Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Softwareproblem mit 2 Netzwerkbereichen/Netzwerkkarten

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: ex10ded

ex10ded (Level 1) - Jetzt verbinden

03.06.2008, aktualisiert 16.06.2008, 3176 Aufrufe, 4 Kommentare

Kommunikationsprobleme mit digitalem Röntgengerät

Ich habe eine Röntgensoftware die unter Windows XP läuft und ein digitales Röntgengerät das über ein IP-Adresse erreichbar ist. Im Grunde ist die Installation kein Problem wenn alles über ein Netzwerkkarte läuft. Leider hat der Kunde einen Sonderwunsch. Er hat in dem betreffenden Windows XP Pro Sp2 Client 2 Netzwerkkarten eingebaut.

Über Netzwerkkarte a. ist das Röntgengerät angeschlossen:
IP-NIC 1 feste IP 172.33.56.44 -> Röntgengerät feste IP 172.33.56.43 / SNM 255.255.0.0

Über Netzwerkkarte b. ist das Netzwerk angeschlossen:
IP-NIC 2 feste IP 172.33.22.189 / SNM 255.255.0.0

Mein Problem besteht jetzt darin das die zugehörige Röntgensoftware anscheinend die "richtig" Netzwerkkarte immer ignoriert. Ich habe die Konfiguration beider Karten bereits untereinander getauscht. Ohne Erfolg. In dem Moment wo ich die Netzwerkkarte zum internen Netzwerk deaktiviere, findet die Software das Röntgengerät sofort.

Die Auskunft vom Hersteller des Röntgengeräts hat mir leider auch nicht weiter geholfen. Laut dieser soll ich in den Eigenschaften der Netzwerkkarte zum Röntgengerät die Einstllung:
Gigabit Master Slave Mode auf 'Master' einstellen. Leider besitzt keine der eingebauten Karten eine solche Einstellung.

Kennt jemand von euch eine Netzwerkkarte die eine solche Einstllung besitzt oder kann ich das Problem irgendwie durch routing lösen.

Für eure Hilfe im Voraus meinen besten Dank.
Mitglied: 60730
03.06.2008 um 09:45 Uhr
Servus,

das die Verbindung klappt, wenn nur eine Karte aktiv ist - bedeutet du hast an der Verbindung schon ein Crossover Kabel dran.
?richtig?
Wenn nein - hast du schon ein Crossover ausprobiert?

Was passiert, wenn du Karte b deaktivierst - Software startest und dann Karte B aktivierst?
Bricht die Verbindung ab?

Einen Master Slave Mode im Treiber kenn ich leider auch nicht.

An deiner Stelle würde ich mir den Arp Cache auslesen um die Mac des Röntgen Geräts zu bekommen und die dann per Script wieder beim booten / vor dem Programmstart eintragen.

Edit:
jau 255.255.0.0 -das muß man auch erst mal sehen ...
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
03.06.2008 um 10:00 Uhr
Bei der gegebenen SubnetMask 255.255.0.0 befindet sich das, was du als zwei Netze bezeichnest genau genommen in einem. Bei der Maske gehört nämlich ziemlich genau nur 172.16. zum Netzwerk und alles was danach kommt zu den Clients.
Und da du eh schon alles in einem Netz hast würde ich einfach mal schauen, ob du wenn eine Karte deaktiviert ist nicht doch noch das restliche Netz sehen kannst.
Da das aber ja wahrscheinlich nicht Sinn und Zweck der Übung ist solltest du dein Röntgen-Netz in ein anderes Netz legen. Da die Maske für das schon vorhandene Netzwerk aber so groß ist bleiben dir nur zwei Möglichkeiten:
  • Subnet für das vorhandene Netz umstellen und dadurch neues IP vergeben bzw. DHCP anpassen. Eine Maske mit 255.255.224.0 sollte bei weitem reichen
  • oder du läßt das bestehende Netz wie es ist und wanderst mit deinem Röntgengerät in ein anderes Subnet. Also bspw. 192.168.x/24

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.06.2008 um 10:24 Uhr
Warum so kompliziert.....
Die Lösung ist doch ganz einfach: Wie manuel-r richtig bemerkt bist du mit beiden Netzen ja nun in einem einzigen IP Netz nämlich 172.33.0.0 /16.
Das funktioniert natürlich nicht, da Windows die IP Netze nun nicht mehr richtig zuordnen kann. Letztlich also ein IP Design Fehler von dir !

Wenn du nun deinen beiden Netzen am PC eine 24 Bit Netzwerkmaske zuteilst ist die IP Welt wieder in Ordnung !
Es sollte dann folgendermassen aussehen:

NIC1: 172.33.56.44 /24, Röntgen: 172.33.56.43 /24, Maske: 255.255.255.0
NIC2: 172.33.22.189 /24, Maske: 255.255.255.0

Das bedeutet aber das im Bereich des Netzwerkes an NIC 2 auch alle Masken entsprechend angepasst werden müssen. Kein Problem wenn dort nur 2 oder 3 andere Endgeräte sind.
Sind es mehr ist es ggf. besser dein Röntgennetz auf eine andere IP zu heben wie z.B. so:

NIC1: 172.31.56.44 /16, Röntgen: 172.31.56.43 /16, Maske: 255.255.0.0
NIC2: 172.33.22.189 /16, Maske: 255.255.0.0

Weitere Infos zu diesem Szenario gibt dir dieser Thread:

http://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...

Nochwas:
Die IP Adresswahl beider Netze ist nicht besonders glücklich gewählt ! Abgesehen von der falschen Dimensionierung der Subnetzmasken oben die dir die Problematik beschert, ist der Bereich 172.33.0.0 nicht mehr in der Range der RFC 1918 privaten IP Adressen, die man gemeinhin in lokalen Netzen vergibt bei dem die IPs nicht im Internet vergeben werden !
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP-Adresse
Er liegt schon ausserhalb und bedeutet das diese IPs auch öffentlich existieren. Nicht besonders gut und zeigt die Defizite im IP Wissen desjenigen der es eingerichtet hat.
Wird aber trotz dieses Mankos vermutlich funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: ex10ded
16.06.2008 um 09:46 Uhr
Hallo zusamme,

vielen Dank für eure Hilfestellungen. Sorry das ich mich erst jetzt bedanke.
Das Netzwerk ist nicht von mir ich habe nur die Aufgabe vom Hersteller erhalten
das Röntgengerät einzubinden. Nach Kundenvorgabe.
Ist dann nicht immer so einfach wenn man nicht schalten und walten kann wie
man will. Ich habe eure Lösungsvorschläge an den zuständigen Admin weitergegen.
Mal sehen was dabei raus kommt.

Nochmals vielen Dank an euch.

Mit freundlichen Grüßen Stephan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Computer mit 2 Netzwerkkarten und routing von Red Pitaya ins Internet (9)

Frage von DH1KLM zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Trennung von Netzwerkbereichen via V-Lan (19)

Frage von Uwoerl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Server2012r2 mit NAS verbinden. Beides haben 2 Netzwerkkarten (6)

Frage von pinto123456 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...