Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Sollte man beim Sichern eines SQL-Servers die Systemdatenbanken mit sichern?

Mitglied: cMaster

cMaster (Level 1) - Jetzt verbinden

25.12.2010 um 02:23 Uhr, 5843 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

wenn ich einen SQL-Server sichere, sollte ich dann die Systemdatenbanken master, model, msdb, tempdb mit sichern? Was wird in diesen Datenbanken gespeichert?

Denn mir sind bei der Recherche backup-Scripte über den Weg gelaufen, bei denen diese 4 DBs beim sichern ausgeschlossen werden !?

Vielen herzlichen Dank

Gruß Stefan
Mitglied: GuentherH
25.12.2010 um 11:48 Uhr
Hi Stefan.

Diese Systemdatenbank sollten auf jeden Fall dann gesichert werden, wenn Änderungen an der Systemeinstellung des SQL vorgenommen werden.

Und welche Funktion sie haben findest du hier - http://books.google.at/books?id=NMViYrvUyIQC&pg=PA16&lpg=PA16&a ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
25.12.2010 um 12:07 Uhr
Moin,

ich würde beim DB-Server immer ALLES sichern. Die System-Tabellen sind idR. nicht besonders groß (im Vergleich zu den normalen Arbeits-Datenbanken). Je nach DBMS kannst du dann nämlich auch schnell nen komplettes Restore machen (z.B. User-Berechtigungen!).

Und grad bei Datenbanken gilt ja: Lieber etwas zuviel sichern als ne ggf. wichtige Tabelle wegzulassen. Ist ja schon ein wenig schlecht wenn du dann feststellst das irgendwo ein Verweis auf die User-Tabelle war weil der Hersteller einer Software so dämlich war und über das DBMS seine Userverwaltung aufgebaut hat (mir wäre keine SW bekannt die das macht - und es wäre auch zimlich dämlich... Aber wenn man die weglässt würde ich fast wetten das man genau diesen Fall o.ä. trifft und plötzlich doof da steht....)
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
25.12.2010 um 12:19 Uhr
Hallo.

mir wäre keine SW bekannt die das macht - und es wäre auch zimlich dämlich

Findest du? Wie würdest du die User anlegen, wenn kein Active Directory vorhanden ist?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
25.12.2010 um 12:38 Uhr
Moin,

ich meinte nicht die System-User - sondern die User der Anwendung! D.h. du hast eine Software "MeineAufträge" (z.B. in Java selbst geschrieben - oder als Access-DB,...). Und da würde ich die User-Verwaltung auch in die DB zu der Software packen - und nicht für jeden Anwender einen SQL-User anlegen...
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
25.12.2010 um 13:09 Uhr
Hallo.

Und da würde ich die User-Verwaltung auch in die DB zu der Software packen - und nicht für jeden Anwender einen SQL-User anlegen...

Ok, das ist die gängige Lösung, die aber auch einige Nachteile hat.

Aber egal, darum geht es dem TO ja gar nicht. Fakt ist, dass die Systemdatenbanken auch gesichert werden müssen

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: cMaster
26.12.2010 um 23:14 Uhr
Hallo,

dann werde ich die Systemdatenbanken mit sichern; aber nur, damit ich diese nie brauchen werde

Vielen Dank

Gruß Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
26.12.2010 um 23:25 Uhr
Hi.

aber nur, damit ich diese nie brauchen werde

Da passt doch das schöne Sprichwort. Die beste Datensicherung ist die, die man nie braucht

LG Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
SQL Datenbank sichern
Frage von sk7519Backup15 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte gerne bei einem Kunden die SQL Datenbank sichern. Aktuell läuft auf einem SBS2011 ein Acronis ...

Backup
SQL 2012 mit System sichern?
gelöst Frage von keine-ahnungBackup10 Kommentare

Moinsens miteinand, ich habe mal wieder keine-ahnung Situation: Ich musste ein neues W2008R2 in die Domäne aufnehmen, auf der ...

Backup
SQL Online Datenbank sichern
Frage von DPiegzaBackup9 Kommentare

Hallo zusammen, Da mein letzter Beitrag als gelöst markiert ist und leider nur die ftp-Sicherung klappt, hier ein neues ...

Datenbanken
Sichern und Wiederherstellen von SQL Datenbanken
Frage von EstefaniaDatenbanken3 Kommentare

Hi. Ich bin leider keine Expertin was SQL Datenbanken betrifft :-( Mir würde lediglich reichen eine "Offline" Sicherung von ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...