Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sowas mit Exchange Server alles möglich?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: zorni

zorni (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2009, aktualisiert 14:31 Uhr, 3780 Aufrufe, 3 Kommentare

Ein Kunde von uns möchte nun umfangreiche Outlook Funktionen nutzen, allerdings weiß ich nicht ob das alles mit Exchange Server funktioniert.

Jeder Mitarbeiter soll seine persönliche ToDo-Liste und seinen persönlichen Terminkalender haben.

In dieser ToDo-Liste wird jeder Mitarbeiter seine Aufgaben, die er sich selbst gestellt hat, eintragen.
Jeder Mitarbeiter hat zu dieser persönlichen ToDo-Liste noch eine weitere ToDo- Liste, in die sein Vorgesetzter oder seine Vorgesetzten ihm Aufgaben mit Terminsetzung eintragen können.
Die ToDo-Liste bei der die Vorgesetzten Eintragungen vornehmen, soll so geführt werden können, dass es pro Vorgesetzten einen entsprechenden Absatz gibt.
Bei den ToDo-Listen soll es dem Vorgesetzten möglich sein, Erinnerungen mit einzugeben, so dass der Mitarbeiter entsprechend erinnert wird.

Ebenfalls soll es bei den ToDo-Listen möglich sein, wiederkehrende Termine einzugeben.

Der Vorgesetzte soll die Möglichkeit haben, bei den Aufgaben die er einem Mitarbeiter gegeben hat, eine Erinnerung (Termin nach Wahl, unabgängig von der Erinnerung des Mitarbeiters) sich anzeigen zu lassen.

In dem Terminkalender wird sich jeder Mitarbeiter seine Termine eintragen. Hier werden auch Urlaub, Lehrgänge bzw. Schulzeiten eingetragen.
Ebenfalls kann der Vorgesetzte dem Mitarbeiter in seinen Terminkalender Termine eintragen. Die Termine bzw. die Aufgaben sind von dem Mitarbeiter nicht zu löschen, sondern nur von dem Vorgesetzten zu löschen. Der Mitarbeiter gibt lediglich an, wann die Aufgabe fertig gestellt ist oder zu welchem Teil sie fertig gestellt ist.
Mitglied: 14695
29.06.2009 um 16:16 Uhr
Hi,

Klingt ganz so, als wäre Exchange genau für diese Szenarien ausgelegt (u. a.).

Aufgaben: Entweder der Vorgesetzte weist die Aufgabe zuund kann dann jede Änderung der Aufgabe beobachten, weil er Statusmeldungen erhält. Oder die Aufgaben werden in einen freigegebenen Ordner des Benutzers eingetragen.

Kalender: Ebenfalls w. o. im freigegebenen Kalender. Die Freigabeberechtigungen entscheiden darüber, wer erstellen, bearbeiten oder löschen kann.

All das läuft hier mit Exchange 2003 und Outlook 2007

Grüße
Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: zorni
30.06.2009 um 18:08 Uhr
Gibt es auch eine andere brauchbare Lösung als es über Exchange zu lösen?

Finde den MS Exchange Server einfach viel zu teuer und von OpenXchange halte ich nichts...

greetz
Bitte warten ..
Mitglied: 14695
01.07.2009 um 15:39 Uhr
Hi!

Da kann ich dir leider keine wirklich gute Auskunft geben. Mir ist jedenfalls nichts begegnet, was an den Exchange Server heran käme. Aber wie gesagt: ich fahre mit 2003 seit Jahren sehr gut, habe mich daher auch nicht weiter um Alternativen gekümmert.

Kannst ja mal posten, wenn du was entdeckst.

Viele Grüße
Oli
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Update on Windows Server 2016 and Exchange Server 2016

Link von Dani zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...