Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SPAM ABUSE Beschwerdemeldung

Frage Internet E-Mail

Mitglied: cyn77

cyn77 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.08.2006, aktualisiert 07.08.2006, 5074 Aufrufe, 2 Kommentare

Beschwerdemeldung durch SPAM-Weiterleitung??

Hallo,

Wir betreiben einen kleinen Mailserver (hmailserver) im Internet. Einer
unserer Kunden bekommt auf eine seiner E-Mail Adressen, die er auf eine AOL-Adresse
weitergeleitet haben möchte, sehr viele SPAM E-Mails. Diese SPAM-E-Mails filtere ich
schon durch verschiedene Blacklisten und zusätzlich noch durch ClamAV. Die eine oder
andere SPAM kommt allerdings hindurch und wird an die AOL Emailadresse weitergeleitet.

Wir leiten also den SPAM nur weiter, weil unser Mailserver die Mail nicht als SPAM erkennt!!

Nun bekomme ich hin und wieder ABUSE Meldungen von AOL über eben diese
SPAM Mails. Da wir aber nicht der Verursacher sind, weiß ich im Moment nicht, was ich
noch tun kann um das abzustellen. Ich habe auch ein wenig Angst, das wir auf einer
Blacklist landen.

PS: Ein unauthorisiertes Senden über unseren SMTP ist nicht möglich - von daher kann
es nicht kommen.

Über nen Tipp wäre ich dankbar
cyn77
Mitglied: klubbingman
04.08.2006 um 20:42 Uhr
Hallo, das legal abstellen ist so gut wie unmöglich.
Du must den Verursacher kennen (der meistens im Ausland sitzt)
und diesem dazu zwingen damit aufzuhönren. Das geht meistens
nur per Anwalt, und die Beweislage ist sehr schwer, da ein Nachweisen
der Aktionen sehr schwer sind. Die Emails laufen über zig Server rund um die Welt.

Also ich hatte vor einigen Jahren auch so ein Problem,
das über meine .de Domain haufenweise spammails reinkamen.

Habe es dann so gemacht das ich meine .de Domain als Emaildomain stillgelegt
habe und nun alles über eine .com Domain laufen lasse.
Ist zwar eine blöde möglichkeit, aber meistens der einizge Schritt.

Das mit der Blacklist ist mit der ersten Abuse Email wahrscheinlich schon geschehen

Naja, wünsche dir viel erfolg

Klubbingman
Bitte warten ..
Mitglied: cst01
07.08.2006 um 10:27 Uhr
1) Ich würde dem Kunden empfehlen dem AOL Spamfilter auszuschalten.
2) Das Nichtzustellen von Spammails für einen Kunden ist eine rechtlich sicher riskante Sache. Ich würde alle Mails zustellen und die Spammails nur markieren. Es sei denn der Kunde will das so, kennt die Risken und nimmt diese auf sich.
3)Man kann natürlich mit einer ordenlichen Virenschutzlösung mit integriertem Spamfilter eine wesentlich höhere Erkennungsrate erreichen (lernfähiger Spamfilter).
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Office365: Eigene Absender werden als Spam klassifiziert

Frage von Alex94G zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Mails Landen immer im Spam (8)

Frage von Motte990 zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Mails mit "SPAM" im Betreff automatisch in Junk-Ordner verschieben (8)

Frage von BleppSatter zum Thema Exchange Server ...

Erkennung und -Abwehr
gelöst Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Weiterbildung
Gehaltsvorstellungen (14)

Frage von SYS64738 zum Thema Weiterbildung ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...