aufrufe, 13 Kommentare

Guten Abend
Wie kann ich ein Software Raid mit dem Windows Server 2003 EE erstellen ?
mfg PiLoT
Mitglied: liebenburger
10.01.2007 um 21:52 Uhr
Willst du ein Raid0 oder 1 erstellen?

Gruß
Der Liebenburger
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
11.01.2007 um 19:36 Uhr
Hi würder gerne ein Raid 1 erstellen
Bitte warten ..
Mitglied: liebenburger
11.01.2007 um 23:09 Uhr
Ich hab zwar nicht so die Erfahrung mit der Enterprise Edition, aber die ist soweit ich weiss nur in den verfügbaren Resourcen dem Standard Server geändert.

Bei dem hab ich das ganz simpel nachträglich erstellt. Zuerst installierst du dein Windows 2003 mit allen Treibern auf eine Platte und konvertierst diese in einen dynamischen Datenträger.

Danach schließt du die zweite Platte an (vorher System runterfahren!!). Diese muss wenigstens genau so groß wie die erste oder größer sein.
Wenn sie noch jungfräulich ist, fragt dich Windows mit Hilfe eines Assistenten was du damit machen willst. Du wählst aus, dass du sie formatieren und in einen dynamischen Datenträger wandeln willst. Danach kommt die letzte Frage ob sie ein eigenständiger Datenträger oder Teil eines Raidspiegels werden soll. Da wählst du den Spiegel und schon beginnt Windows mit der Spiegelung der ersten auf die zweite Platte und fertig ists. Nachdem die Plattenspiegelung abgeschlossen ist, verfügst du über Ausfallsicherheit einer Platte.

Sollte auch bei dem EE funktionieren. Aber mal ehrlich. In dem Umfang würde ich zu einen Hardware-Raid raten. Die Softwarelösung ist echt nur eine Notlösung.

Viele Grüße
Der Liebenburger

P.S. Hotspare ist bei dieser Lösung m. W. übrigens nicht möglich. Wenn du eine ausführlichere Anleitung brauchst, sag kurz Bescheid. Aber das schaffe ich erst Dienstag (Urlaub)
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
12.01.2007 um 08:50 Uhr
Hallo
Den Server habe ich schon installiert auf einer Platte
und eine zweite (größere) Platte hängt ebenfalls schon mit dran!
Meine Frage ist jetz eigtl nur noch Wo ich die Platten auf Dynamisch umschalte
Warscheinlich im Datenträgermanagement oder ? blos wo da hab da auf die schnelle jetzt noch keine Option gesehen.
Und die zweite Frage wo ich nach der Umwandlung in die dynamischen dann das Raid konfigurieren kann...!
Ich weis das Software raid nicht das gelbe vom Ei ist aber der Server dient nur bei meinen Eltern daheim als "Fileserver" für die Wichtigsten Daten Sprich Dokumente/Bilder und Unterlagen halt! Und somit ist jetzt das Software raid eigtl. die einfachste und billigste Lösung hier eine Sicherheit reinzubringen falls eine Platte futsch geht.
Und für meine Eltern langt das dann schon ;)
Möchte nur den großen gau vermeiden das alle Daten dann auf einmal weg sind wenn eine Platte weg ist..;)
danke für die Antwort
mfg PiLoT
Bitte warten ..
Mitglied: liebenburger
13.01.2007 um 22:07 Uhr
Hallo,

die Option findest du unter Start/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung
Dort kannst du, in dem du mit der rechten Taste auf den angezeigten Datentrager klickst (nicht auf die Partitionsinformation in der spalte dahinter) das Ding in einen dynamischen Datenträger umwandeln.
Wenn die zweite Platte schon drinhängt. machst du das eindach für Beide und dann kannst du den Spiegel unter dem Kontextmenue der beiden Platten auswählen. Sprich, du wählst, nachdem du beide Platten konvertiert hast, die Partition die du spieglen möchtest mit der rechten Maustaste aus und dann fragt dich Windows, auf welchen Datenträger du spiegeln möchtest. Dort wählst du die zweite Platte aus und das wars.
Wie du sagst, ist der Anwendungszweck wirklich gerechtfertigt. Aber dafür wär mir die EE zu teuer gewesen. Das hättest du mit einer NAS-Lösung billiger hingekriegt. Da gibts von namenhaften Herstellern schon was um die 300.-€
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
14.01.2007 um 21:05 Uhr
Alles klar vielen Dank für deine Antwort werde das die Tage ausprobieren.
Jo das weis ich auch..aber die "Serverhardware" hatte ich sowieso schon immer rumstehen und die Lizenz für den EE hab ich quasi von der Firma bekommen weil se überwar...! Daher hat sie mich nicht alzu viel gekostet!
mfg PiLoT
Bitte warten ..
Mitglied: liebenburger
15.01.2007 um 21:14 Uhr
Na dann viel Spaß.

Gruß
Der Liebenburger
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
25.01.2007 um 18:03 Uhr
Also ich hab jetzt mal die Platte wo die daten drauf sind umgewandelt,
wenn ich jetzt aber einen rechtsklick mache und auf eigenschaften gehe dann steht da dateiformat: RAW ?! die war/is eigentlich ne ntfs platte..!
Und wenn ich rechtsklick mache dann seh ich zwar jetzt platte spiegeln kann es aber nicht anklicken es ist grau unterlegt ?
was nun ?
mfg PiLoT

edit
und zurück konvertieren funktioniert auch nicht mehr -_- ?!
*help*
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
26.01.2007 um 11:30 Uhr
*helP*
gibts eine möglichkeit bei der platte die dynamische konvertierung wieder rauszunehmen ?
oder woran liegt das ? was kann ich nun tun ?
Bitte warten ..
Mitglied: liebenburger
26.01.2007 um 20:09 Uhr
Hallo,

die Platte von der du bootest kannst du nicht mehr zurückwandeln. Wenn die dynamisch ist, dann ist sie es und bleibt es.
Jetzt musst du nur noch die Zweite, auf die du spiegeln möchtest in eine dynamische wandeln. Danach steht dir die Option zur Verfügung. Die von der du nicht bootest, kannst du übrigens jederzeit in einen Standarddatenträger zurückverwandeln.

Viele Grüße
Der Liebenburger
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
28.01.2007 um 22:46 Uhr
Das ist ja das Problem ;)
Ich habe nicht die "Bootplatte" konvertiert sonder eine "einfache" wo nur daten drauf sind und eine zweite hab ich auch schon konvertiert allerdings kann ich weder die spiegeln funktion drücken noch kann ich eine der beiden platten wieder zurück konvertieren ?!
mfg PiLoT
Bitte warten ..
Mitglied: PiLoT
04.02.2007 um 21:23 Uhr
OK kann mir noch irgendjemand hier helfen ?
ich kann weder die 120er zurückwandeln noch kann ich sie spiegeln ?
Bitte warten ..
Mitglied: liebenburger
05.02.2007 um 07:46 Uhr
Sorry, den Fehler kann ich nicht nachvollziehen. Aber er ist ja nun mal da.
Ich würde dies jetzt lösen, indem ich die Daten der "einfachen" Dynamischen auf eine Alternativplatte kopiere (ggf. auch die, die ich als Spiegel verwenden wollte), und die nicht konvertierbare Dynamische komplett lösche. Danach ist sie auch wieder undynamisch.

Gruß
Der Liebenburger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Software RAID 10 mit bester Perfomance (7)

Frage von ketanest112 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003 (1)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...