Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Software für SBS 2003 Sicherung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: pcg1984

pcg1984 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2009, aktualisiert 11:45 Uhr, 3334 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo alle miteinander,

Suche für unsere Kunden neue Backup-Strategien.

Folgende Konstellation

- kleine Unternehmen zwischen 5 und 20 Usern
- Windows Server 2003 Small Business Std. oder Premium
- Exchange 2003 am laufen
- Branchenspezifische Programme

gesucht wird:

- passende Hardware (außer Streamer, da viele Kunden es nicht schaffen/keine Lust regelmäßig die Bänder zu wechseln) also NAS-System oder ähnliches
- Backupsoftware für Windows 2003 SBS Server (nicht Acronis)

- wichtig E-Mails sollten einzelnd wiederherstellbar sein
- sonst die ganz normalen Backup Möglichkeiten

Und es darf auch was kosten Bereich zwische 500 und max. 1500 €

Vielleicht hat jmd. ne schöne saubere Backup Lösung parat. Bedanke mich im vorraus.

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: Chibisuke
10.06.2009 um 12:25 Uhr
Hi,

an Software hab ich bisher gute Erfahrungen mit Brightstor ArcServe Backup von Computer Associates gemacht, das läuft bei all unseren Kunden und einige haben auch nen SBS.

ArcServe selbst ist eine klassische Backupsoftware, über Agents dazu lassen sich dann zusätzliche Funktionen freischalten, etwa der "Agent for open files", ein extra Exchange-Agent der auch Brick-level Sicherungen (also einzelne Mails) unterstützt und Agents für alle möglichen Arten von Datenbanken.
Die Bedienung und Konfiguration ist anfangs an manchen Stellen etwas gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich schnell dran und wenn es mal läuft läufts. ^^
Eine Demo-Version gibts hier: http://www.ca.com/de/trials/collateral.aspx?cid=165591

NAS als Backupziel ist immer so ne Sache... Vor allem weil dann die räumliche Trennung zwischen Server und Backup-ziel etwas schwierig wird, und mal eine Monats-/Jahressicherung außer Haus lagern geht auch nicht. Den Leuten einzubläuen dass sie doch bitte jeden Tag das Band/die Festplatte/etc wechseln sollen ist meist nicht soooo schwer, und wenn sie es dann mal vergessen (oder mit Absicht nicht machen) und genau Daten aus dem betroffenen Zeitraum gebraucht werden sind sie selbst schuld...

Bei uns sichern eigentlich Alle auf Sätze von externen Festplatten, das ist recht günstig, funktioniert mit 1, 2 Kniffen wunderbar mit ArcServe, man kann sie fernab vom Server in einen Stahlschrank/Tresor einschließen und auch jederzeit einzelne Backups woanders lagern. Nur ein einziger Kunde mit besseren Finanzen nutzt stattdessen einen Streamer.
Bitte warten ..
Mitglied: kleini0502
10.06.2009 um 12:51 Uhr
Hallo!

Empfehlen kann ich Symantec Backup Exec. Haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht, nutzen es selber und es ist auch bei vielen unserer Kunden im Einsatz. Können darüber in keinster Weise klagen. An Agents (Exchange, AOF, Linux) kann man so ziemlich alles dazu erwerben.

Als Hardware haben wir sowohl Streamer, als auch Plattensubsysteme (z.B. Primergy SX40) im Einsatz und es funktioniert soweit alles einwandfrei. B2D, B2T oder beides.

Mit freundlichen Grüßen

Kleini
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
10.06.2009 um 16:40 Uhr
Zitat von pcg1984:
Suche für unsere Kunden neue Backup-Strategien.

Gut!

Folgende Konstellation

- kleine Unternehmen zwischen 5 und 20 Usern
- Windows Server 2003 Small Business Std. oder Premium
- Exchange 2003 am laufen
- Branchenspezifische Programme

OK!


gesucht wird:

- passende Hardware (außer Streamer, da viele Kunden es nicht
schaffen/keine Lust regelmäßig die Bänder zu wechseln)
Schaffen die Kunden es denn wenigstens im Auto den Sicherheitsgurt anzulegen?

also NAS-System oder ähnliches
Raumliche Trennung?

- Backupsoftware für Windows 2003 SBS Server (nicht Acronis)

BackupExec plus Agents?
NTBackup?

- wichtig E-Mails sollten einzelnd wiederherstellbar sein
BackupExec mit Agents
NTBackup und Exmerge?

- sonst die ganz normalen Backup Möglichkeiten
definiere "ganz normal"!
offline/Onlinebackups?
verify?


Und es darf auch was kosten Bereich zwische 500 und max. 1500

pro Kunde, pro Software, pro Hardware?
laufende Kosten?


Vielleicht hat jmd. ne schöne saubere Backup Lösung parat.
Ja, Hab ich tatsächlich, brauch ich aber noch selbst


Bedanke mich im vorraus.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...