Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Softwareverteilung über ActiveDirectory

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: DrakeosX

DrakeosX (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2009, aktualisiert 20:00 Uhr, 6581 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo!

Und zwar hab ich nun die Aufgabe erhalten über die AD eine sogenannte Softwareverteilung zu erstellen... und zwar hab ich vollgendes Problem.. ich hab zwar vor einigen jahre dieses Konzept schon mal umgesetzt, nur da war es Novell mit ZenWorks... nur meine Frage besteht jetzt darin das ich leider mit dem WinInstaller nicht so richtig zurecht bekomme!

Und zwar...

ich habe eine Programm ansammlung
wie z.B.

Adobe Acrobat Reader 9
EDBS (Datenbankprogramm)
Zoiper (Voip)
WinRar
Microsoft Office 2007 Enterprise
TeamViewer 4
usw....

mein Problem ist ja nicht die umsetzung in der AD sonder schaffe ich es nicht sogenante .MSI Pakete zu erstellen... ich hab einfach keinen Plan mehr wie ich das anstellen soll!?

Kann mir irgendwer kurz und bündig erklären was ich dazu brauche vorallem welche Dateien.... und wie ich es schritt für schritt angehe bis ich ein Fertiges .MSI Packet Compressed habe!

Vielen Dank lg Daniel
Mitglied: education
24.04.2009 um 20:15 Uhr
Acrobat Reader und Office 2007 gibt es schon in MSI versionen da brauchst du nicht viel machen. nur die MSI Files per GPO Verteilen.

den rest:

1 sauberen neuen PC
Wininstall LE
MSI Erstellen mit Wininstall
per GPO verteilen
Bitte warten ..
Mitglied: DrakeosX
24.04.2009 um 20:20 Uhr
Wei funktioniert das mit GPO?!
Ich versteh das mit dem Verteilen nicht ganz!?
Meinst du einfach mit dem Wininstall le einfach die msi datei raushollen und ein package draus machen und fertig....

und wie genau läuft das dann mit programme die keine msi dateien haben das mit dem cleanen pc versteh ich ja noch weil dieser vorgang ist ja bei www.gruppenrichtlinien.de ja genau beschrieben..

meine frage dazu ist mal ich kann das doch sicher virtuell machen oder nicht?

und wie funktionert GPO bzw ist es ein eigenes programm....
Bitte warten ..
Mitglied: DrakeosX
24.04.2009 um 20:32 Uhr
Zitat von DrakeosX:
Wei funktioniert das mit GPO?!
Ich versteh das mit dem Verteilen nicht ganz!?
Meinst du einfach mit dem Wininstall le einfach die msi datei
raushollen und ein package draus machen und fertig....

und wie genau läuft das dann mit programme die keine msi dateien
haben das mit dem cleanen pc versteh ich ja noch weil dieser vorgang
ist ja bei www.gruppenrichtlinien.de ja genau beschrieben..

meine frage dazu ist mal ich kann das doch sicher virtuell machen
oder nicht?

und wie funktionert GPO bzw ist es ein eigenes programm....

ok das mit GPO check ich schon das das die Gruppenrichtlinen sind wo man dann mit der Softwareverteilung die MSI pakete verteilen kann.... aber ich glaub das check ich schon....

nur das problem ist das ich mit dem .msi packet erstellen nicht zurecht komme wie funktioniert das genau mit programme wo man keine .msi pakete hat?!
Bitte warten ..
Mitglied: education
24.04.2009 um 20:49 Uhr
Ob es mit einen VirtuallPC geht kann ich dir nicht sagen. ich mache die msi packete immer mit normalen PC .

also du install das wininstaller le auf den DC oder srv von wo aus die msi verteilt werden.

gibt dann dort eine freigabe wininstall le und eine *.exe discover.exe wenn mich nicht alles täuscht.

diese exe führst auf den normalen pc aus. jetzt wird dein PC gescannt nach datei, reg einträge usw.
ist das durchgelaufen:
1. programm installieren.
dann wieder die exe ausführen von wininstall. wird jetzt sagen das schon ein snapshot vorhanden ist.
afterscan
1. msi paket fertig.
das selbe mit den andern programmen.

für office und acrobat reader kannst du es dir sparen, da es dafür schon msi pakete gibt die must nur auf den server zur verfügung stellen.
Bitte warten ..
Mitglied: DrakeosX
24.04.2009 um 20:55 Uhr
Ahh ich verstehe.... zuerst start ich die freigabe von wininstall le am computer und erstell mal mit dem discover das msi paket dann scannt er ja denn ganzen computer... sobald das fertig ist installier ich dann das programm weil wenn der wininstall le mit dem scannen fertig ist fragt er dich e nach der .exe datei die er installieren soll und sobald die installation dann fertig ist start ich denn wininstall le nochmal und sag dann afterscan dann scannt er nochmal und ist dann fertig und dann hab ich das .msi paket fertig...

cool jetzt hab ich gecheckt danke!
Bitte warten ..
Mitglied: marcofrommars
27.04.2009 um 00:13 Uhr
also du install das wininstaller le auf den DC oder srv von wo aus
die msi verteilt werden.

puuh,
also wininstall auf dem Server oder DC installieren ?? weil von dort die Software installiert werden soll....
bitte nicht.

geht auf einer VM. - als Adminstrator

1. vorher scannen
2. installation des Programms
3. Afterscan
4. Compressen des Msi Paketes, damit zugehörige Dateien miteingepackt werden.

bei Office gibts das ORK - Office Ressource Kit. mit dem kann man das Office MSI bearbeiten weil Standartmässig das Ofice nur mit Standartoptionen installiert wird.

Probleme kenne ich bei Freexp pdf (erstellt keinen Pdf Drucker) bei der Methode.

Gruß Marco
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
ActiveDirectory sync OpenLDAP (5)

Frage von derhoeppi zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Tools
Softwareverteilung und Lizenzmanagement (2)

Frage von franksig zum Thema Windows Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...