Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Softwarekonfiguration auf verschiedene Systeme übertragen

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: lakritzstange

lakritzstange (Level 1) - Jetzt verbinden

13.03.2008, aktualisiert 16.03.2008, 3131 Aufrufe, 4 Kommentare

hallo zusammen,

ist es möglich eine "Standartkonfiguration" für Firmen PC s zu erstellen und diese dann je nach Bedarf auf verschiedene Rechner zu spielen?

Also z.B Windows + Programm 1,2,3,4 auf einen Rechner installieren, dann diese Konfiguration als Standartkonfiguration sichern und dann auf alle folgenden Rechner diese Installieren.

Das ganze soll unter Windows XP geschehen. Später eventuell auch Vista.

Geht so etwas? oder was für möglichkeiten hat man?

Danke
Mitglied: wiesi200
13.03.2008 um 21:55 Uhr
Da gibt's viele Ansatzpunkte

Bei Windows 2003 R2 gibt's WDS
Zuvor gab's RIS
oder per Image
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
14.03.2008 um 21:55 Uhr
ist es möglich eine "Standartkonfiguration" für
Firmen PC s zu erstellen und diese dann je
nach Bedarf auf verschiedene Rechner zu
spielen?

Das ist nicht möglich, da die 'Standart' im Gegensatz zu 'Standard' eine rein physische Eigenschaft ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
16.03.2008 um 09:59 Uhr
Hi,

denke auch ist machbar. Für RIS sollte die Hardware im ideafall gleich sein. Gib aber Guides wo beschrieben wird, wie man das mit untersch. Hadware hin bekommt - Stichwort: HAL.

Wie wäre es mit einer Installations DVD/ CD die schon die Programme enthält und nach der Installation installiert. Könnte man z.B. mit AutoIT realisieren. Script erstellen, dass Maus/ Tastatur simuliert. Wobei Tastendruck unanfälliger für Bildschirmauflösung ist! - Alt + W (Weiter) ...

Script kann als exe kompiliert werden und so einfach auch OHNE AutoIT auf Zielsystem ausgeführt werden. Natürlich kann man Fenster in Vordergrund holen, um es aktiv zu machen und vieles mehr. Sollte so bei vielen Progs funzen. Ums einfach zu halten achte auf "QUIET" und ähnliche Schalter. Ein Setup.exe /q nimmt dir unterumständen schon viel ab!

Wenn keine DVD gewünscht ist, kannst duch aucht mit Netzwerkpfaden arbeiten: Nach der Installatoin wird nach Freigaben gesucht und Programm so installiert.

Anderer Ansatz: Software installieren und Veränderung VOR/ NACH der Installation aufzeichnen lassen! Ein Programm was nur in Programme installiert wird und in der Registry ein paar Werte (Pfad, Name, Seriennummer, ... ) hat, kannst Du so einfach kopieren und mit regedit in registrieren lassen! Einfacher gehts nimma ;)

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.03.2008 um 15:10 Uhr
Das fällt mir spontan auch noch auf den Kommentar von Crusher ein

http://www.windows-unattended.de/

sprich das Progarmm NLite
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafik
gelöst Bild Animation für verschiedene Systeme (4)

Frage von pcguy zum Thema Grafik ...

C und C++
C-sharp Control auf andere Form übertragen (1)

Frage von Yanmai zum Thema C und C ...

Windows 10
Klonen zweier identischer WIN10 Systeme (6)

Frage von Clarissa zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (14)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...