Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SP2 für Exchange und BlueScreens

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: matzb

matzb (Level 1) - Jetzt verbinden

12.11.2005, aktualisiert 16.11.2005, 3379 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

seit der Installation des SP2 für Exchange 2003 auf meinem Windows 2003 Server ohne SP1
erhalt ich einmal am Tag einen BlueScreen.
Zur angegebenen Zeit ist dann in der Regel immer der MS ShadowCopy Dienst aktiviert worden,
oder der VolumeShadowCopy Dienst. Ich habe diese einmal deaktiviert um zu beobachten
was passiert.
Des weiteren erscheint nach dem Restart die Meldung das bei der Diensteinitialisierung ein
Fehler aufgetreten ist und die Registrierung beim Nachrichtensystem nicht möglich gewesen
ist. Wenn ich dann unter Dienste schae ist der "Intel Alert Handler" Dienst obwohl er auf automatik
steht nicht gestartet worden. Versuche ich das manuell nachzuholen, geht es aber ohne weiteres.

Zusätzlich erhalte ich nach der Installtion des SP2 die Event ID 326 und 324, die sagen das sich
der Service Account nicht am Speicher mit dem Namen O=blablabla / OU=blablabla anmelden konnte.
Alle Mails bleiben seither in der internen Warteschlange hängen.

Nun die Fragen:

1. Hat jemand schon so ein Problem mit dem SP2 von Exchange?
2. Muss oder sollte ich SP1 für 2003 installieren?
3. Wozu sind die ShadowCopy Dienste gut?
4. Benötige ich die unter 3. genannten Dienste auch wenn der Server mit BackupExec 9 gesichert wird?
5. Was kann die Meldung beim Starten des Servers aussagen und
6. Kann dieser Intel Dienst ein Grund dafür sein?
7. Warum kann sich der Account nicht am Speicher anmelden?

Gruß
Matz
Mitglied: AdminNG
16.11.2005 um 09:04 Uhr
Hallo Matz,

das Problem wird nicht explizit im SP2 für Exchange liegen, sondern am fehlenden SP1 für den Server2003. Ich hatte genau das gleiche Problem am einem SB Server2003. Jedesmal wenn die Volumeschattenkopie gestartet wurde, stürzte er ab und startete neu. Nach der Installation des SP1 für den Server2003 und einer Aktualisierung aller Treiber (Drittanbieter)
für die Hardware (hier speziell der Adaptec-Raid-Controller) läuft er seither durch.

Übrigens, die Volumeschattenkopie hält eine einzustellende Anzahl von Versionskopien einzelner Dateien (welche - ist konfigurierbar). Zum definierten Zeitpunkt werden diese Kopien erstellt, wenn sich die definierten Dateien geändert haben.

Wenn man eine funktionierende Datensicherung hat, und die Sicherungsmedien entsprechend unterschiedlich aufhebt, kann man sich diese Funktion sparen. Je nach konfiguration kann sie ja auch recht schnell viel Speicherplatz auf der HDD belegen.

Gruß
AdminNG
Bitte warten ..
Mitglied: matzb
16.11.2005 um 10:37 Uhr
Hallo,

danke für die info. ich werde das sp1 mal installieren und hoffen das ich das selbe ergebnis erhalte wie bei dir.

matz
Bitte warten ..
Mitglied: matzb
16.11.2005 um 20:42 Uhr
Hallo,

habe das SP1 für Win2003 gerade installiert. Ob die Abstürze damit behoben sind kann ich noch nicht sagen, was aber noch immer auftritt ist die Meldung:
"Fehler bei Dienstinitialisierung: Registrierung beim Nachrichtensystem nicht möglich"
Diese kommt noch als PopUp vor dem Login Bildschirm des Servers.
Woran kann das liegen? Die Meldung erscheint erst nach der Installation des SP2 für Exchange.
Hat dazu noch jemand eine Idee?

MAtzB
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Inhalt von Postfächern in Exchange löschen (9)

Frage von m.reeger zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...